Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Jameln-Wibbese, Landkreis Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen:

PLZ D-29479

53° 03‘ 06“ N / 11° 00‘ 00“ E

Vor der Kirche von Wibbese das Ehrenmal für die 12 und 39 Kriegstoten beider Weltkriege aus Bellahn, Fließau, Mehlfien, Wibbese und Mützingen.
 

Jameln-Wibbese, Foto © 2009 Uwe Schärff

Inschriften:


Unseren
Gefallenen
von
1914 – 1918
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

 

BUNGE

W.

Fliessau

30.05.1886

03.10.1914

 

Grenadier

GOEDECKE

Hermann

Bellahn

01.11.1898

28.07.1918

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Noyers-Pont-Maugis (Frankreich), Block A Grab 463

 

LÜDERS

H.

Fliessau

02.12.1876

10.11.1916

 

Musketier

MACHEL

Hermann

Mehlfien

28.07.1894

30.10.1916

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Menen (Belgien), Block E Grab 2670

 

MEINECKE

W.

Fliessau

13.06.1880

12.11.1914

 

 

MÖLLER

B.

Fliessau

18.05.1891

12.04.1918

 

 

MÜLLER

O.

Fliessau

13.10.1893

05.08.1915

 

 

PAARTZ

H.

Mehlfien

16.07.1877

10.08.1917

 

 

SCHULZ

A.

Mützingen

06.02.1892

29.09.1919

 

 

TRUMANN

H.

Mützingen

12.02.1895

14.07.1916

 

 

TRUMANN

O.

Mützingen

12.04.1898

23.10.1917

 

 

TRUMANN

W.

Mützingen

25.08.1893

04.03.1916

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

aus

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

 

BERNECKER

K.

Wibbese

17.03.1925

11.01.1945

 

 

BRIESE

H.

Wibbese

22.06.1905

12.09.1939

 

 

BRUNKHORST

Th.

Mützingen

27.07.1908

22.04.1943

 

 

BUCHHORN

A.

Mützingen

05.12.1906

1944

vermisst

 

BURMESTER

W.

Fliessau

17.09.1917

17.07.1941

 

 

DRÖGEMÜLLER

H.

Bellahn

07.01.1906

1944

vermisst

Sturmmann

EHRENPFORT

Kurt

Wibbese

28.10.1922 Wibbese

28.08.1941 V. Alakurtti

ruht a.d. Kriegsgräberstätte in Salla (Rußland)

 

FRANKE

E.

Bellahn

01.03.1909

10.04.1948

 

 

FROESE

Bruno

Mützingen

12.04.1913

01.11.1944 Ostpreussen

vermisst

 

GEHR

W.

Mützingen

02.04.1914

07.07.1941

 

 

GOEDECKE

W.

Bellahn

04.02.1913

27.05.1940

 

 

GOEDECKE

W.

Bellahn

05.08.1900

16.12.1947

 

 

HARNEID

Werner

Bellahn

05.10.1922

1943

vermisst

Gefreiter

HENCKE

Heinrich Wilhelm

Mehlfien

19.11.1912 Mehlfien

18.02.1942 b.Raj Alexandrowka

Friedhof Charkow - Gedenkbuch

 

HEUER

H.

Wibbese

11.04.1911

18.07.1943

 

 

HOFFMANN

E.

Bellahn

14.01.1897

05.06.1945

 

 

KOFAHL

Heinrich

Wibbese

15.05.1920

07.07.1941

 

 

KÖPKE

H.

Fliessau

16.07.1910

18.04.1950

 

 

KOSIAN

A.

Mehlfien

30.09.1919

1942

vermisst

 

LANGE

H.

Mützingen

26.01.1909

04.10.1943

 

 

MAATSCH

A.

Wibbese

21.09.1909

1943

vermisst

 

MAATSCH

K.

Wibbese

08.04.1925

1943

vermisst

 

MAHNKE

W.

Fliessau

24.08.1924

19.07.1944

 

 

MEYER

A.

Fliessau

31.07.1911

1944

vermisst

 

MEYER

H.

Fliessau

26.01.1910

1944

vermisst

 

MÜLLER

A.

Fliessau

16.04.1912

28.06.1942

 

 

PAARTZ

H.

Mehlfien

24.02.1911

20.01.1944

 

 

REDWANZ

H.

Fliessau

27.01.1924

1943

vermisst

 

REDWANZ

H.

Fliessau

10.10.1927

1945

vermisst

 

ROPERS

J.

Mützingen

04.12.1910

28.09.1941

 

 

SAUCK

K.

Wibbese

23.05.1905

23.12.1944

 

 

SAUCKE

E.

Bellahn

28.08.1920

05.10.1943

 

 

SAUCKE

H.

Mützingen

13.08.1913

03.07.1944

 

 

SCHMIDT

M.

Mehlfien

01.08.1907

1943

vermisst

 

SCHULZ

B.

Mützingen

19.04.1921

26.03.1947

 

 

SCHULZ

W.

Mützingen

22,12.1914

11.04.1942

 

 

SCHULZE

H.

Mützingen

30.09.1920

1943

vermisst

 

SCHULZE

H.

Mützingen

18.12.1905

1944

vermisst

 

WICHTENDAHL

W.

Wibbese

15.11.1918

11.02.1944

 

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: August 2009

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2009 Uwe Schärff