Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bremen-Peterswerder:

PLZ 28205

53° 04’ 01.79“ N, 08° 50’ 05.26“ O

Die zwei Gedenktafeln befinden sich am Clubhaus des Segelvereins „Weser e. V.“ gegr. 1884, Auf dem Peterswerder 29 am Yachthafen beim Weserstadion. Sie erinnern an die gefallenen Mitglieder der beiden Weltkriege.

Bremen-Peterswerder (Segelverein "Weser"), Datum der Abschrift: 11.11.2009

Inschriften:

Helle Sandsteintafel
DER
SEGEL-VEREIN „WESER“
SEINEN HELDEN
(Namen)
1914 -1918

Schwarze Metalltafel
(Namen)
1939 -1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

BISCHOFF

Johannes

BOGLER gen. SOLMS

Karlhans

BRUDER

Karl

BUCHENAU

Waldemar

EHLERS

Wilhelm

FITZLER

Otto

FLUGGER

Hans

FRERICHS

Carl jun.

FURTHMANN

Friedrich

FUTHERER

Karl

GARBRECHT

Otto

HANSMANN

Georg

HEITMANN

Hermann

HEYBERGER

G. W.

HOLLPIEK

Hermann

HONEMANN

Heinrich

LAMPE

Ad.

MEENTZEN

Willy

SALZEN

Hellm. von

SCHIPHORST

Carl

SCHMIDT

Fritz

STIEF

Friedrich jun.

STUKE

Friedrich

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

ALFKEN

Luise

ALFKEN

Richard

BINKERT

Wolfram

BUSCH

Heinrich

FLESSAU

Heinz

FUNCK

Heinz

GERKE

Jonny

GRENDEL

Horst

HELMBRECHT

Helmut

HOLZGREFE

Herbert

KROPP

Hans

LÜDEKE

Wilhelm

NEDDERMANN

Georg

RÖPER

Diedrich

SCHMIDT

August

SPECHT

August

WETJEN

Eberhard

Fotoveröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Segelvereins „Weser e.V.“

Datum der Abschrift: 11.11.2009

Beitrag von: Holger G.F. Holthausen, Bremen
Foto © 2009 Holger G.F. Holthausen, Bremen