Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Graz-Lend, Garnisonskirche (BHIR Nr. 2), Steiermark, Österreich

PLZ 8020

N 47°04'16.3'' / O 15°25'55.2''

Gedenktafel in der Weihehalle der Garnisonskirche.

Inschriften:

Das K. u. K. Bosnisch-Herzegowinische Infanterie-Regiment Nr. 2 war ab 28. August 1895 in Graz und von 1915 bis 1918 in Lebring stationiert.

Diese Gedenktafel künde der Nachwelt von der Tapferkeit dieses altösterreichischen, im ersten Weltkriege meistdekorierten Regimentes, dessen besondere Ruhmestat die Erstürmung des Monte Meletta am 7. Juni 1916 gewesen ist.

Die Gedenktafel wurde von den letzten Angehörigen des Regimentes im Jahre 1965 errichtet.

Datum der Abschrift: 19.11.2015

Beitrag von: Leo F. Palkovics
Foto © 2015 Leo F. Palkovics

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten