Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ortenburg-Dorfbach, Kreis Passau, Bayern

PLZ 94496

Quadratische Säule mit einem Soldaten drauf der eine Fahne hält

Ortenburg-Dorfbach, Foto © 2010 Manfred Rohrmeier

Inschriften:

Zum steten Gedenken unserer lieben Gefallenen der Weltkriege 1914/18 – 1939/45 Pfarrgemeinde Dorfbach
Die Gemeinde Dorfbach zum Gedenken der Vermissten 1939 - 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

aus

Todesdatum

Bemerkungen

AUGENTHALER

Heinrich

Thiersbach

13.12.1917

34 Jahre

BAUER

Josef

Thiersbach

1.11.1914

23 Jahre

BERGER

Johann

Lughof

15.8.1918

18 Jahre

BERGER

Josef

Lughof

27.10.1916

26 Jahre

DINGLREITER

Sebastian

Göbertsham

6.12.1918

26 Jahre

EDER

Alois

 

13.4.1918

24 Jahre

EGGERER

Xaver

 

19.4.1917

37 Jahre

FISCHER

Johann

Hübing

1.11.1914

22 Jahre

FISCHER

Josef

Hübing

 

vermisst

GAMPERL

Josef

Kronek

10.11.1915

22 Jahre

GEIER

Josef

 

17.7.1918

34 Jahre

GROSS

Adam

 

22.10.1916

25 Jahre

GRUBER

Alois

Thiersbach

11.11.1914

25 Jahre

HIMMELSTORFER

Karl

Steinbach

25.11.1917

20 Jahre

HÖLLDOBLER

Johann

Steinbach

 

vermisst

HÖLLDOBLER

Josef

Weghof

23.11.1915

29 Jahre

HUBER

Alois

Thiersbach

14.12.1919

50 Jahre

HUBER

Josef

Thiersbach

7.11.1917

43 Jahre

KÖLBL

Josef

Steinbach

 

vermisst

KOLLER

Josef

 

5.8.1916

40 Jahre

KÜMPLINGER

Alois

Dorfbach

 

vermisst

LARVERSEDER

Georg

Steinbach

9.6.1916

21 Jahre

LARVERSEDER

Max

Steinbach

12.11.1918

30 Jahre

LEHNER

Johann

Blasen

13.5.1920

30 Jahre

MAIER

Georg

Thiersbach

14.11.1916

38 Jahre

MAIEREDER

Alois

Dorfbach

15.11.1915

25 Jahre

MÄRZENDORFER

Josef

Weweck

8.10.1914

26 Jahre

MOSER

Franz

Steinbach

27.10.1915

31 Jahre

ORTANDERL

Nepomuk

 

2.11.1916

35 Jahre

STADLER

Josef

Steinbach

12.9.1914

21 Jahre

WELLNER

Johann

Blasen

5.4.1919

38 Jahre

WELLNER

Johann

Thiersbach

6.9.1919

24 Jahre

WINSI

August

Dorfbach

5.9.1914

30 Jahre

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

aus

Todesdatum

Bemerkungen

ABRAHAM

Martin

Dorfbach

1944

33 Jahre vermisst

ASCHENBRENNER

Johann Nepomuk

Dorfbach

1945

46 Jahre vermisst

AUER

Ferdinand

Dorfbach

11.7.1941

20 Jahre

BALZER

Hyronimus

Dorfbach

1945

36 Jahre vermisst

BAUMGARTNER

Anton

Steinbach

10.9.1944

22 Jahre

BAUMGARTNER

Michael

Steinbach

1942

22 Jahre vermisst

BERGER

Karl

Dorfbach

14.7.1944

20 Jahre

BRANDSTETTER

Hans

Dorfbach

10.3.1945

33 Jahre

BREINBAUER

Johann

Birka

5.1.1942

40 Jahre

DETTENHAMMER

Johann

Hübing

8.6.1945

37 Jahre

EDER

Josef

Hübing

12.1945

24 Jahre

ERBESDOBLER

Max

Steinbach

11.6.1940

24 Jahre

FEUCHTNER

Johann

Dorfbach

21.12.1941

28 Jahre

GLOTZ

Albert

Dorfbach

24.8.1943

23 Jahre

GLOTZ

Gerhard

Dorfbach

1944

20 Jahre vermisst

GRAUSAM

Alis

Hübing

1944

18 Jahre vermisst

GROSS

Albert

Dorfbach

1945

30 Jahre vermisst

GSTÖTTL

Alois

Thiersbach

2.8.1941

31 Jahre

HABENSTIER

Johann

Thiersbach

1944

42 Jahre vermisst

HAFENEDER

Alois

Viertlsbach

23.7.1941

25 Jahre

HEINRICH

Josef

Steinbach

9.9.1944

18 Jahre

HELLMEIER

Max

Birka

13.10.1944

34 Jahre

HIEFINGER

Karl

Dorfbach

1945

21 Jahre

HIESBAUER

Ludwig

Dorfbach

1941

25 Jahre vermisst

HOFER

Alois

Göbertsham

1944

37 Jahre vermisst

HOLZHAMMER

Ludwig

Dorfbach

1945

42 Jahre vermisst

HÖRNER

Hans

Dorfbach

10.8.1944

28 Jahre

HÖRSAMER

Josef

Blasen

11.11.1944

26 Jahre

HUBER

Benedikt

Dorfbach

3.11.1941

25 Jahre

HUBER

Josef

Dorfbach

21.1.1943

23 Jahre

HUBER

Josef

Thiersbach

1944

33 Jahre vermisst

HUBER

Max

Dorfbach

10.1.1945

25 Jahre

HUFNAGL

Franz

Bergham

1944

25 Jahre vermisst

KAISER

Max

Thiersbach

1944

19 Jahre vermisst

KAPSREITER

Josef

Dorfbach

3.9.1942

23 Jahre

KNAB

Ignaz

Thiersbach

1945

44 Jahre vermisst

KÖLBL

Johann

Steinbach

3.1946

42 Jahre

KÖLBL

Johann

Steinbach

1942

21 Jahre vermisst

KRIEGL

Jakob

Thiersbach

2.8.1941

31 Jahre

LANG

Eduard

Dorfbach

9.3.1945

20 Jahre

LEITL

Markus

Hübing

11.8.1943

31 Jahre

LOHER

Richard

Dorfbach

11.8.1943

19 Jahre

MAIER

Josef

Steinbach

8.8.1944

18 Jahre

MAIER

Josef

Thiersbach

20.10.1943

32 Jahre

MAIER

Josef

Hartdobl

1942

28 Jahre vermisst

MAIERHOFER

Max

Dorfbach

1943

28 Jahre vermisst

MEINDL

Rudolf

Dorfbach

1944

32 Jahre vermisst

MEISL

Josef

Dorfbach

19.3.1942

32 Jahre

MÜHLBAUER

Peter

Göbertsham

26.12.1941

35 Jahre

NIEDERFEILNER

Adolf

Steinbach

1941

20 Jahre vermisst

ORTANDERL

Richard

Dorfbach

12.12.1942

21 Jahre

ORTMEIER

Georg

Theirsbach

13.5.1944

30 Jahre

ORTNER

Alfons

Thiersbach

7.3.1945

18 Jahre

OSCHASEK

Mac

Dorfbach

1945

55 Jahre vermisst

PFLIEGER

Franz

Dorfbach

9.10.1945

34 Jahre

PFLIEGER

Josef

Kroneck

13.7.1944

18 Jahre

ROLLER

Nepomuk

Dorfbach

15.2.1943

32 Jahre

SCHAUHUBER

Josef

Dorfbach

2.2.1944

19 Jahre

SCHIMPFHAUSER

Peter

Steinbach

23.7.1940

24 Jahre

SCHLÖGLMANN

Richard

Dorfbach

26.3.1944

20 Jahre

SCHWARZMÜLLER

Fr.

Dorfbach

20.8.1942

30 Jahre

SCHWARZMÜLLER

Josef

Dorfbach

21.7.1941

24 Jahre

SPIELEDER

Josef

Steinbach

28.7.1944

19 Jahre

STADLER

Wilhelm

Steinbach

29.4.1944

42 Jahre

STIDL

Alois

Steinbach

16.1.1942

26 Jahre

STIEDL

Josef

Steinbach

1945

21 Jahre vermisst

STINGLHAMMER

Emil

Steinbach

16.2.1943

30 Jahre

UHRMANN

Alois

Dorfbach

1943

26 Jahre vermisst

WASNER

Hans

Viertlsbach

17.2.1941

31 Jahre

WELLNER

Johann

Thiersbach

1944

38 Jahre vermisst

WELLNER

Richard

Thiersbach

28.9.1944

20 Jahre

WIMMER

Franz

Dorfbach

28.3.1945

17 Jahre

WIMMER

Hans

Dorfbach

28.3.1945

21 Jahre

WIMMER

Josef

Blasen

4.10.1942

20 Jahre

WIMMER

Ludwig

Dorfbach

11.4.1943

20 Jahre

WINSI

Max

Dorfbach

30.8.1944

33 Jahre

Datum der Abschrift: März 2010

Beitrag von: Manfred Rohrmeier
Foto © 2010 Manfred Rohrmeier