Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tübingen (Eberhardshöhe), Landkreis Tübingen, Baden-Württemberg
A - J

PLZ 72076

Ehrenmal der Universität Tübingen auf der Eberhardshöhe. Gemauerter rechteckiger Steinbau, auf den Seiten von Pilastern in drei Flächen unterteilt, auf diesen die Namen der Toten.

weitere Namen

K - Z 

Inschriften:

„AUS UNSEREM TOD ERBLÜHE EUCH DAS LEBEN / UNS GLEICH LERNT OPFERND EUCH FÜR ANDRE GEBEN / UND UNSER STERBEN WIRD GESEGNET SEIN.“

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Bemerkungen

…KERMANN

...

Universitätsunterbeamter, Nachname event. ACKERMANN ?

ABEL

Otto

ABT

Alois

AHRENS

Rudolf

AICHELE

Wilhelm

ALBER

Benno

ALBER

Wilhelm

ALBERSMANN

Wilhelm

ALBERT

Friedrich

ALBINGER

Karl

ALT

Eugen

AMBERG

Wilhelm

AMMAN

Otto

ANDER

Gerhard

ANDLER

Alfred

ARENDT

Karl

AUCHTER

Thomas

AUERBACHER

Leopold

BACHERLE

Joh.

Universitätsunterbeamter

BACHHOFER

Reinhold

BACHMEYER

Georg

BAHNSEN

Lorenz

BAHR

Ernst

BAILER

Xaver

BALLREICH

Max

BALTHASAR

Friedrich

BANDEL

Heinrich

BARNER

Eugen

BAUCH

Alfred

BAUER

Alfons

BAUER

Friedrich

BAUMANN

Max

BAUR

Paul

BAUR

Robert

BAYER

Gustav

BAYER

Karl

BAYHA

Martin

BAYHA

Wilhelm

BECHTER

Wilhelm

BECHTLE

Karl

BECK

Albert

BEGRICH

Joh.

BEHNKE

Hans

BEISEL

Karl

BELZ

Walter

BENKENDORF

Ernst

BENGEL

Gerhard

BENZINGER

Immanuel

BERNER

Wolfgang

BERTHEAU

Ernst

BEUTLER

Gustav

BEYHL

Gustav

BEZLER

Paul

BIERÄUGEL

Gustav

BILFINGER

Otto

Universitätsbeamter

BITZEL

Albert

BLAICH

Walter

BLIESKE

Karl

BLOCHMANN

Fritz

BLUM

August

BOCK

Hans

BOCK

Karl

BOECKERS

Eduard

BOECKHOFF

Martin

BOETTICHER

Helmut

BOHINGER

Gustav

Nachname undeutlich

BOK

Johann

BOLZ

Albert

BOOS

Max

Nachname undeutlich

BOROWSKI

Hans

BORST

Karl

BOSCH

Alfons

BOTTGER

Karl

BRACHHOLD

Karl

BRAND

Oscar

BRANDENBURG

Paul

BRANDT

Otto

Universitätsunterbeamter

BRAUN

...l

BRAUN

August

BRAUN

Eugen

BRAUN

Hans

BRAUN

Richard

BRENDEL

Bruno

BRINKMANN

Walter

BRODBECK

Ernst

BRODBECK

Paul

Universitätsunterbeamter

BRODE

Alarich

Nachname undeutlich

BROEDEL

Paul

BRÜNGER

Friedrich

BUCHER

Friedrich

BUCK

Heinrich

BÜHLER

Gustav

Nachname undeutlich

BURK

Karl

BUSCH

Eduard

BUSCH

Willi

BUSECKE

Werner

CAMERER

Rudolf

Nachname undeutlich

CHRUTMANN

Walter

CONY

Adolf

Nachname undeutlich

DAHM

Hermann

DAHMKE

Karl

DAIBLER

Otto

DAIS

Albert

DAMM

Heinrich

DANGEL

Hermann

DAUR

Joh.

DECKER

Friedrich

DESSECKER

Alfred

DIBBELT

Walter

Außerordentlicher Professor

DIESCH

Paul

DIETER

Eberhard

DIETERICH

Karl

DIETERICH

Rudolf

DIETRICH

Albert

DIETRICH

Heinrich

DIETRICH

Karl

DILGER

Friedrich

DILGER

Otto

DILTHEY

Helmut

DOESS

Ernst

DÖLKER

Otto

DOLMETSCH

Albert

DOMBROWSKI

Bruno

DORN

Alfred

DURKE

Wilhelm

DÜRR

Oscar

DURSTEWITZ

Richard

DUTTLINGER

Friedrich

EBERHARD

Heinrich

EBERHARD

Leo

ECKARD

Ludwig

EDELMANN

Georg

EGGERSTEDT

Otto

EHRLICH

Friedrich

EIDENBENZ

Hans

EISELE

Georg

EISELE

Karl

EISELE

Martin

EISENBART

Josef

EISSFELD

Georg

ELWERT

Theodor

ENGEL

Erwin

ENGERT

Felix

ENGLER

Hermann

ERNST

Josef

ERNST

Paul

ERTINGEN

Kall Magnus Leutrum von

ESENWEIN

Eugen

EULENSTEIN

Rudolf

FAILER

Reinhold

FAISST

Fritz

FARNE

Konrad

FERCHLAND

Wolff

FERGER

Ernst

FEYHL

Robert

FIESNER

Karl

FIMPEL

Franz

FINK

Josef

FISCHER

Egon

FISCHER

Ernst

FISCHER

Hermann

FISCHER

Karl

FISCHER

Konrad

Universitätsunterbeamter

FISCHER

Magnus

FLECK

Gerhard

FLICKER

Ernst

FLURER

Wilhelm

FOCKE

Rudolf

FORSTER

Ludwig

FRANNENREITER

Johannes

FREMDT

Fritz

FRERICHS

Heinrich

FREY

Karl

FRICK

Hugo

FRIK

Karl

FRITON

Fridolin

FRITSCH

Emil

FRORIEP

Max

FROUCHER

Hans

FUCHS

August

FUCHS

Eberhard

FUCHS

Hans

FUCHS

Julius

FUCHS

Veit

FULDNER

Robert

FUNK

Karl

FURCH

Wilhelm

FUTTERER

Wilhelm

GAISER

Julius

GAUPP

Hans

GAUPP

Otto

GAUSS

Albert

GECK

Paul

GEHRING

Eugen

GEIGER

Ernst

GEIGER

Reinh.

GEIGER

Richard

GEISSELMANN

Julius

GEKLE

Marzell

GENÄHR

Paul

GENAL

Karl

GEORGII

Hans

GERDES

Christoffer

GERHARTZ

Leopold

GEUEN

Alfred

GLÖCKNER

Johannes

GLÜCK

Erich

GMELIN

Otto

GOEDECKE

Ludwig

GOLDER

Fritz

GOLZ

Theodor

GÖNNENWEIN

Ernst

GÖPPINGER

Friedrich

GOSCHENHOFER

Heinrich

GÖTZ

Immanuel

GÖTZ

Paul

GÖTZE

Andreas

GRIESINGER

Hermann

Universitätsbeamter

GRIMM

Walter

GRÖBEDINKEL

Arthur

GROZ

Richard

GUDE

Walter

GUDEWILL

Hans

GULDE

Karl

GÜLTSTEIN

Arnold Kapp von

GUNDLACH

Richard

GUSSEFELDT

Martin

GUSSMANN

Rüdiger

GUTSMANN

Ernst

HAAK

Fritz

HAARMANN

Johannes

HAAS

Adolf

HAAS

Hermann

HAGEL

Eugen

HAGENMEISTER

Ludwig

HAGENMEYER

Gotthilf

HAGNER

Hermann

HAID

Hans

HÄKEL

Josef

HALBHERR

Karl

HÄMERLE

Julius

HAMPE

Ernst

HÄNDLE

Albert

HANFSTENGEL

Karl von

HANSEN

Christian

HANSTEIN

Jonathan

HÄNTSCHE

Karl

HAPPE

Fritz

HÄRLE

Karl

HARLESS

Adolf

HARM

Alfred

HARMS

Clemens

Universitätsbeamter

HARR

Karl

HARSCH

Franz

HÄRTEL

Josef

HARTMAIER

Fritz

Universitätsunterbeamter

HARTMANN

Martin

HAUBER

Anton

Universitätsbeamter

HAUFF

Fritz

HAUFF

Paul

HAUG

Josef

HECK

Hans

HEIDENHAIN

Lothar

HEIDER

August von

HEIDL

Adolf

HEILBUTH

Hans

HEINLIN

Wilhelm

HEINTZELER

Friedrich

HEINTZELER

Gerhard

HELLBERG

Eugen

HELLER

Karl

HELMECKE

Erich

HELMECKE

Wilhelm

HELMUTH

Wilhelm

HELWEG

Heinrich

HENLE

Hermann

HEPP

Hermann

HERDA

Erich

HERMANN

Alfons

HERMELINK

Paul

HEROLD

Eduard

HERRMANN

Gerhard

HERWIG

Kurt

HERZOG

Otto

HETTLER

Karl

HEYSEL

Karl

HEZEL

Otto

HIEBER

Ernst

HIEMER

Alfred

HILLER

Ludwig

HILLMANN

Karl

HIMPEL

Leo

HINDENBERGER

Albert

HINRICHS

Bernd

HIPPEL

Eberhard von

HOCHREUTER

Hartwig

HOFACKER

Alfred von

HOFERICHTER

Walter

HOFMANN

Benno

HOHLMAYER

Richard

HÖKEL

Josef

HOLTZHAUSEN

Walter

HÖLZLE

Ernst

HOLZWART

Erwin

HOMANN

Erich

HÖNI

Erwin

HONOLD

Karl

HOPFENSITZ

Josef

HOPPE

Gottwalt

HORCHLER

Adolf

HÖRNER

Emil

HÖSS

Ernst

HUBER

Max

HÜFLER

Rudolf

HUMMLER

Konrad

IRION

Walter

JACOB

Eduard

Privatdozent

JACOB

Karl

JACOBI

Karl

JAHN

Gustav

JAN

Richard von

JAUCH

Jakob

JENTSCH

Rudolf

JETTER

Eugen

JOANNIS

Ludwig

JOSENHANS

Karl

JUNGINGER

Heinrich

Datum der Abschrift: 16.04.2011

Beitrag von: Martin Weigert
Foto © 2011 M. Weigert

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten