Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bremen-Büren (Moorlose Kirche), Bremen:

PLZ 28719

53° 07’ 42.23“ N, 8° 39’ 13.80“ O

An der südwestlichen Seite des Glockenturmes „Moorlose Kirche“ an der Mittelsbürener Landstraße befindet sich das Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges. (Im Innenraum des Glockenturms hängt ein gerahmter Fotoabzug von der „Ehrentafel für die Gefallenen u. Kriegsteilnehmer des Weltkrieges 1914/18 - Gemeinde Mittels- u. Niederbüren“. Die Ehrentafel zeigt 44 Soldaten-Porträts, jeweils mit Namenszusatz.)

Bremen-Büren (Moorlose Kirche), Foto © 2010 Holger G.F. Holthausen

Inschriften:

FÜR HEIMAT UND VATERLAND
STARBEN AUS DER GEMEINDE BÜREN
IM WELTKRIEG 1914 // 1918

(Namen)

GETREU BIS AN DEN TOD!

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum

BERG

Gustav

08.10.1915

BOSSE

Bernhard

05.10.1916

BRÜNJES

Johann

22.10.1918

HAAKE

Johann

06.03.1918

HAAKE

Karl

13.02.1917

HAGENS

Johann

28.09.1914

HUCHTING

Karl

05.05.1917

SCHLÜTER

Karl

04.05.1917

SCHRIEVER

Hinrich

25.02.1919

SCHRIEVER

Lüder

23.12.1914

SIEVERS

Hermann

07.04.1915

STRÖHRMANN

Martin

20.03.1916

TIETJEN

Friedrich

09.09.1914

TIETJEN

Johann

18.10.1918

TIETJEN

Lüder

27.07.1917

Datum der Abschrift: 04.04.2010

Beitrag von: Holger G.F. Holthausen, Bremen
Foto © 2010 Holger G.F. Holthausen