Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bremen-Hasenbüren:

PLZ 28197

53° 07’ 00.73“ N, 8° 42’ 01.67“ O

An der Hasenbürener Landstraße, gegenüber dem Lokal „Hasenbürener Krug“ und direkt am linken Ufer der Weser befindet sich diese Kriegsgräberstätte. Der gewaltige Naturstein mit Gedenktext ist kreisförmig von 39 kleineren Findlingen, versehen mit den mittlerweile verwitterten Namen der Gefallenen des 1. Weltkrieges, umgeben. Im Seitenbereich sind fünf hochformatige Steintafeln, beidseitig beschriftet mit den Namen der Gefallenen (weserseits 1. Weltkrieg und landseits 2. Weltkrieg), nebeneinander aufgestellt.

Bremen-Hasenbüren, Foto © 2009 Holger G.F. Holthausen, Bremen

Inschriften:

Großer Findling
IHREN GEFALLENEN SÖHNEN
1914 -1918
DIE GEMEINDE SEEHAUSEN

Bodenpodest
EK
FÜR DIE OPFER BEIDER WELTKRIEGE DER
GEMEINDE SEEHAUSEN - HASENBÜREN
WURDE DIESE GEDENKSTÄTTE ERRICHTET.

DIE VERLEGUNG DES EHRENMALES VON DEM WESERECK AN DIESEN ORT ERFOLGTE WEGEN DES HAFENBAUES AM LINKEN WESERUFER.
WEIHE AM TAG DER DEUTSCHEN EINHEIT 17. JUNI 1964.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

AHRENS

Berend

AHRENS

Hermann

AHRENS

Johann

BRANDT

Johann

BREMERMANN

Wilhelm

DÖHLE

Hinrich

DÖHLE

Johann

FITSCHEN

Klaus

FRITZSCHE

Gustav

GRABAU

Dirk

HAMPE

Friedrich

HEMMELSKAMP

Karl

KAEMENA

Bernhard

KÄMENA

Hinrich

KÄMENA

Wilken

KAMPE

Karl

KLUWE

Heinrich

KLUWE

Hermann

KÖSTER

Karl

KRUSE

Hinrich

LANGE

Werner

LEERS

Johann

LÜBBERS

Christian

LÜHRSSEN

Diedrich

LÜHRSSEN

Wilhelm

MAHNKEN

Hermann

MEINKEN

Hermann

MEINKEN

Hinrich

MESTER

Heinrich

MESTER

Hermann

MEYER

Friedrich

MEYER

Hermann

MEYER

Hinrich

OEKER

Hermann

PIEPER

Friedrich

PLATE

Johann

SCHWECKENDIEK

August

SEEBADE

Johann

SEMLER

August

STUMPER

Gerhard

STÜRKEN

Hermann

STÜRMANN

Wilhelm

TEGTMEYER

Friedrich

TEGTMEYER

Heinrich

TEGTMEYER

Hermann

TEGTMEYER

Hermann

VOSTEEN

Heinrich

WARRELMANN

Diedrich

WOLPMANN

Hermann

WOLTJEN

Hermann

WULFKEN

Fritz

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ALFKE

Hinrich

12.12.1898

01.09.1944

 

BARRE

Johann

13.04.1911

20.06.1944

vermisst

BARRE

Werner

12.02.1913

27.05.1942

 

BEHRENS

Eduard

22.10.1908

07.10.1944

 

BEHRENS

Johann

10.11.1901

20.04.1945

 

BLUMENBERG

Friedrich

12.11.1913

03.10.1941

 

BOTHE

Johann

29.01.1914

01.09.1941

 

BRACKHAHN

Helmut

24.05.1923

19.02.1942

 

BRANDT

Martin

25.12.1917

22.07.1941

 

ENGELKEN

Johann

10.01.1917

25.10.1941

 

GLOYSTEIN

Georg

28.04.1890

01.05.1945

vermisst

GRAFSTEDT

Dietrich

14.04.1927

(ohne Datum)

vermisst

GROTHEER

Georg

17.04.1914

09.07.1940

 

HAGEN

Hinrich

15.01.1906

16.04.1944

 

HAGENS

Hermann

20.04.1922

(ohne Datum)

vermisst

HOPMANN

Georg

30.07.1908

11.05.1944

 

HOPMANN

Johann

22.04.1910

25.08.1943

 

HORSTMANN

Hermann

27.01.1917

10.01.1945

 

JAKOBS

Heinrich

23.09.1922

08.12.1942

 

JAKOBS

Wilhelm

07.08.1924

10.11.1942

vermisst

KÖHLER

Heinz

07.12.1916

19.09.1943

 

KRIETEN

Richard

21.02.1920

23.01.1942

 

KRUSE

Adolf

04.10.1924

23.03.1945

 

KRUSE

Gerhard

24.12.1914

29.06.1942

 

KRUSE

Hans

17.01.1918

11.08.1941

 

KRUSE

Hermann

23.07.1911

14.03.1945

 

KUTSCHBACH

Max-Dieter

20.08.1919

01.10.1944

vermisst

LANGE

Bernhard

15.09.1920

24.03.1945

vermisst

LUBKE

Erwin

26.04.1925

24.06.1944

 

LUBKE

Hinrich

24.01.1918

(ohne Datum)

vermisst

LUBKE

Max

01.07.1923

(ohne Datum)

vermisst

LÜRßEN

Heinz

23.02.1921

August 1944

vermisst

LÜRßEN

Johann

29.07.1912

26.08.1941

 

MEYER

Alfred

19.11.1916

19.11.1944

 

MEYER

Diedrich

13.01.1920

26.08.1944

 

NIEMEIER

Friedrich

12.11.1927

Frühjahr 1945

 

OEKER

Berend

27.03.1925

28.04.1945

 

OEKERMANN

Bernhard

17.10.1912

(ohne Datum)

vermisst

PIEPER

Hermann

28.04.1920

24.06.1944

 

PLATE

Gerhard

06.12.1899

06.04.1940

 

RUNGE

Georg

05.12.1914

22.06.1942

 

SCHRÖDER

Gustav

28.08.1925

10.01.1945

vermisst

SCHRÖDER

Hermann

10.02.1902

05.08.1944

vermisst

SCHRÖDER

Johann

23.09.1923

(ohne Datum)

vermisst

SEEBADE

Johann

16.01.1916

24.10.1942

 

SEEBADE

Wilken

14.06.1914

19.08.1941

vermisst

SRELLMANN

Friedrich

15.05.1921

August 1944

vermisst

STEILBERG

Hermann

18.05.1909

27.06.1941

 

STINDT

Heinz

21.07.1915

(ohne Datum)

vermisst

STUBBEMANN

Wilhelm

27.02.1913

22.11.1943

 

STUMPER

Arno

01.06.1926

12.08.1944

 

TEGTMEIER

Diedrich

15.10.1922

08.06.1942

 

VAGT

Johann

26.09.1922

28.11.1942

 

VETTER

Ernst

20.03.1910

11.05.1940

 

VOGT

Vogt

04.01.1913

27.01.1945

 

VORNDAMME

Hermann

28.11.1922

31.03.1944

vermisst

VOSTEEN

Diedrich

13.08.1913

22.12.1945

 

WESSELS

Alfred

31.12.1909

09.06.1940

 

WINDHORN

Karl

15.02.1912

21.05.1943

 

WOLPMANN

Bernhard

04.12.1913

07.08.1944

 

WOLPMANN

Georg

29.09.1915

16.12.1941

 

WOLPMANN

Gerhard

16.03.1916

(ohne Datum)

vermisst

Dem Ortsamt Bremen-Seehausen besten Dank für die sehr freundliche Unterstützung!

Datum der Abschrift: 11.11.2009

Beitrag von: Holger G.F. Holthausen, Bremen
Foto © 2009 Holger G.F. Holthausen, Bremen