Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: K.B. 3. Chevaulegers-Regiment (Dieuze), 1. Weltkrieg:

Quelle:
Regimentsgeschichte, „Das K.B. 3. Chevaulegers-Regiment Herzog Karl Theodor“, Max Fels, München 1930 (Erinnerungsblätter deutscher Regimenter, bayer. Anteil, Band 69

(Das bayer. 3. Chevaulegers-Regiment stand 1914 in DIEUZE und gehörte zur bayer. 3. Division.
2., 3. und 5. Eskadron schieden im Herbst 1915 aus. Die 2. war ab Sommer 1916 der bayer. 5. Reservedivision, die 3. der bayer. 1. Reservedivision und die 5. der bayer 4. Division zugeteilt)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Vizewmstr.

AHRENDT

Emil

27.04.1884, Zuchau, Pr.

18.07.1918, Cutry

22.I.R.-3.M.G.K.

vermisst

Chev.

ALBERT

Georg

08.12.1896, Silz, Pf.

07.08.1918, Roubaix

5. Esk.

+ inf. Krankheit

Chev.

AMRHEIN

Leonhard

25.11.1891, Frankfurt am Main, Pr.

31.10.1914, Comines

3. Esk.

 

Rittmstr.

AUFSESS

Walter Freiherr von und zu

23.02.1879, Forchheim, Of.

15.11.1914, Hollebeke

23.I.R.

 

Chev.

BACK

Eugen

10.09.1892, Reichenbach, Uf.

11.05.1915, Ypern-Hollebeke

5. Esk.

 

Wachtmstr.

BALLMANN

Philipp

09.10.1877, Worms

12.07.1917

I.R.70/E.Btl.

+ inf. Krankheit

Chev.

BAUER

Ludwig

29.07.1889, Sand, Pf.

03.05.1918, Achiet-le-Grand

2. Esk.

 

Lt.

BELZER

Bernhard

31.10.1898, Sigmaringen, Pr.

01.06.1918, Sapignies

2. Esk.

21.05.1918 Sapignies verwundet / hat die Bef. zum Lt. nicht mehr erlebt

Chev.

BERGMANN

Cyriakus

08.08.1890, Daxberg, Uf.

28.04.1918, Lagny

4. Esk.

 

Chev.

BICKL

Josef

14.04.1893, Feldgeding, Ob.

22.08.1914, Maixe

3. Esk.

 

Chev.

BLATTMANN

Otto

02.10.1892, Steinweiler, Pf.

19.05.1915, Ypern

2. Esk.

 

Chev.

BOHN

Heinrich

28.03.1894, Siegelbach, Pf.

02.06.1915, Ypern-Hollebeke

2. Esk.

Tödl. Verunglückt

Gefr.

BRAND

Nikolaus

13.01.1889, Büchel, Pr.

09.07.1918, Thumeries

3. Esk.

07.07.1918 Oignies verwundet

Chev.

BRAUN

Julius

23.10.1897, Schellweiler, Pf.

13.06.1918, Wittenberg

2. Esk.

03.05.1918 Achiet-le-Grand verwundet

Chev.

BUBENHOFER

Josef

16.12.1892, Goben, Nb.

19.08.1914, Liedersingen

4. Esk.

 

Gefr.

BÜCKEL

Josef

11.09.1893, Saargemünd, Lothr.

15.09.1918, Auberchicourt

Regts.Stab

+ inf. Krankheit

Chev.

CAPPEL

Oskar

07.03.1883, Reichenbach, Pf.

12.11.1915, Landau

Ers.Esk.

Nichtfeldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Chev.

CHELIUS

Friedrich

10.12.1900, St. Stefan am Gratkorn, Österr.

15.10.1918, Landau

Ers.Esk.

Nichtfeldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Major z.D.

CRAILSHEIM

Maximilian Freiherr von

12.02.1863, Amerang

20.06.1916, Chambrette Ferme, Verdun

24.I.R.-ll.Btl.

 

Chev.

EMSER

Josef

25.12.1895, Jägersburg, Pf.

25.07.1916, Arras

3. Esk.

 

Gefr.

ERNY

Edmund

14.07.1897, Landau, Pf.

02.05.1917, Petit Cuincy

3. Esk.

10.04.1917 Neuvireuil verwundet

Chev.

FABER

Wilhelm

31.12.1885, Tambach, Of.

18.09.1916, Vélu

4. Esk.

16.09.1916 le Barque verwundet

Chev.

FEUERECKER

Michael

15.04.1889, Blossersberg, Nb.

16.09.1914, Mörchingen

2. Esk.

14.09.1914 Böllingen d.Unf.verl.

Major d.Lw.

FLINZER

Rudolf

08.04.1859, Oberwiesenthal, Sachs.

29.10.1915, Köln-Lindenthal

R.Pferdelaz.6

+ inf. Krankheit

Uffz.

FOUQUET

Karl

28.10.1884, Hütschenhausen, Pf.

27.10.1918, Hütschenhausen

Ers.Esk.

Nichtfeldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Vizefw.

FRÖHLING

Ludwig

23.10.1881, Gelbenholzen, Ob.

03.08.1915, Bad Reichenhall

Ers.Esk.

Nichtfeldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Chev.

FURTMAYR

Xaver

29.04.1892, Glonn, Ob.

19.08.1914, Liedersingen

4. Esk.

 

Chev.

GLAAB

Friedrich

11.12.1893, Schimborn, Uf.

30.10.1917, De Ruiter

2. Esk.

 

Chev.

GÖLLER

Georg

13.07.1890, Nürnberg, Mf.

10.04.1918, Lagny

4. Esk.

 

Chev.

GRÄBE

Hermann

28.08.1892, Bornstedt, Pr.

26.12.1915, Landau

Ers.Esk.

Feldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Chev.

GRIMM

Wilhelm

22.08.1893, Langenaltheim, Mf.

05.10.1915, Ypern

5. Esk.

 

Chev.

GROH

Philipp

18.01.1890, Eisenberg, Pf.

09.06.1918, Erquinghem

Fu.A.Btl. 8/3.

30.05.1918 verwundet L’Hallobeau

Chev.

HAAG

Georg

26.11.1890, Niederndorf, Mf.

03.08.1914, Juvrecourt-Coincourt

2. Esk.

 

Gefr.

HABER

Hermann

27.05.1892, Annweiler, Pf.

30.09.1918, Valenciennes

4. Esk.

+ inf. Krankheit

Chev.

HECKL

Josef

24.07.1892, Massendorf, Mf.

03.08.1914, Juvrecourt-Coincourt

2. Esk.

 

Chev.

HEFELE

Anton

02.06.1891, Amerdingen, Sc.

15.02.1915, Froyennes

Regts.Stab

+ inf. Krankheit

Uffz.

HEILEMANN

Christian

18.05.1888, Wendlingen, Wttbg.

27.12.1916, Sommeschlacht

3. Esk.

 

Chev.

HENé

Ludwig

13.10.1893, Pirmasens

01.04.1915, Landau

Ers.Esk.

Nichtfeldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Serg.

HENNIG

Karl

20.02.1887, Maroldsweisach, Uf.

14.08.1914, Château-Salins

2. Esk.

 

Gefr.

HIERL

Peter

13.11.1891, Oberweiling/Parsberg

01.05.1918, am Kemmel

div.Fsp.Abt.4 (Blinkstation)

gef.

Chev.

HOFER

Karl

22.06.1895, St. Martin, Pf.

16.09.1916, le Barque

4. Esk.

 

Chev.

HOFFMANN

Johann

30.04.1896, Lachen, Pf.

03.05.1918, Achiet-le-Grand

2. Esk.

 

Chev.

HÖRHAMMER

Oskar

20.04.1895, Otterbach, Pf.

02.08.1916, Arras

3. Esk.

 

Chev.

HÜMMER

Georg

21.01.1891, Veitshöchheim, Uf.

19.01.1917, St. André

5. Esk.

Tödl. Verunglückt

Serg.

JOST

Heinrich

04.09.1889, Pirmasens, Pf.

30.04.1918, Dranoeter

5. Esk.

 

Chev.

KALB

Thomas

28.10.1891, Hormersdorf, Mf.

22.08.1914, Maixe

5. Esk.

 

Chev.

KASPER

August

27.08.1892, Weizenrodau, Pr.

21.12.1915, Pont-à-Marcq

4. Esk.

13.12.1915 la Croisette d.Unf.verl.

Chev.

KAUPEL

Lorenz

28.07.1896, Eicha, Of.

19.01.1917, St. André

5. Esk.

Tödl. Verunglückt

Chev.

KEILBACH

Josef

17.03.1897, Ketsch, Baden

02.01.1915

2.bad.Gren.R.110

 

Chev.

KELLER

Karl

25.01.1892, Rauhenzell, Sc.

06.12.1914, Aachen

2. Esk.

09.11.1914 Ypern verwundet

Serg.

KIELBASSA

Marzian

19.08.1886, Schwieben, Pr.

16.09.1916, le Barque

4. Esk.

 

Rittmstr.

KLEIN

Hermann

17.01.1880, Augsburg

11.10.1918, Stenay

R.I.R.7-l.Btl.

10.10.1918 verwundet Cunel

Lt.d.R.

KOSAK

Hans

04.06.1892, Sorau, Pr.

28.12.1916, Cagnicourt

2. Esk.

27.12.1916 Somme verwundet

Uffz.

KRAUS

Albert

05.11.1893, Lautzkirchen, Pf.

27.12.1916, Sommeschlacht

3. Esk.

 

Chev.

KREITNER

Josef

20.10.1892, Ergolding, Nb.

20.09.1915, Ypern-Wervicq

3. Esk.

 

Chev.

KUNZ

Ludwig

10.01.1897, Busenberg, Pf.

06.04.1917, Prouvais

2. Esk.

 

Gefr.

LEVY

Albert

07.12.1896, Dahn, Pf.

03.05.1918, Achiet-le-Grand

2. Esk.

 

Gefr.

MAHLER

Karl

07.04.1895, Offenbach, Pf.

26.07.1916, Biaches

3. Esk.

25.07.1916, Arras verwundet

Gefr.

MICHELS

Cornelius

16.03.1887, München-Gladbach, Pr.

03.03.1916, Jarny

Kav.E.A.ll.A.K.

02.03.1916 verwundet Braquis

Gefr.

MINOR

Ernst

24.02.1890, Schauernheim, Pf.

20.05.1915, Ypern

3. Esk.

 

Lt.

MÜLLER

Hans

29.05.1895, Saarbrücken

15.11.1917, Châlons-sur-Marne

Flg.Abt.A.290

13.11.1917 Champagne verwundet, in Gefangenschaft +

Chev.

MÜNCH

Michael

12.05.1892, Frankenstein, Pf.

16.10.1914, Combles

2. Esk.

09.10.1914 Combles verwundet

Chev.

MUNDAUJOHL

Alois

17.07.1892, Martinshöhe, Pf.

29.10.1917, Hollebeke

3. Esk.

 

Gefr.

NARR

Josef

08.11.1889, Mistelfeld, Of.

27.02.1915, Metz

Kav.E.A.ll.A.K.

+ inf. Krankheit

Chev.

PFISTER

Konrad

13.05.1893, Weichendorf, Of.

21.10.1918, Stenay

2. Esk.

20.10.1918 Sassey verwundet

Chev.

REINWALD

Karl

01.04.1892, Seigendorf, Of.

15.09.1914, Wisembach

Kav.E.A.ll.A.K.

Vermisst.

Gefr.

REISS

Wilhelm

12.10.1891, Kleinniedesheim, Pf.

31.08.1914, Fraimbois

3. Esk.

 

Gefr.

RUBEL

Adam

29.11.1891, Messerschwanderhof, Pf.

09.09.1916, Landau

Ers.Esk.

Feldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Lt.d.R.

SCHMITT-ALTHERR

Franz

29.04.1888, Magdeburg

13.09.1914, Laronxe-Thiébauménil

2. Esk.

/hat die Bef.zum Lt.d.R. nicht mehr erlebt

Chev.

SCHNEIDER

Johann

03.09.1893, Bamberg, Of.

22.01.1918, Wevelghem

3. Esk.

+ inf. Unfall

Serg.

SCHNEIDER

Konrad

20.03.1890, Würzburg

13.05.1915, Ypern

3. Esk.

 

Chev.

SCHÖNDORF

Rudolf

26.07.1895, Pirmasens, Pf.

02.09.1915, Montigny

5. Esk.

+ inf. Krankheit

Chev.

SCHÖNMAIER

Johann

06.06.1892, Heßdorf, Uf.

26.08.1914, Maixe

3. Esk.

 

Chev.

SCHRÖCK

Alfons

27.10.1898, Haschbach, Pf.

30.04.1918, Dranoeter

5. Esk.

 

Chev.

SCHWAPPACHER

Wilhelm

03.02.1896, Römershofen, Uf.

30.10.1917, De Ruiter

2. Esk.

 

Gefr.

SCHWEIZER

Karl

21.06.1897, Stockach, Bad.

11.06.1917, Ste. Marguerite

5. Esk.

 

Chev.

SPATZ

Johann

13.05.1891, Hessenthal, Uf.

30.04.1918, Dranoeter

5. Esk.

 

Chev.

SPETH

Michael

01.10.1887, Hitzhofen, Mf.

14.11.1914, Vieux-Etang

Kav.E.A.ll.A.K.

 

Serg.

STÄDTLER

August

01.08.1892, Fladungen, Uf.

08.09.1918, Mellrichstadt

2. Esk.

+ inf. Krankheit

Chev.

STEIGER

Heinrich

25.07.1900, Harthausen, Pf.

18.10.1918, Landau

Ers.Esk.

Nichtfeldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Chev.

STEINER

Otto

08.09.1897, Ludwigshafen, Pf.

03.12.1917, Kruiseecke

3. Esk.

 

Chev.

STOCK

Albert

29.04.1892, Saarburg, Lothr.

02.11.1917, Ardoye

2. Esk.

31.10.1917 Westrosebeke verwundet

Hilfsdst.

STROBEL

Arthur

13.06.1894, Chemnitz, Sachs.

20.11.1918, Chemnitz

Ers.Esk.

Feldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Chev.

STÜRZER

Josef

23.02.1893, Feichten, Ob.

03.05.1918, Achiet-le-Grand

2. Esk.

 

Gefr.

THALER

Leonhard

18.02.1891, Klausaurach, Mf.

28.04.1918, Lagny

4. Esk.

 

Gefr.

UMSCHEID

Anton

31.12.1891, Großheubach, Uf.

24.12.1914, Lille

5. Esk.

+ inf. Krankheit

Chev.

VOGT

Johann

28.07.1892, Leuzendorf, Uf.

09.06.1918, Belval

4. Esk.

 

Chev.

WEICHEL

Adolf

06.04.1897, Lohnweiler, Pf.

30.04.1918, Dranoeter

5. Esk.

 

Chev.

WEIGAND

Fritz

08.08.1895, Odernheim, Pf.

22.05.1918, Beugny

2. Esk.

21.05.1918 Sapignies verwundet

Chev.

WIEGERLING

Erwin

25.03.1894, Burrweiler, Pf.

18.10.1918, Landau

Ers.Esk.

Feldzugsteiln. / + inf. Krankheit

Chev.

WILHELM

Adam

07.02.1896, Ludwigshafen, Pf.

03.05.1918, Achiet-le-Grand

2. Esk.

 

Chev.

WISSMANN

August

17.11.1891, Kaiserslautern, Pf.

22.08.1914, Maixe

3. Esk.

 

Chev.

ZIEGLE

Hermann

24.08.1889, Hütschenhausen, Pf.

25.08.1915, Landau

Ers.Esk.

Nichtfeldzugsteiln. / + inf. Krankheit

(Informationen in Blau sind aus anderen Quellen entnommen, vgl. z.B.:
http://www.volksbund.de/mitmachaktionen/virtuelle_spurensuche/content_suche.asp

(die „weiteren Verluste“ vormaliger Regimentsangehöriger werden als „nicht vollständig“ bezeichnet)

Datum der Abschrift: k.A.

Beitrag von: ewm