Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Wakendorf I, Kreis Segeberg, Schleswig-Holstein

PLZ 23845

Ehrenmal für die Kriegstoten beider Weltkriege. Auf einem Sockel, der die Namen der 31 Kriegstoten des Zweiten Weltkrieges trägt, ein großer Findling mit einer Metalltafel, darauf die Namen der 14 Opfer des Ersten Weltkrieges.

Walendorf, Foto © 2007 Uwe Schärff

Inschriften:

1914 / 1918
Die
dankbare Gemeinde
ihren
Heldensöhnen
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

BEECK

Fritz

04.02.1879

05.12.1918 Lazarett

gestorben

BROERS

Joh.

03.12.1888

23.09.1914 Frankreich

DAMM

Hans

24.03.1895

10.04.1918 Frankreich

ERLER

Gust.

13.01.1888

28.03.1918 Frankreich

FEDDERN

Chr.

13.08.1890

04.02.1916 Frankreich

FEDDERN

Karl

29.01.1892

31.10.1914 Russland

JOHANNSEN

Peter

04.04.1892

12.02.1915 Russland

MEINS

Ferd.

21.07.1881

31.08.1915 Russland

MÖLLER

Fried.

02.03.1896

01.07.1916 Frankreich

MUSS

Aug.

18.11.1872

25.01.1919 Heimat

gestorben

Musketier

REHER

Gust.

05.01.1898

19.01.1918 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Origny-Ste.-Benoite (Fr.), Bl.1 Grab 52

RETHWISCH

Joh.

14.12.1876

31.08.1916 Russland

vermisst

Wehrmann

ROHDEN

Herm.

22.01.1887

30.10.1917 Frankreich

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Mangiennes (Frankreich), Bl.6 Gr.218

SCHWELM

Theod.

23.04.1886

18.08.1916 Frankreich

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

AEPLER

Paul

ARMBORST

Josef

BEECK

Adolf

vermisst

BOLDT

Max

vermisst

DAMM

Hans

DIERKS

Erwin

Gefreiter

EVERS

Erwin

26.03.1923 Wakendorf

04.01.1943 H.V.Pl. Lowno

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Sebesh (Rußland), Block 11 Reihe 5 Grab 408

FISCHER

Leopold

vermisst

FISCHER

Walter

vermisst

GRAICHEN

Günter

GRANOW

Günter

vermisst

HAAR

Fritz

HAMM

Adolf

vermisst

HARDER

Adolf

vermisst

HORN

Rudolf

HUNDT

Walter

vermisst

HUPERT

Josef

vermisst

JANS

Theodor

vermisst

JANZEN

Ernst

vermisst

Gefreiter

JASMER

Gerhard

24.11.1912 Trawenort

15.03.1943 Krgslaz. 608 Riga, 1.Städt.Krkhaus

wurde seinerzeit auf dem "Ehrenfriedhof Riga-Ost" (Lettland), dem heutigen "Waldfriedhof" bestattet

JASMER

Willi

vermisst

MARTIN

Eduard

MARTIN

Waldemar

vermisst

MÖLLER

Oskar

vermisst

MUHS

Willi

PETERSEN

Paul

Schütze

RIECKEN RIEKEN

Helmut Hellmuth

12.12.1921 Wakendorf I

13.11.1941 Sanko 1, 30 H.V.PL. Gorschkowizy

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Korpowo (Rußland), Block 31 Reihe 6 Grab 293

SELLMER

Hans

vermisst

SKRZIPECK

Arthur

STEIN

Willi

WULF

Walter

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: September 2007

Beitrag von: gghh.genealogy.net (Uwe Schärff)
Foto © 2007 Uwe Schärff