Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sarajevo (ehem. Deutsches Feldlager Rajlovac), Bosnien und Herzegowina

Das auf dem Appellplatz des Feldlagers aufgestellte Denkmal mit den Plaketten der im Einsatzland verstorbenen und getöteten deutschen Soldaten soll nach Beendigung der Mission auf dem Gelände der deutschen Botschaft in Bosnien-Herzegowina aufgestellt worden sein. Die aufgeführten Namen geben den Stand ca. 2002 wieder.

Sarajevo (ehem. Deutsches Feldlager Rajlovac), Foto © 2002 anonym

Inschriften:

Zum Gedenken unserer Toten.
Deutsches Heereskontingent Bosnien-Herzegowina.

Namen der Gefallenen:

Bundeswehr:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

Stabsunteroffizier

Zechner

Pierre

9.9.1997

Verkehrsunfall bei Patrouille*

Hauptfeldwebel

?...MANN

Herbert

?.6.1997

45 Jahre alt

Hauptgefreiter

?..IG

 

19??

?

Hauptfeldwebel

BÖSEL

Dirk

6.9.1998

35 Jahre alt

Oberfeldwebel

HEIMANN

Franz Peter

12.09.2000

29 Jahre alt

Stabsunteroffizier

K…?

W…? Jens

1.10.2001

23 Jahre alt

Unteroffizier

KOCH

Matthias

?.?.1997

28?. Jahre alt

Hauptmann

L…?

Harald

19??

?

Major

LIST

Karl

22.09.2000

52 Jahre alt

Stabsunteroffizier

MERHOFF

Bernd

29.80.2000

35 Jahre alt

Oberleutnant

MÖLLER

Uwe

27.2.2000

33 Jahre alt

Hauptgefreiter

REINHARD

Kim

21.?.2001

19 Jahre alt

Stabsunteroffizier

WIESHOFF

Patrick

15.1.1999

25 Jahre alt

* Name und ergänzende Informationen durch S. Läuschner; September 2017

Datum der Abschrift: 2002

Beitrag von: anonym
Foto © 2002 anonym