Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Großenhain-Zabeltitz, Landkreis Meißen, Sachsen:

PLZ 01561

Stele an der Kirche Zabeltitz welche nach oben in Form eines Eisernen Kreuzes abschließt.
Rechts und links angesetzte Steinflügel mit Namen der Gefallenen.

Großenhain-Zabeltitz, Foto © 2010 Dietmar Vogel

Inschriften:

UNSERN
HELDEN
1914 - 1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Unteroff.

BÜTTNER

Robert

 

18.11.1918 Laz. Gelsenkirchen

Gardereiter-Rgt.

24 Jahre

Gefr.

CLAUS

Oskar

 

19.09.1918 Pontruet

Res.Jäg.Batl.25

38 Jahre

Obermatrose

DÄMMIG

Bruno

 

01.06.1916 Skagerrak

S.M.S. Pommern

23 Jahre

Unteroff.

EICHLER

Otto

 

08.09.1914 Lenharee

Inf.Rgt.178, 12

25 Jahre

Kan.

FORKEL

Kurt

 

21.03.1918 Magot

Feld-Art. Rgt.48, 4

28 Jahre; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sissonne (Frankreich). Endgrablage: Block 11 Grab 274

Sold.

FORKEL

Max

 

25.09.1914 Prosnes

Res.Inf.Rgt.102, 1

29 Jahre

Sold.

HAASE

Max

 

18.09.1916 Laz. Komai

Inf.Rgt.182, 7

25 Jahre

Fahrer

HÄNDEL

Walter

 

11.06.1918 Soissons

Fuss.Art.Rgt.19,1

30 Jahre; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Vauxbuin (Frankreich). Endgrablage: Block 2 Grab 762

 

HÄNSEL

Max

 

21.09.1917 Sheluvelt

 

31 Jahre

Gren.

HARTMANN

Alwin

 

15.09.1914 Marlette

I.Gren.Rgt.100, 5

23 Jahre

Gefr.

JUNKER

Max

20.02.1892 Stroga/Sa.

03.05.1917 La Neuville

Leib-Gren.Rgt.100, 1.M.G.K.

24 Jahre; ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Neuville-en-Tourne-à-Fuy (Frankreich). Endgrablage: Block 3 Grab 162

Pion.

KERN

Willy

 

26.11.1916 Le Transloy

Pionierbatl.12, Res.Komp. 6

20 Jahre; ruht auf der Kriegsgräberstätte in Neuville-St.Vaast (Frankreich). Endgrablage: Block 10 Grab 658

Unteroff.

KIRSCHE

Hermann

 

21.04.1917 Vaudesincourt

Inf.Rgt.103, 10

34 Jahre

Sold.

KRAETZSCHMAR

Gustav

 

27.01.1918 Res.Laz.I Dresden

Landst.Inf. Batl.Xii, 9

44 Jahre

Fahrer

KRETZSCHMAR

 

 

August 1915 Somme

Art.Rgt.48, 8

24 Jahre

Off.Stellv.

LIEBER

Herbert

 

18.09.1914 Somme Py

Feld-Art.Rgt.68

25 Jahre

Pionier

NAUMBURGER

Otto

 

13.11.1818 Ploesti

Eisenbahnkomp.31

41 Jahre

Sold.

ROSENKRANZ

Rudolf

 

19.07.1918 Chateau Thierry

Inf.Rgt.134, 6

24 Jahre

Sold.

SCHEFFLER

Gustav

 

17.02.1915 Ypern

Inf.Rgt.139, 5

21 Jahre

Jäger

SCHNEIDER

Alwin

 

09.03.1917 Auberive

Res.Jäg.Batl.13, 1

32 Jahre

Schütze

SCHUMANN

Paul

 

01.07.1917 Brczezani

Schützen-Rgt.108, 1

25 Jahre

Sold.

SEISS

Max

 

26.09.1917 Flandern

Inf.Rgt.392, 7

19 Jahre

Gefr.

STEINBEISS

Paul

 

05.09.1916 Russland

Inf.Rgt.3, 5

30 Jahre

Ulan

TAUPITZ

Paul

 

18.10.1918 Raden

Ul.Rgt.18 Ers.Esk.

34 Jahre, gestorben

Pionier

TRÖGER

Hermann

 

01.06.1918 Rosières

Fernspr.Abt.19

23 Jahre

Sold.

VETTER

Alwin

 

05.04.1918 Mailly

Res.Inf.Rgt.242, 4

20 Jahre

Landst.

WAGNER

Bernhard

 

20.04.1917 Moronvilliers

Inf.Rgt.177, 8

25 Jahre

Gefr.

ZEITZER

Wilhelm

 

12.09.1918 St.Mihiel

Inf.Rgt.245, 2

30 Jahre

Einj. Gefr.

ZSCHUPPE

Helmut

 

18.09.1917 Moronvilliers

Leib-Gren.Rgt.100, 9

20 Jahre

Anmerkung: Angaben in Blau laut Gräbersuche vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 13.06.2010

Beitrag von: Jörg Schlechte
Foto © 2010 Dietmar Vogel