Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Quedlinburg (Marktkirche), Landkreis Harz, Sachsen-Anhalt

PLZ 06484

51° 47‘ 25“ N / 11° 08‘ 32“ E


In der Marktkirche St.Benedikti mehrere Gedenktafeln für die Kriegstoten des Ersten und des Zweiten Weltkrieges.

weitere Namen

1870  1.WK / Tafel 2  Graßhoff  2.WK 

Inschriften:

Tafel 1:
Es starben für das Vaterland aus dieser Gemeinde
(Namen)

Tafel 2:
Aus der Garnisongemeinde gingen in den Tod für
das Vaterland vom 5. Hannoverschen Inf.Reg.165:
(Namen)

vom Magdeburgischen Kürassier-Regiment Nr.7 „von Seydlitz“
(Namen)

Tafel 3:
1914-1918 starben für das Vaterland aus der Familie Graßhoff
(Namen)

Tafeln 4-8:
Aus der St.Blasii-Benedicti-Gemeinde
starben im Kriege 1939 bis 1945
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg (Tafel 1)

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

ADLER

Otto

1915

Kaufm.

APEL

Wilh.

1918

Verwaltungsgeh.

BEHRENDT

Gust.

1916

Schlosser

BEHRENS

Gustav

1914

Gärtner

BEHRENS

Karl

1914

Bürogeh.

BEHRENS

Wilhelm

1917

Hilfslademeister

BEILFUSS

Ewald

1918

Kaufm.

BENEKE

Karl

1914

Schlosser

BERGMANN

Walter

1918

Gärtner

BERLIN

Paul

1915

Eisendreher

BERNDT

Wilh.

1916

Arbeiter

BETHMANN

Otto

1915

Kaufm.

BIRKENFELD

Erich

1918

Maurer

BIRKENFELD

Karl

1915

Maurer

BLAUHUT

Frohwalt

1915

Maler

BODENSTEIN

Fr. Otto

1917

Hausdiener

BÖHME

Rich.

1914

Töpfer

BÖHME

Walt.

1915

Konditor

BÖHNICKE

Wilh.

1916

Kaufm.

BÖNIG

Karl

31.03.1896 Quedlinburg

13.10.1917

Tischler; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Quedlinburg, Grab 88

BORCHERT

Rob.

1918

Arbeiter

BORCHERT

Rob.

1916

Arbeiter

BÖRNER

Walter

1915

Kaufm.

BÖTEL

Karl

1918

Drogist

BOTHGE

Wilh.

1917

Arbeiter

BÖTTCHER

Albert

1916

Steinsetzer

BRÄMER

Otto

1916

Kaufm.

BRANDIS

Gust.

1915

Gärtner

BRANDT

Wilhelm

1914

Arbeiter

BREHME

Karl

1914

Glasmaler

BUHLERT

Friedrich

1914

Handlungsgeh.

CLAUS

Wilh.

1915

Kaufm.

DEUBERT

Paul

1917

Juwelier

DIETRICH

Karl

1917

Maler

DIETRICH

Martin

1917

Kaufm.

DIETRICH

Max

1918

Lehrer

DIETRICH

Robert

1915

Gärtner

DILLGE

Walt.

1915

Konditor

DRÖGE

Friedr.

1917

Tischlerm.

DUBE

Hein

1914

Gärtner

DÜFER

Otto

1917

Metalldrücker

EBERT

Friedr.

1917

Gärtner

ECKERT

Herwarth

1915

stud.theol.

EHRLICH

Kurt

1915

Schneider

EICHMEYER

Fritz

1916

Kassengeh.

ENDORF

Emil

1915

Arbeiter

ERXLEBEN

Hermann

1918

Fabrikant

FEUERSTAKE

Ernst

1916

Gärtner

FEUERSTAKE

Friedr.

1915

Eisendreher

FISCHER

Albert

1916

Geschirrführer

FISCHER

Karl

1914

Klempner

FLEISCHER

Louis

1914

Lehrer

FLOHR

Rich.

1914

Kaufm.

FLOHR

Walt.

1915

Drogist

FÖRSTERLING

Otto

1915

Arbeiter

FRÄCK

Fritz

1917

Briefträger

FRANKE

Aug.

1915

Schneider

FRANKE

Aug.

1915

Hausdiener

FRECK

Fritz

1914

Maurer

FROHWEIN

Gust.

1915

Arbeiter

GRASSHOFF

Erich

1915

Ing.

GROSSMANN

Heinrich

1920

Klempner

GRUNZE

Franz

1917

Kaufm.

GRUSON

Ernst Georg

1915

Leutn.

HAHNE

Heinr.

1917

Konditor

HARTENHAUER

Theod.

1916

Kürschner

HAUPT

Hermann

1914

Maurer

HEBECKER

Rich.

1918

Arbeiter

HECHT

Wilh.

1915

Schlosser

HEINE

Georg

1917

Fähnrich

HEINE

Wilhelm

1914

Abiturient

HEITMANN

Wilh.

1915

Gärtner

HELM

Rich.

1917

Bäckerm.

HENNEBERG

Rich.

1917

Dreher

HERING

Herm.

1915

Klempner

HERING

Hermann

1918

Klempner

HERLEMANN

Hans

1915

Kaufm.

HIRSCHFELD

Walter

1920

Schlosser

HOBERG

Alb.

1916

Kaufm.

HOMEYER

Willy

1915

Steinmetz

HOPPE

Hans

1915

Bankbeamter

HOPSTOCK

Herm.

1918

Geschirrführer

HULSCH

Herm.

1918

Kutscher

IRMISCH

Fritz

02.09.1894 Quedlinburg

12.12.1916

Dreher; ruht a.d. Kriegsgräberstätte Quedlinburg, Grab 63

IRMISCH

Wilhelm

1916

Kaufm.

JÄCKEL

Franz

1918

Frisör

JÜRGENS

Willy

1915

Arbeiter

Ersatz-Reservist

KAH

Hermann

10.08.1915

Beamter; Kriegsgräberstätte Champs, Block 7 Grab 77

KAUFMANN

Wilhelm

1915

Sattler

KLAUKE

Herm.

1915

Kaufm.

KLEBE

Franz

1914

Glaser

KOCH

Heinr.

1916

stud.phil.

KOCH

Herm.

1917

Setzer

KOCH

Otto

1914

Buchhändler

KÖNIG

Wilh.

1916

Kupferschmied

KRAMER

Alb.

1918

cand.ing.

Kriegsfreiwilliger

KRAMER

Helmut

22.05.1896 Quedlinburg

17.11.1914 b.Langemark

Kaufm.

KRANERT

Albert

1918

Metalldrücker

KRANERT

Robert

1918

Gärtner

KRAUSE

Lionel

1914

Volontär

KROLL

Walter

1914

Lehrer

KRONE

Walt.

1916

Mechaniker

KÜSTER

Erich

1917

Kaufm.

LEHMANN

Walter

1918

Handlungsgehilfe

LENZ

Rich.

1916

Maler

LIESENBERG

Gust.

1914

Handlungsgeh.

LOSSE

Karl

1917

Gärtner

LUFT

Alb.

1917

Kaufm.

LUHR

Heinr.

1915

Klempner

LUSTIG

Alb.

1917

Kaufm.

LUTHER

Alfred

1916

Seminarist

LÜTTICH

Walter

1915

Klempner

MELLIN

Friedr.

1918

Gymnasiast

MENTE

Friedrich

25.12.1883 Quedlinburg

30.06.1918

Maurer; ruht auf der Kriegsgräberstätte Quedlinburg, Grab 100

MEYER

Friedrich

1915

Nadler

MEYER

Gustav

1914

Feldwebel

MÜHLBERG

Franz

1915

Gärtner

MÜHLBERG

Fritz

1918

Gärtner

MÜHLBERG

Rud.

1917

Klempner

MÜLLER

Karl

1917

Gärtner

MÜLLER

Martin

1916

Ökonom

NEUBERT

Paul

1914

Magistrbeamter

OBERLÄNDER

Ewald

1915

Gärtner

OSTWALD

Walt.

1918

Schlosser

PALM

Karl

1916

Arbeiter

PARNISKE

Karl

1917

Lehrer

PARNISKE

Willy

1914

Schneider

PAUST

August

1915

Gärtner

PETERS

Wilhelm

1919

Maler

PETERSON

Karl

1914

Lehrer

POHLE

Ernst

1915

Lehrer

PRESSEL

Kurt

1915

Gärtner

PRICKEL

Herm.

1915

Kutscher

PROBST

Friedr.

1918

Arbeiter

RABENDING

Gust.

1915

Landwirt

Gefreiter

REILECKE

Gustav

20.04.1880 Quedlinburg

20.03.1916

Klempner; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rastatt, Feld 4 Reihe 4

ROSE

Rich.

1916

Fleischer

RÜHLING

Herm.

1916

Dreher

RÜMPLER

Rud.

1916

Kaufm.

SALGER

Heinr.

1917

Stellmacher

SCHÄFER

Erich

1914

Lehrer

SCHEBITZ

Otto

1916

Gärtner

SCHEIKE

Herm.

1916

Kaufm.

SCHICKE

Emil

1915

Seiler

SCHILLING

Franz

1915

Kaufm.

SCHREIBER

Erich

1915

Bankbeamter

SCHREIBER

Walt.

1914

Kaufm.

SCHRÖDER

Walt.

1915

Ciseleur

SCHULZ

Paul

1916

Gärtner

SCHUMANN

Herm.

1914

Gelbgiesser

SCHUMANN

Willy

1917

[unleserlich]

SCHÜTTAU

Herm.

1916

Gärtner

SCHWARZE

Walter

1915

Arbeiter

SCHWIEGER

Friedr.

1915

Kellner

SECHTING

Karl

1915

Barbier

SPRENGER

Karl

1915

Schuhmach.

STEIN

Karl

1915

Kaufm.

STIEFLER

Paul

1915

Maler

STOLTE

Willy

1918

Gärtner

STRIDDE

Karl

1914

Kaufm.

STRUBE

Heinr.

1917

Arbeiter

SUSKI

Paul

1915

Kaufm.

TENNER

Wilh.

1914

Briefträger

TRAPPIEL

Paul

1918

Buchdrucker

TRAUTE

Friedr.

1917

Barbier

TREFFEHN

Fritz

1916

Kaufm.

UTPADEL

Adolf

1917

Gärtner

UTPADEL

Karl

1915

Barbier

UTPADEL

Rud.

1918

Buchdrucker

VOIGT

Franz

1915

Böttcherm.

WAGNER

Otto

1918

Arbeiter

WALTHER

Hermann

1917

Kaufmann

WALTJE

Karl

1915

Kaufm.

WEBER

Otto

1915

Gärtner

WERNECKE

Gust.

1916

Bäcker

WERNTHAL

Karl

1915

Lackierer

WIEDEMANN

Franz

1918

Fleischer

WIENER

Kurt

1917

Schweizer

WIESE

Otto

1918

Beamter

WILLE

Wilh.

1914

Arbeiter

ZANDER

Karl

1914

Gärtner

ZIMMERMANN

Walter

1916

Gärtner

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: Juni 2012

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2012 Uwe Schärff

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten