Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Großwallstadt, Landkreis Miltenberg, Bayern

In der Ortsmitte an der Weichgasse befindet sich eine Gefallenendenkmal-Anlage, die an die Kriege von 1866, 1870-71, sowie an die beiden Weltkriege erinnert.

Der eingefriedete Ehrenhain besteht aus einer halbrunden Sandsteinmauer mit drei beschrifteten Tafeln und rechts und links je einer Soldatenfigur mit Helm und Gewehr für den 1. Weltkrieg.
In der Mitte davor steht ein reich verzierter Sandstein-Obelisk mit Krone, bayrischem Wappen und Ehrenkreuz. An den Seiten des Denkmals befinden sich zwei Namenstafeln der Gefallenen und Kriegsteilnehmer von 1866 und 1870-71.
Auf der Grünfläche vor den Denkmälern sind rechts und links je drei Sandsteinkreuze mit den Namen der im 2. Weltkrieg Gefallenen und Vermissten angeordnet.

Inschriften:

Obelisk 1866, 1870-71 vorne:
In Treue fest.
Zur Erinnerung an die Feldzüge 1866, 1870-71
Mit Gott für König u. Vaterland
unten:
Entworfen u. ausgeführt K. Strecker in Röllfeld a. M.
hinten:
Errichtet 1902

1. Weltkrieg-Mauerfries:
Zum Ehrenden Gedächtnis unserer toten Helden des Weltkrieges errichtet von der dankbaren Gemeinde
1914-1918
1939-1945

Namen der Gefallenen:

Kriegsteilnehmer 1866 und 1870/71

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

Sold.

ADRIAN

Jos.

27. L. Btl.

66, 70/71

Sold.

BECKER

Gg.

9. Jäg. Batl.

66, 70/71

Sold.

BECKER

Joh.?

9. Inf. Rgt.

66, 70/71

Sold.

BECKER

Mart.

10. Jäg. Batl.

66, 70/71

Sgt.

DECKERT

Lud.

9. Inf. Rgt.

1866

Uffz.

EPPIG

Georg

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

EPPIG

Joh.

6. Jäg. Batl.

70/71

Sold.

EPPIG

Joh.

2. Feld Art.

66, 70/71

Sold.

FECHER

Joh.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

FINN

Georg

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

FISCHER

Joh. Ad.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

FLECKENSTEIN

Ig.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

FLECKENSTEIN

Joh.

7. I. Rgt.

70/71

Sold.

FLECKENSTEIN

Joh.

2. Feld Art.

70/71

Sold.

GEIS

Adam

4. Inf. Rgt.

1866

Gefr.

GIEGERICH

Ad.

27. L. Btl.

66, 70/71

Sold.

GIEGERICH

G. A.

4. Feld Art.

66, 70/71

Sold.

GIEGERICH

Gg.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

GIEGERICH

Joh.

4. Inf. Rgt.

1866, verwundet b. Rossdorf

Sold.

GRÜNEBAUM

E.

Verpfl. Abt.

70/71

Sold.

HEIN

Mich.

10. Jäg. Batl.

66, 70/71

Sold.

HEROLD

Georg

4. Inf. Rgt.

1866

Gefr.

HERZOG

Peter

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

HIRSCH

Erwein

4. I. Rgt.

70/71 Gef. b. Birsch

Uffz.

KAUFMANN

Ig.

10. Jäg. Btl.

70/71

Sold.

KLUG

Ad.

9. I. Rgt.

70/71

Sold.

KÖHLER

Luitp.

2. Ulrgt.

70/71

Gefr.

KRAUSMANN

Ad.

2. Ulrgt.

70/71

Sold.

KROTH

G. Ant.

27. L. Btl.

66, 70/71

Sold.

KROTH

Joh.

9. I. Rgt.

70/71

Sold.

KROTH

Leonh.

10. Jäg. Batl.

66, 70/71

Sold.

KUNKEL

Chr. Jos.

2. Kür. Rgt.

1866

Sgt.

MARKERT

Erw.

4. I. Rgt.

70/71

Sold.

MARKERT

Ig.

3. Feld Art.

66, 70/71

Sold.

MEURER

Gottfr.

2. Kür. Rgt.

1866

Sold.

ODENWALD

Ig.

27. L. Btl.

66, 70/71

Sold.

ODENWALD

Mich.

6. Jäg. Batl.

70/71

Uffz.

RACHOR

Erw.

27. L. Btl.

66, 70/71

Sold.

REIN

Joh.

2. Feld Art.

70/71

Sold.

REIN

Math.

4. Inf. Rgt.

1866

Sold.

SAM

Joh.

9. Inf. Rgt.

70/71 verwundet b. Wörth

Sold.

SCHADT

Joh.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

SCHERER

Joh.

8. Jäg. Batl.

66, 70/71

Gefr.

SCHERER

Math.

10. Jäg. Btl.

70/71

Sold.

SCHERGER

Joh.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sgt.

SCHMITT

Al.

27. L. Btl.

66, 70/71

Sold.

SCHMITT

Joh.

9. Inf. Rgt.

70/71

Obgfr.

SCHMITT

Joh.

2. F. Art.

66, 70/71

Sold.

SCHNABEL

Ad.

2. Ulrgt.

70/71

Sold.

SCHNABEL

Jak.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

SCHNABEL

Mich.

27. L. Btl.

66, 70/71

Sold.

SCHNABEL

Peter

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

SCHOLL

Adam

8. Jäg. Batl.

66, 70/71

Sold.

SCHÜTZ

Ant.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

SEUBERT

Ph.

27. L. Btl.

66, 70/71

Sold.

SPIELMANN

Ant.

Ouvrir Comp.

70/71

Sold.

VIERLING

M. Ant.

9. Inf. Rgt.

70/71

Sold.

WILDNER

Mich.

2. Sanitäts Kp.

1866

1. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

ADRIAN

Peter

17.02.1929

Arm. Battl.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

BÜCHLER

Rud.

27.04.1918 Armientieres

5. Inf. Rgt. 3. Kp.

Gefallen

DECKERT

Otto

22.10.1918 Courtrick

16. Rs. Inf. Rgt. 3. Kp.

Gefallen

ELBERT

Valt.

28.11.1915 Rakalsch

2. Jäger Bat. ? Kp.

Gefallen

FATH

Adolf

20.03.1925

21. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

FECHER

Gg.

13.08.1918 Armentieres

4. Bayr. Arm. Bttl. 3. Komp.

Gefallen

FECHER

Heinr.

18.04.1915

Ers. Res.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

FECHER

Jos.

07.06.1917 St. Quentin

11. bayr. Feldart. Rgt. II. Batt.

Gefallen

FISCHER

Eugen

07.10.1917 Becelaere

8. Res. Inf. Rgt. 3. Kp.

Gefallen

Vfw.

FISCHER

Gg.

23.08.1917 Mons

11. bayr. Fußart. Rgt. 5. Batt.

Gefallen

FISCHER

Karl

18.09.1914 b. Menile

8. Lw. I. Rgt. 1. Kp.

Gefallen

FRICK

Balth.

02.11.1914 Hollebecke

17. Inf. Rgt. 5. Kp.

Gefallen

GIEGERICH

Kilian

27.08.1914 Luneville

9. I. Rgt. 8. Kp.

Gefallen

GIEGERICH

Leo

04.02.1920

9. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

GIEGERICH

Ludw.

19.10.1924

11. Feld. Art. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

GUNTHER

Matthäus

04.12.1926

Landst. Battl.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

GUNTHER, GÜNTHER

Gust.

24.05.1916 Verdun

24. Inf. Rgt. 8. Kp.

Gefallen

HARTLAUB

Erwein

13.04.1916

9. Inf. Rgt. 4. Kp.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

HEIN

Peter

30.06.1918 Courcelles

7. R. Inf. Rgt. 3. Kp.

Gefallen

HIRSCH

Peter

04.04.1918 Beaulien

17. Inf. Rgt. 4. Kp.

Gefallen

Zeughauptmann

HOLLER

Franz

07.02.1921

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

JAKOB

Georg

03.04.1919

Landst. Ers. Battl.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

KLUG

Gustav

20.06.1923

23. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

KLUG

Stef.

26.11.1914 b. Ypern

9. I. Rgt. 6. Kp.

Gefallen

KÖHLER

Heinrich

16.01.1927

9. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

KORN

Hr.

27.08.1914 Deuze

9. Inf. Rgt. 2. Komp.

Gefallen

KROTH

Andreas

13.01.1924

4. Res. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

KUNKEL

Max

01.10.1917 Paschendale

5. R. Inf. Rgt. 3. Kp.

Gefallen

KUNKEL

Otto

06.08.1918 Reims

31. Inf. Rgt. 7. Kp.

Gefallen

Of. St.

KUNKEL

Rud.

07.02.1915 Lille

9. Inf. Rgt. 11. Kp.

Gefallen

LINDEN

Karl von der

12.11.1916 Hegyes Rm.

8. R. Inf. Rgt. 10. Kp.

Gefallen

MARKERT

Fl.

07.06.1917 Arras

22. Inf. Rgt. 2. Kp.

Gefallen

MARKERT

Karl

12.06.1917 Aschaffenburg

8. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

MARKERT

Valtin Joh.

06.02.? in Metz

5. Res. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

MARKERT

Wend.

08.04.1916

Bekl. Amt. Würzburg

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

ODENWALD

Ferd.

27.11.1917 Sulzbach

Landst. Batt. Hammelbg

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

RACHOR

Alex

13.11.1918 in frz. Gefsch.

17. Inf. Rgt. 3. Kp.

Gefallen

RACHOR

Josef

19.04.1921

4. Arm. Battl.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

REIMANN

Konrad

04.08.1917 Flandern

5. Mat. Rgt. 7. Kp.

Gefallen

RITTER

Lud.

11.03.1918 Verdun

22. Inf. Rgt. 10. Kp.

Gefallen

SAM

Andr.

12.07.1917 Chapitrewald

8. Inf. Rgt. 12. Kp.

Gefallen

SAM

Georg Anton

24.12.1932

8. Res. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

SAM

Jos.

09.05.1915 Seroava

22. Inf. Rgt. 6. Kp.

Gefallen

SAM

Klemenz

21.03.1915 Cormines

9. Inf. Rgt. 11. Kp.

Gefallen

SCHERER

Otto

03.09.1916 Chapitrewald

4. Inf. Rgt. 11. Kp.

Gefallen

SCHERGER

Jos.

20.10.1914 Hartecourt

18. R. I. Rgt. 1. Kp.

Gefallen

SCHMITT

Hr.

13.08.1914 Bardonviller

Bay. I. Leib. Rgt.

Gefallen

SCHMITT

Karl

24.03.1916 Arras

17. Inf. Rgt. 4. Kp.

Gefallen

SCHNABEL

Adolf

17.03.1921

4. bayr. Res. Inf. Rgt.

Infolge Krankheit in der Heimat gestorben

SCHNABEL

Alois

22.09.1914 Montauban

8. R. I. Rgt. 10. Kp.

Gefallen

Uff.

SCHNABEL

Ldw.

31.01.1915 Comines

9. I. Rgt. 2. Kp.

Gefallen

SCHÜTZ

Jos.

22.09.1915 Ypern

17. Inf. Rgt. 5. Kp.

Gefallen

WILDNER

Alois

08.09.1914 Gerberville

17. I. Rgt. 2. Komp.

Gefallen

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADRIAN

Ludwig

1944

 

BACHMANN

Albert

1945

vermisst

BECKER

Karl

1944

 

BRUNN

Otto

1944

 

BÜCHLER

Alois

1941

 

BÜTTNER

Guido

1944

vermisst

CHALUPA

Josef

1944

vermisst

DECKERT

Alois

1944

 

DENNERLEIN

Max

1943

 

DURSCHANG

Georg

1944

 

DWORSKY

Franz

1944

vermisst

EISENMENGER

Anna

1947

 

EISENMENGER

Walter

1944

vermisst

ENGLERT

Leo

1945

vermisst

EPPIG

Alois

1946

 

EPPIG

Franz

1945

 

EPPIG

Heinrich

1942

 

FATH

Josef

1941

 

FATH

Karl

1944

 

FECHER

Alois

1944

 

FECHER

Heinrich

10.1947

 

FECHER

Ludwig

1943

 

FINN

Robert

1944

vermisst

FISCHER

Alfred

1942

 

FISCHER

Alois

1945

vermisst

FISCHER

Alois

1944

 

FISCHER

Anton

1945

vermisst

FISCHER

August

1943

vermisst

FISCHER

August

1944

 

FISCHER

Karl-Josef

1943

vermisst

FOLDA

Franz

1946

 

GEHLERT

Hans Johann?

1941

 

GEHLERT

Heinrich

1945

 

GEHLERT

Josef

1943

 

GEIS

Anton

1946

 

GEIS

Leo

1945

 

GIEGERICH

Alfons

1943

vermisst

GIEGERICH

Alois

1940

 

GIEGERICH

Emil

1944

 

GIEGERICH

Karl

1945

 

GIEGERICH

Leo

1944

vermisst

GIEGERICH

Ludwig

1945

vermisst

GIEGERICH

Peter

1942

 

GIEGERICH

Sebastian

1945

 

GIEGERICH

Willibald

1944

vermisst

GLÜCK

Walter

1945

 

GRÄBIGER

Albrecht

1945

 

GROEGER

Hans

1944

vermisst

HAGEL

Alfred

1942

 

HARTLAUB

Georg

1946

 

HARTLAUB

Otto

1944

 

HAUN

Josef

1944

 

HAUN

Karl

1941

 

HAUN

Linus

1944

vermisst

HESS

Hans Johann?

1941

 

HIRSCH

Eduard

1944

 

HIRSCH

Eugen

1945

 

HIRSCH

Peter Anton

1944

 

HOHM

Ambross

1943

 

HOHM

Georg

1942

 

HOHM

Ludwig

1941

 

HOLDERBACH

Heinrich

1945

vermisst

HORN

Emil

1945

 

JAKOB

Julius

1945

 

JAKOB

Karl

1943

 

KEMPF

Heinrich

1942

 

KEMPF

Hermann

1944

 

KLUG

Josef

1945

vermisst

KÖHLER

Alois

1941

 

KÖNIG

Bernhard

1944

 

KRÄMER

Emil

1946

 

KRAUS

Josef

1940

 

KRAUS

Julius

1942

 

KRAUS

Otto

1941

 

KRAUSMANN

Josef

1944

 

KRAUSMANN

Richard

1945

 

KRAUSMANN

Winfried

1945

 

KROTH

Albert

1944

 

KROTH

Karl

1943

vermisst

KROTH

Kilian

1944

 

KUCKA

Erich

1943

vermisst

LANG

Albert

1944

 

LANG

Ferdinand

1944

 

LANGER

Eckhard

1946

 

LIEB

Eduard

1943

 

LIEB

Heinrich

1945

vermisst

LIEB

Jakob

1945

vermisst

LIEB

Karl

1943

 

LIEB

Sebastian

1944

 

LÖBER

Josef

1945

vermisst

MARKERT

Hermann

1945

 

MARKERT

Karl

1945

 

MARKERT

Ludwig

1944

 

MARKERT

Oskar

1944

 

MARKERT

Wilhelm

1943

vermisst

NOWAK

Paul

1947

 

ODENWALD

Justina

1945

 

ODENWALD

Richard

1944

 

OSTHEIMER

Josef

1944

vermisst

PFEUFFER

Willi

1941

 

RACHOR

Karl

1940

 

RITTGER

Friedrich

1944

vermisst

RÖHLING

Otto

1944

vermisst

RÜTH

Josef

1943

 

SAGASSER

Franz

1942

 

SAM

Alfons

1944

 

SAM

Georg

1944

 

SAM

Karl

1941

 

SAM

Wilhelm

1945

 

SCHADT

Karl

1943

vermisst

SCHERER

Anton

1945

vermisst

SCHERER

Franz

1943

vermisst

SCHERER

Franz August

1944

 

SCHERER

Hermann

1941

 

SCHERER

Johann

1943

vermisst

SCHERER

Karl

1945

vermisst

SCHERGER

Josef

1942

 

SCHERGER

Karl

1941

 

SCHMIDHUBER

Sebastian

1941

vermisst

SCHMIDT

Albert

1945

 

SCHMIDT

Willi

1943

vermisst

SCHMITT

Friedrich

1943

 

SCHNABEL

Eugen

1945

 

SCHNABEL

Peter

1944

 

SCHNABEL

Rudolf

1943

 

SCHNABEL

Valentin

1942

 

SCHRECK

Otto

1943

vermisst

SCHROTH

Richard

1944

 

SUFFEL

Erhard

1943

 

VOGEL

Karl

1948

 

VÖLKER

Alois

1944

vermisst

VÖLKER

Karl

1944

 

WEIGAND

Hans

1945

 

WEIGAND

Otto

1948

 

WEIGAND

Walter

1945

 

WELZBACH

Robert

1944

 

WENGERTER

Otto

1945

 

WENGERTER

Willibald

1943

 

WILDNER

Anton

1945

vermisst

WÜST

Johann

1943

 

ZANG

Eduard

1945

vermisst

ZENGEL

Karl

1941

 

ZOPP

Gerhard

1943

 

ZOPP

Norbert

1945

 

Datum der Abschrift: Februar 2010 und Februar 2011

Beitrag von: Klaus Becker (2. Weltkrieg); Hans Günter Thorwarth (1. Weltkrieg)
Foto © 2011 Hans Günter Thorwarth