Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Grethem-Büchten, Landkreis Soltau-Fallingbostel, Niedersachsen:

PLZ D-29690

52° 43‘ 56“ N / 9° 33‘ 46“ E

Am Rande des Friedhofs von Büchten in einer kleinen Anlage das Ehrenmal für die Kriegstoten. Ein großer Findling mit der Inschrift „Unseren Opfern der Weltkriege“, seitlich zwei kleinere Findlinge mit den Jahreszahlen 1914-1918 und 1939-1945, ohne Namen. An der Außenwand der kleinen Kapelle auf einer Tafel die 11 und 11 Namen der Opfer, dazu „Unseren aus den Kriegen nicht heimgekehrten Mitbürgern zum Gedenken“.

Grethem-Büchten, Foto © 2009 Uwe SchärffGrethem-Büchten, Foto © 2009 Uwe Schärff

Inschriften:

Unseren Opfern
der Weltkriege

Unseren aus den Kriegen nicht heimgekehrten Mitbürgern
zum Gedenken

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

 

BÜNGER

Heinrich

 

 

 

DAAKE

Fritz

 

 

 

FAHLE

Heinrich

 

 

 

FEGEBANK

Gustav

 

 

 

HÜLSE

Heinrich

 

 

 

JOOST

Dietrich

 

 

Jäger

OFFENTHAL

Fritz

27.09.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Langemark (Belgien), Block A Grab 5633

 

ÖLFKE

Hermann

 

 

 

ROSE

Willi

 

 

 

SÖHNHOLZ

Fritz

 

 

 

WARNECKE

Fritz

 

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

 

BÜCHTMANN

Albert

 

 

 

 

BÜCHTMANN

Willi

 

 

 

Gefreiter

BÜNGER

Erich

03.09.1919 Büchten

10.01.1943 Petschischtsche

Kriegsgräberstätte in Sebesh (Rußland)

 

FAHLE

Helmut

 

 

 

 

FEGEBANK

Otto

 

 

 

 

JOOST

Friedrich

02.06.1912 Büchten

04.01.1943 Gorodischtschje b. Stalingrad , Werchnjaja Achtuba

vermisst

 

MEYER

Heinrich

 

 

 

 

PANNING

Friedrich

 

 

 

 

PÖHLER

Herbert

 

 

 

 

RATHJE

Karl

 

 

 

 

WEDEMANN

Heinrich

 

 

 

 

WIECHERS

Helmuth

07.06.1915

07.1944

vermisst; Angehörige: Wilhelm WIECHERS 02.05.1922-06.02.1986, Marie WIECHERS 28.09.1895-24.06.1974, August WIECHERS 15.10.1887-03.02.1959

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche;
In
grüner Schrift Ergänzungen von privaten Grabsteinen auf dem Friedhof

Datum der Abschrift: April 2009

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2009 Uwe Schärff