Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hückelhoven (St. Lambertus), Kreis Heinsberg, Nordrhein-Westfalen:

Großes Relief an der Außenwand der kath. Pfarrkirche St. Lambertus (Dinstühlerstraße) für Pfarrer Friedrich Dinstühler. Auf dem alten kath. Friedhof an der Kirche befinden sich auf einigen noch erhaltenen Grabsteinen Hinweise auf gefallene Familienangehörige. Quelle: http://www.st-lambertus.de/Pfarre/archiv/pfrdinst.htm

Hückelhoven (St. Lambertus), Foto © 2006 Martin Fröhlich Hückelhoven (St. Lambertus), Foto © 2006 Martin Fröhlich

Inschriften:

UNSEREM TREUEN SEELSORGER, DEM
MÄRTYRERPRIESTER F. DINSTÜHLER
1934=38 PFARREKTOR AN ST.
BARBARA
1938=45 PFARRER AN ST. LAMBERTUS

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

LINTZEN

Hermann

05.10.1885

14.05.1917 bei Reims (Frankreich)

„starb für´s Vaterland“

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

DARIUS

Wilhelm

22.06.1911

1946 i. Rußland

KÜPPERS

Karl

1917

1942 i. Russl.

KÜPPERS

Willi

1915

1942 i. Russl.

LINTZEN

Friedel

21.12.1921

12.11.1944 mit Schlachtsch. Tirpitz untergeg.

LINTZEN

Hans

05.08.1920

22.03.1942 i.Russl.

Private Grabinschrift:

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

DINSTÜHLER

Friedrich

20.10.1896 Marienheide

31.03.1945 KZ Buchenwald

Pfarrer an St. Lambertus

Datum der Abschrift: 01.11.2006

Beitrag von: Martin Fröhlich, www.Ehrenmale-Kreis-Dueren.de
Foto © 2006 Martin Fröhlich