Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

Wolfshain, Stadt Zeulenroda-Triebes, Landkreis Greiz, Thüringen

Einfacher Stein, links am Dorfteich an der Straße Richtung Arnsgrün

Inschriften:

Ihren im Weltkrieg 1914-1918 gebliebenen tapferen Söhnen die Gemeinde Wolfshain

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

HÖFER

Albin

26. 9.1916

(vermisst)

FLEISCHER

Arno

07.12.1916

(gefallen)

FLESSA

Hermann

01.01.1917

QUERFELD

Arno

07.10.1917

PERTHEL

Walter

26.10.1918

Auf der Vorderseite sind die fünf Gefallenen angegeben. An den beiden Schmalseiten: die übrigen Kriegsteilnehmer.

Auszug aus „Meyers Orts- und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“ (1912): Wolfshain, Dorf, Reuß ältere Linie, Landratsamt Greiz, Amtsgericht Zeulenroda, Bezirkskommando Gera, Standesamt Pöllwitz, Post, Eisenbahn 3,5 km Pausa, 130 Einwohner (Zählung 1910); Kalkgruben.

Datum der Abschrift: 24.9.1999

Beitrag von: ewm

Foto © 2013 Stefan Böhme

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten