Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Vechelde-Sonnenberg, Landkreis Peine, Niedersachsen:

PLZ D-38159

52° 14‘ 15“ N / 10° 24‘ 34“ E

Auf dem Kirchhof das Ehrenmal für die Kriegstoten des Ersten Weltkrieges, das Eiserne Kreuz aus Stein auf der Spitze, an der Vorderseite die Gedenktafel mit 13 Namen. Die Gedenktafel mit den 49 Namen der Kriegsopfer des Zweiten Weltkrieges davor liegend.

Vechelde-Sonnenberg, Foto © 2009 Uwe SchärffVechelde-Sonnenberg, Foto © 2009 Uwe Schärff

Inschriften:

Den Toten zum Gedächtnis
Den Lebenden zur Erinnerung
Kommenden Geschlechtern zur Mahnung
(Namen)
Die dankbare Gemeinde ihren im
Weltkrieg 1914 – 1918
gefallenen Söhnen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

 

BOLLMANN

Gustav

 

16.04.1917

 

 

BOLLMANN

Richard

 

02.03.1918

 

 

EBELING

Albert

 

15.06.1916

 

 

EBELING

Heinrich

 

27.06.1916

 

 

EBELING

Heinrich

 

30.03.1918

 

 

HAASE

Robert

 

03.08.1915

 

 

LÖHR

Willi

 

02.05.1915

 

Offizierstellvertreter

MEYER

Heinrich

19.03.1882

23.10.1914 22.10.1914 Dixmuiden

Angehörige: Heinrich MEYER 25.12.1848-20.01.1919, Caroline MEYER 24.04.1853-04.08.1919, Erna MEYER geb. BALKE 22.11.1887-24.09.1958, Heinrich MEYER 26.02.1911-21.07.1944 vermisst, Frieda MEYER geb. SEHLE 25.04.1911-25.04.2000, Heinrich MEYER 15.08.1941.26.08.2007

 

RASCHE

Erwin

 

03.06.1918

 

 

RASCHE

Hermann

 

03.08.1915

 

 

REINECKE

Fritz

 

23.08.1915

 

Gefreiter

VOGES

Heinrich

 

14.11.1914

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne (Frankreich), Block 5 Grab 292

 

WOLTERS

Erich

 

12.06.1916

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

 

BECKER

Heinz

 

1943

 

 

BEHME

Hermann

 

1940

 

 

BÖHNKE

Margarete

 

1945

vermisst

 

BRANDES

Heinrich

 

1943

 

 

BRASSEL

Richard

 

1942

vermisst

 

DIEKMANN

Heinrich

 

1945

vermisst

 

DIEKMANN

Hermann

 

1944

vermisst

 

FÖRSTER

Rosa

 

1944

 

 

FRANZ

Willy

 

1944

vermisst

 

FRICKE

Otto

 

1944

 

 

GRONOWSKI

Hermann

 

1944

 

 

GRONOWSKI

Max

 

1945

vermisst

 

HOPERT

Otto

 

1945

vermisst

 

HOTOPP

Helmut

 

1945

vermisst

 

KAMP

Else

 

1940

 

 

KARLKOWSKI

Otto

 

1944

vermisst

 

KNAPPE

Max

 

1945

vermisst

 

KOHLMANN

Walter

 

1941

 

 

KRÜGER

Arno

 

1944

 

 

KRÜGER

Erich

 

1945

vermisst

 

KRÜGER

Erna

 

1945

vermisst

 

LUTZ

Ernst

 

1944

 

 

MATZEL

Heinrich

 

1940

vermisst

 

MAX

Bernhard

 

1945

 

 

MEINICKE

Friedrich

 

1943

vermisst

 

MERKEL

Walter

 

1945

vermisst

 

MEYER

Heinrich

26.02.1911

21.07.1944 bei Ostrow Rußland

vermisst Angehörige: Heinrich MEYER 25.12.1848-20.01.1919, Caroline MEYER 24.04.1853-04.08.1919, Heinrich MEYER 19.03.1882-22.10.1914 gef., Erna MEYER geb. BALKE 22.11.1887-24.09.1958, Frieda MEYER geb. SEHLE 25.04.1911-25.04.2000, Heinrich MEYER 15.08.1941.26.08.2007

Obergefreiter

MICHELMANN

Friedrich

12.06.1911 Sonnenberg

28.10.1944 Kgf. Popasnaja b. Kadijewka

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Popasnaja - Ukraine

 

MÜLLER

Willy

 

1939

 

Gefreiter

NEDDERMEIER

Herbert

22.11.1923 Gr. Gleidingen

18.07.1943 Gnilez

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Borissowka / Orel sw. - Rußland

 

NEUGEBAUER

Fritz

 

1945

vermisst

 

OLDYNSKI

August

 

1943

 

 

ORTLIEB

Paul

 

1944

 

 

PAULMANN

Hermann

 

1945

 

Matrose

PRIBBENOW

Edmund

31.07.1904

18.10.1939

 

 

PRÜSSE

Fritz

 

1945

vermisst

 

RASCHE

Erich

 

1944

 

 

RENNHAK

Ernst

 

1942

 

 

RÜFFER

Fritz

 

1943

 

 

SEYFFERT

Joseph

 

1944

vermisst

 

SIEMENS

Erich

 

1945

vermisst

Unteroffizier

SOSTAK

Karl

11.04.1909 Lyck

21.10.1942 Taganrog Laz. d.Lw.

Grab derzeit noch an folgendem Ort: Taganrog - Rußland

 

STUTE

Erna

 

1945

 

 

WARNECKE

Ernst

 

1945

vermisst

 

WEBER

Albert

 

1944

vermisst

 

WEBER

Herbert

 

1944

 

 

WEIHE

Heinrich

22.06.1872

21.03.1956

Angehörige: Henny WEIHE geb. WACKER 24.06.1881-15.05.1965

 

WEIST

Paul

 

1944

 

 

WESTPHAL

Gerhard

 

1944

vermisst

 

ZINKE

Günter

 

1945

 

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche;
In
grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof

Datum der Abschrift: Januar 2009

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2009 Uwe Schärff