Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Groß Vollstedt, Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein

PLZ 24802

54° 14‘ 10“ N / 9° 52‘ 15“ E
54° 13‘ 57“ N / 9° 52‘ 10“ E

An der Landesstraße im Ort in einer von Eisenstäben umfriedeten kleinen Anlage ein Gedenkstein für die Veteranen der Schleswig-Holsteinischen Erhebung von 1848. Auf dem Friedhof eine Gedenktafel mit den 3 bzw. 16 Namen Kriegstoten von 1870/71 und vom Ersten Weltkrieg sowie zwei weitere Tafeln mit den 37 Namen der Kriegsopfer des Zweiten Weltkrieges.

Inschriften:

(Schleswig-Holstein-Kreuz)
Zur Erinnerung
der 50 Jähr. Gedächtnisfeier der Erhebung
Schleswig-Holsteins
d. 24. März 1848-1898.
Gewidmet von D.Heuck 5.Jägerc. 2.Comp.
Zum Andenken
seiner verstorbenen Kammeraden.
(Namen)
Op ewig ungedeelt, Jungens dat holt fast

Namen der Gefallenen:

1848-51:

Name

Vorname

Einheit

Bemerkungen

EHMSEN

H.

4. 6-Pfund-Batter.

GLINDEMANN

H.

10.Bat. 1.Comp.

HEUCK

D.

5.Jägerc. 2.Comp.

Die Tafel gewidmet von D. HEUCK

JÄGER

C.

Pionier.

MEVES

W.

1.Drg.Rg. 2.Esc.

REHDER

H.

15.Bat. 2.Comp.

RÖSCHMANN

C.

4. Jäg. 2.Com.

RÖSCHMANN

F.

11.Bat. 2.Comp.

RUNGE

J.

12.Bat. 4.Comp.

SELLHORN

H.

1.Drg.Rg. 2.Esc.

TIETJE

H.

10.Bat. 2.Comp.

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

GLINDEMANN

Carsten

1870 Lazarett

Kanonier

NAGEL

Christian / Johann

Nortorf

03.12.1870 Orleans

Arthenay (Verbandsplatz) [sofern identisch]

Musketier

SELLHORN

Heinrich Friedrich

Gr.-Vollstedt

18.08.1870 Gravelotte

Gehöft Chantraine

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BODE

Heinrich

04.1917 Flandern

BODE

Wilhelm

10.1916 Flandern

HOOP

Claus

12.09.1914 Aisne

HORSTMANN

Willi

17.12.1915 S.M.S. Bremen

KOHN

Gustav

22.11.1917 Flandern

LÜTJE

Christian

05.04.1918 St.Quentin

MEHRENS

Johann

20.07.1916 Somme

MEVES

Diedrich

23.10.1917 Damenweg

MEVES

Friedrich

23.08.1914 Orlau

OHRT

Claus

27.07.1919 Kiel

REHDER

Hans

30.03.1918 Morlancourt

Musketier

RÖSCHMANN

Hans

06.08.1916 , 07.08.1916 Somme

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Maissemy (Frankreich), Block 4 Grab 292

SIEVERS

Wilhelm

18.05.1917 Rendsburg

STIEPER

Johannes

06.12.1916 Rumänien

Wehrmann

WITTMAACK

Claus

09.02.1917 Flandern

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Neuville-St.Vaast (Frankreich), Bl.3 Grab 232

WRIEDT

Otto

20.11.1914 Lüttich

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BOSS

Fritz

27.04.1924 Gallhöfen

01.05.1944 Feld Laz. Chodorow

Sein Grab derzeit noch: Chodorow b.Lemberg - Ukraine

BÖTHMANN

Karl

03.01.1912

23.06.1944

BRÜSEWITZ

Arthur

01.01.1908

17.08.1944

vermisst

BUSCH

Hans

10.10.1927

04.03.1945

vermisst

BUSCH

Werner

23.02.1925

23.08.1944

DIETRICH

Hans

30.05.1912

24.08.1941

ENGBRECHT

Karl-Heinz

13.08.1924

29.10.1943

HARDER

Christian

26.04.1908

03.01.1944

HARDER

Fritz

23.01.1914

04.1945

vermisst

HARDER

Klaus

06.03.1919

03.04.1942

HINRICHS

Siegfried

26.07.1915

15.08.1944

Leutnant (?)

HOFFMANN

Christoph

1916

1943 Stalingrad

Angehörige: Martha HOFFMANN 1883-1968; Richard HOFFMANN 1882-1936; Gerhard HOFFMANN 1910-1938

INGWERSEN

Karl

20.10.1913

02.10.1941

KNOP

Ernst

12.08.1914

10.08.1944

vermisst

Obergefreiter

KOEP

Hermann

18.01.1904 Groß Vollstedt

12.12.1945 Kgf. Lg. 110, 1 in Moglino, Kiew

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Polesskoje KGF - Ukraine

Unterscharführer

KORKHAUS

Hans-Georg

01.11.1921 Neumünster

18.08.1944 Tluszcz

Sein Grab derzeit noch: Tluszcz - Polen

Unteroffizier

KORRELL / KORELL

Emil

28.11.1897 Starkenberg

30.03.1942 Feldl. 176 m. Artemowsk

Sein Grab derzeit noch: Artemowsk - Ukraine

LANGHOLZ

Hans-Peter

25.05.1924

21.07.1941

LÜHR

Albert

27.04.1912

26.02.1943

LÜTJE

Johannes

21.01.1920

21.07.1944

Gefreiter

MÖLLER

Joachim Friedrich

23.09.1923 Brammer

25.06.1948 , 30.06.1948 Kgf.Laz.in Golobowka, Bez. Woroschilowgrad

Sein Grab derzeit noch an folgendem Ort: Kirowsk – Ukraine. Angehörige: Friedrich MÖLLER 19.09.1873-23.03.1953; Dorethea MÖLLER geb. GLINDEMANN 23.09.1870-12.01.1955; Claus MÖLLER 09.11.1890-14.01.1977; Bertha MÖLLER geb. MÖLLER 16.04.1898-05.03.1977

PORSCHKE

Walter

10.01.1920

10.03.1942

RÖSCHMANN

Heinrich

03.10.1920

31.07.1941

Angehörige: Johannes RÖSCHMANN 21.10.1888-11.10.1978; Margaretha RÖSCHMANN geb. MEVS 26.11.1898-19.02.1990; Wilhelmine TOLKSDORF geb. GLOWATZKI 18.04.1906-27.05.1971; Walter TOLKSDORF 08.11.1912-16.09.1944; Hannelore TOLKSDORF 08.06.1940-10.04.1996

SEUPEL

Helmut

04.10.1926

21.07.1941

SIEVERS

Bruno

29.11.1919

27.01.1945

SIEVERS

Ernst Eduard

15.03.1923

19.01.1944

vermisst

SIEVERS

Ernst Joh.

03.11.1914

11.03.1943

vermisst

SIEVERS

Johannes

22.12.1914

28.10.1941

SIEVERS

Wilhelm

08.07.1922

14.09.1944

vermisst; Angehörige: Helene SIEVERS geb. TIETJE 14.11.1894-28.10.1978; Heinrich SIEVERS 13.02.1894-22.07.1967

Gefreiter

STEIN

Erwin

31.03.1924 Saatzig

22.10.1943 Krassnoje-Jefrennowo

ruht a.d. Kriegsgräberstätte Korpowo (Rußland), Bl.25 Rh.14 Grab 1216

STEIN

Wilhelm

27.06.1916

10.10.1945

SÜPHKE

Otto

01.07.1920

17.07.1941

vermisst

SZEMKUS

Kurt

27.07.1916

22.02.1945

vermisst; Angehörige: Lina SZEMKUS geb. SCHNEIDEREIT 21.06.1880-14.06.1957; Karl SZEMKUS 31.10.1881-29.10.1967

TANK

Kurt

23.05.1922

02.08.1941

THOMSEN

Thomas

27.02.1909

15.01.1945

TOLKSDORF

Walter

08.11.1912

16.09.1944

s.a. Fam. RÖSCHMANN

TREICHEL

Walter

14.04.1908

08.09.1943

VÖLPEL

Gustav

03.06.1910

12.05.1943

WOLFF

Werner

05.08.1912

10.1941

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche
In grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof

Datum der Abschrift: Juli 2009

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2009 Uwe Schärff