Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Großenhain-Bauda, Landkreis Meißen, Sachsen:

PLZ 01561

Drei rote Granitsäulen sowie eine Stele mit stilisierter Christusfigur in einem Ehrenhain auf dem Friedhof in Bauda.

Großenhain-Bauda, Foto © 2010 Dietmar Vogel

Inschriften:

1939.40.41.42.43.44.45

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

BEEG

Erhard

1916

1945

 

Unteroffizier

BEULICH

Kurt

06.03.1906 Bauda

11.08.1944 Warschau

 

 

BRENDLER

Ullrich

05.06.1908 Dresden

1944 Stalingrad

vermisst

 

DITTMANN

Walter

05.12.1926

23.02.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Amberg-Katharinenfriedhof (Bundesrepublik Deutschland). Endgrablage: Grab 80

 

DÖRSCHEL

Herbert

1905

1945

 

 

DÖRSCHEL

Walter

1908

1943

 

Obergefreiter

EICHLER

Alfred

13.05.1918 Bauda

22.08.1944 Kuciai

 

Unteroffizier

EICHLER

Walter

12.03.1916

25.10.1942

ruht auf der Kriegsgräberstätte in El Alamein (Ägypten). Endgrablage: Gruft 6

Obergrenadier

ELTSCHIG

Walter

22.01.1907

27.07.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe (Frankreich). Endgrablage: Block 46 Grab 31

 

ENGELMANN

Werner

1924

1943

 

Grenadier

GRÖTZSCH

Heinz

08.10.1923 Bauda

28.03.1943 4 km nordostw. Wypolsowo

 

 

GÜNTHER

Ewald

1909

1944

 

 

GÜNTHER

Georg

1904

1943

 

 

HARZBECKER

Martin

1897

1945

 

Obergefreiter

HEINRICH

Richard

10.06.1910 Schleesen

07.01.1944 Buda

 

Grenadier

HELEMANN

Kurt

08.11.1907 Bauda

17.01.1944 Feldlaz.66 mot. Kamenka

 

Soldat

HELEMANN

Rudolf

29.09.1908 Bauda

30.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Zippelsförde-Waldfriedhof (Bundesrepublik Deutschland). Endgrablage: Reihe 1 Grab 1

 

KRAUSE

Martin

1920

1941

 

 

KÜHNE

Gerhard

1908

1944

 

 

KÜHNE

Konrad

02.12.1903 Bauda

28.01.1946 Wittenberg

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Lutherstadt Wittenberg-Dresdener Straße (Bundesrepublik Deutschland). Endgrablage: Block 3 Reihe 2 Grab 779

Gefreiter

LEHMANN

Georg

22.01.1909 Bauda

13.01.1944 Losawatka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kirowograd - Sammelfriedhof (Ukraine). Endgrablage: Block 14 Reihe 5 Grab 398

 

MEHLE

Rudi

29.10.1924

01.07.1944 Ostpreussen

vermisst

 

MÜLLER

Georg

1913

1943

 

 

MÜLLER

Herbert

1913

 

vermisst

Obergefreiter

MÜLLER

Kurt

17.09.1912

25.11.1946

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dagneux (Frankreich). Endgrablage: Block 9 Reihe 8 Grab 121

 

MÜLLER

Rudolf

1920

1942

 

 

NAUNDORF

Rudolf

1920

1942

 

 

NITSCHE

Georg

04.06.1907

01.04.1945 Oberschlesien

vermisst

 

RICHTER

Heinz

1920

1945

 

 

SCHIERITZ

Heinz

1919

1943

 

Gefreiter

SCHURIG

Erhard

29.06.1911 Bauda

15.07.1942 Kriegs.Laz. 1, 603 m. Konstantinowka

 

 

SEURIG

Rolf

1926

1945

 

 

SEURIG

Werner

1915

1941

 

 

STARKE

Walter

1912

1943

 

 

THIELE

Herbert

1910

1945

 

 

THIEMIG

Rudolf

08.01.1920 Bauda

13.02.1942 b. Popkowo

 

 

THIEMIG

Walter

1913

 

vermisst

 

THÜRIGEN

Johann

1907

1945

 

 

TUNGER

Fritz

1904

 

vermisst

Schütze

WERNER

Oswin

20.02.1910 Skassa

23.11.1941 Jermakowo

 

Obergefreiter

WOLF

Alfred

02.09.1901

11.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Oberwoelbling (Österreich). Endgrablage: Block 2 Grab 429

 

WOLF

Gottfried

1919

1944

 

Anmerkung: Angaben in blau laut Gräbersuche vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 20.06.2010

Beitrag von: Jörg Schlechte
Foto © 2010 Dietmar Vogel