Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bamberg (St. Martin), Bayern:

St. Martin, barocke kath. Stadtpfarrkirche. In einer Seitenkapelle eine Kriegsopfer-Gedenkstätte. An der Wand ein Epithaph auf Sockel mit Inschriften. 5 Tafeln tragen Namen und Daten der Gefallenen des 1. Weltkrieges. Darüber ein Tympanon mit dem Relief einer Pietà.
Davor steht ein steinerner Ambo, geschmückt mit der Darstellung einer Taube mit Ölzweig. Darauf das „Heldenbuch“ mit den Namen (nicht notiert) der Gefallenen und Vermissten des 2. Weltkrieges.

Bamberg (St. Martin), Foto © 2010 Dr. Holger Kels, Erkrath

Inschriften:

„Zum Gedächtnis der im Weltkriege gefallenen Helden der Pfarrei Sankt Martin“
„Größere Liebe, als diese, hat Niemand, daß Einer sein Leben hingebe für seine Freunde“
Joh. 15.
13

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Oberleutnant

ABERT

Karl Rudolf

 

09, 22, 1916

 

 

ACHZIGER

Josef

 

08, 11, 1915

 

 

ALBART

Fritz

 

08, 06, 1920

 

Unteroffizier

ALBERT

Sigmund

 

09, 03, 1916

Kriegsgräberstätte Fricourt, Frankreich

Infanterist

ALT

Adam

 

11, 01, 1917

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

 

ALT

Hans

 

08, 20, 1917

 

 

BAADER

Michael

 

07, 10, 1915

 

 

BASSING

Josef

 

06, 09, 1915

 

Infanterist

BELZER

Paul

 

12, 18, 1914

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blangy, Frankreich

Ersatz-Reservist

BITTEL

Georg

 

15.09.1916 bei Flers, Frankreich

 

Vizefeldwebel

BOGENSPERGER

Georg

25.12.1887 Treppendorf (Burgebrach-)

24.08.1918 bei Beaulencourt

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blangy, Frankreich

Gefreiter

BOSCH

Michael

 

09, 02, 1914

Kriegsgräberstätte Bertrimoutier, Frankreich

Funker

BREYER

Richard Karl

 

06.10.1918 b. La Neuville

Kriegsgräberstätte Warmériville, Frankreich

Infanterist

BURGIS

Heinrich

 

07.06.1915 06.06.1915

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blangy, Frankr.

 

BURGIS

Karl

 

08, 25, 1918

 

 

CACCIA

Karl

 

11, 23, 1914

 

Unteroffizier

DEGEN

Matthäus

 

30.09.1916 bei Le Sars

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blagny, Frankr.

Landwehrmann

DIETZ

Gottfried Johann

 

11.10.1914 bei Eonquevillers

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blangy, Frankreich

Pionier

DUMPERT

Josef

 

07, 03, 1916

Kriegsgräberstätte Romagne-sous-les-Cotes, Frankreich

 

DÜNZIGER

Josef

 

03, 10, 1915

 

Leutnant

EICHBORN

Karl

 

11, 08, 1914

 

Unteroffizier

EUSSNER

Georg

 

12, 16, 1918

 

Unteroffizier

FIEDLER

Johann

 

02, 20, 1915

 

Unteroffizier

FISCHER

Johann Jakob

 

07, 31, 1915

 

Leutnant

FISCHER

Stefan

 

17.07.1918 16.07.1918

Kriegsgräberstätte Bligny, Frankreich

 

FRAUENHOFER

Gustav

 

01, 27, 1916

 

 

FRITZ

Adam

 

07, 27, 1915

 

Infanterist

GEHR

Heinrich

 

29.03.1918 bei Halle

Kriegsgräberstätte Maissemy, Frankreich

Reservist

GEIST

August

13.04.1886 Bamberg

14.04.1916 13.04.1916 Neunkirchen

Kriegsgräberstätte Neunkirchen / Saar, Hauptfriedhof

Hauptmann

GEISTBECK

Lothar

 

04, 25, 1918

 

 

GERBER

Johann

 

12, 05, 1918

 

 

GÖLLER

Albin Siegfried

 

10, 25, 1918

 

 

GROSS

Johann

 

08, 12, 1915

 

Kriegsfreiwilliger

GÜSSREGEN

Anton

 

12, 28, 1914

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blangy, Frankr.

Unteroffizier

HERTEL

Theodor

 

04, 02, 1918

Kriegsgräberstätte Nampcel, Frankreich

Leutnant

HINZLER

Hermann

 

04, 26, 1918

Kriegsgräberstätte Illies / Nord, Frankreich

Pionier

HOFMANN

Georg

 

30.16.1916 bei Fleury

Kriegsgräberstätte Hautecourt-les-Broville, Frankreich

 

HÖNNINGER

Johann

 

10, 05, 1917

 

Landsturmmann

HORCHER

Franz

24.02.1871 Bamberg

23.07.1916 20.07.1916

Kriegsgräberstätte Bamberg, Ehrenfriedhof

Ersatz-Reservist

HORCHER

Moritz

 

15.05.1915 bei La Vaux Fery

Kriegsgräberstätte St. Mihiel, Frankreich

Leutnant

HÖRNER

Heinrich

 

09, 06, 1914

Kriegsgräberstätte Séte „Le Py“, Frankreich

Infanterist

HUMMEL

Adam

 

10, 05, 1917

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

 

JUNGENGEL

Ludwig

 

09, 30, 1918

 

 

KAIM

Johann Baptist

 

08, 08, 1916

 

 

KAMMERER

Balthasar

 

03, 10, 1915

 

Landsturmmann

KAUTLER

Johann

 

29.08.1914 bei Le Chipal

Kriegsgräberstätte Bertrimoutier, Frankr.

Infanterist

KETT

Kaspar

 

13.07.1917 bei Apresmont

Kriegsgräberstätte Cheppy, Frankreich

Unteroffizier

KRAUS

Friedrich

 

27.06.1916 bei Doaumont

Kriegsgräberstätte Hautecourt-les-Broville, Frankreich

Pionier

KRAUS

Max

 

08, 20, 1917

Kriegsgräberstätte Lafrimbolle, Frankreich

Infanterist

KREMER

Johann Baptist

 

09.04.1916 bei Avocourt

Kriegsgräberstätte Consenvoye, Frankreich

 

KREMPEL

Alois

 

07, 15, 1917

 

 

KROPF

Fritz

 

10, 30, 1914

 

 

LEICHT

Johann Baptist

 

08, 29, 1916

 

Infanterist

LEITHERER

Otto

30.08.1888 Frankenthal

07, 07, 1915

Kriegsgräberstätte Bamberg, Ehrenfriedhof

 

LUDWIG

Johann Georg

 

09, 27, 1916

 

 

MAGER

Johann Hans

 

03, 20, 1916

Kriegsgräberstätte Maizeray, Frankreich

Pionier

MAID

Johann

21.03.1877 Schweinfurt

24.04.1916 29.04.1916

Kriegsgräberstätte Bamberg, Ehrenfriedhof

Leutnant

MANTEL

Karl

 

08, 21, 1914

 

 

MATTICK

Wilhelm

 

10, 30, 1917

 

Vize-wachtmeister

MEHRINGER

Moritz

 

11, 26, 1917

Kriegsgräberstätte Montaigu, Frankreich

 

MEIXNER

Johann

 

05, 14, 1915

 

Gefreiter

MÖHRLEIN

Johann

 

04, 17, 1918

Kriegsgräberstätte Annoeullin, Frankreich

 

MOLITOR

Alfred

 

08, 09, 1914

 

 

MÜLLER

Heinrich

 

06, 05, 1915

 

Musketier

MÜLLER

Josef

 

06, 12, 1918

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

Gefreiter

MÜLLER

Josef Leonhard

 

10, 24, 1917

Kriegsgräberstätte Menen, Belgien

 

MÜLLER

Karl

 

07, 26, 1918

 

Unteroffizier

MÜLLER

Sebastian

 

16.09.1916 15.09.1916 Flers

Kriegsgräberstätte Fricourt, Frankreich

 

MÜLLER

Simon

 

09, 28, 1914

 

 

MUTH

Johann

 

30.08.1918 bei Fremicourt

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blangy, Frankr.

Infanterist

NICKLES

Georg

 

10.06.1916 bei Verdun

Kriegsgräberstätte Ville-devant-Chaumont, Frankreich

 

NICKLES

Heinrich

 

02, 28, 1916

 

 

NIESTLER

Andreas

 

10, 02, 1915

 

Infanterist

PABST

Georg

 

05.05.1915 bei Les Esparges

Kriegsgräberstätte Troyon „Vaux-les-Palameix“, Frankreich

Krankenträger

PABST

Wendelin

 

07, 14, 1919

Kriegsgräberstätte Cannock Chase, Großbritannien

 

PAGER

Johann Baptist

 

15.03.19 - -

 

Kriegsfreiwilliger

PANZER

Johann Hans

 

01, 21, 1915

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blagny, Frankr.

 

PANZER

Viktor

 

09, 12, 1916

 

Fähnrich

PETSCHNER

Johann

 

08, 11, 1916

 

Leutnant

REICHERT

Georg

 

04, 29, 1918

Kriegsgräberstätte Langemark, Belgien

Infanterist

RIEDMANN

Konrad

 

06, 07, 1917

Kriegsgräberstätte Langemark, Belgien

 

RÖDER

Ed. Karl

 

07, 29, 1916

 

 

SCHÄFER

August

 

03, 09, 1919

 

Unteroffizier

SCHÄFLEIN

Georg

 

25.05.1915 21.05.1915

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blangy, Frankr.

 

SCHAUER

Georg

 

08, 08, 1918

vermisst

Unteroffizier

SCHLETTERER

Alexander

 

15.09.1916 Flers

Kriegsgräberstätte Fricourt, Frankreich

Hauptmann

SCHLINK

Otto

 

12, 01, 1914

 

 

SCHMID

Josef

 

10, 25, 1917

 

 

SCHMITT

Georg Josef

 

11.04.19 - -

 

 

SCHMITT

Ludwig

 

05, 07, 1916

 

Leutnant

SCHMITT

Max Josef

 

08.06.19 - -

 

 

SCHNEIDER

Friedrich August

 

08, 18, 1915

 

 

SCHNEIDER

Johann

 

01, 27, 1916

 

 

SCHOCH

Hans

 

05, 25, 1917

 

 

SCHÖNLEIN

Josef Andreas

 

08, 04, 1915

 

 

SCHREIBER

Alois

 

05, 18, 1918

 

Infanterist

SCHUSTER

Heinrich

 

11.11.1914 10.11.1914

Kriegsgräberstätte St.Laurent-Blangy, Frankr.

Unteroffizier

SEBALD

Andreas

 

09, 15, 1916

vermisst

Infanterist

SEILER

Walter

 

21.05.1918 bei Villers-aux-Erbales

Kriegsgräberstätte Montdidier, Frankreich

 

SIEBER

Johann

 

11, 06, 1914

 

 

SIEBER

Kaspar

 

11, 02, 1914

 

Infanterist

STADLER

Christ.

 

02, 13, 1918

Kriegsgräberstätte St. Etienne-à-Arnes, Frankr.

Unteroffizier

STADLER

Franz

 

08, 22, 1918

vermisst

Vizefeldwebel

STADLER

Peter

 

28.02.1916 im Wald von Mauheulles

Kriegsgräberstätte Hautecourt-les-Broville, Frankreich

Pionier

STEINBRÜCKNER

Andreas

 

26.09.1918 bei Haraumont

Kriegsgräberstätte Brieulles-sur-Meuse, Frankr.

Kriegsfreiwilliger

STEINFELDER

Johann Hans

 

06, 20, 1915

Kriegsgräberstätte Melzicourt, Frankreich

Hauptmann

STEINHEIMER

Michael

 

22.08.1918 bei Achiet- le-Petit

Kriegsgräberstätte St. Laurent-Blangy, Frankreich

Reservist

STROHMER

Johann

 

08.11.1914 07.11.1914

Kriegsgräberstätte Brüssel-Evere, Belgien

 

STÜCKL

Hans

 

05, 09, 1915

vermisst

 

STÜRMER

Georg

 

07, 07, 1915

 

Sergeant

THEN

Otto

 

11, 01, 1918

Kriegsgräberstätte Fey, Frankreich

 

VOLL

Johann Georg

 

09, 14, 1915

 

Oberleutnant

VOLLMANN

Max

 

17.09.1914 im Bois d´Ormont

Kriegsgräberstätte Bertrimoutier, Frankreich

Fahrer

WERNSDÖRFER

Adam

 

04, 02, 1918

Kriegsgräberstätte Noyers-Pont-Maugis, Frankreich

Ersatz-Reservist

WIRTH

Heinrich

 

09, 10, 1918

Kriegsgräberstätte Fourdrain, Frankreich

 

WIRTH

Johann

 

09, 12, 1916

 

Reservist

ZAHNER

Johann Baptist

 

30.09.1914 bei La Petite Fosse

Kriegsgräberstätte Bertrimoutier, Frankreich

 

ZAPF

Andreas

 

07, 29, 1916

 

Infanterist

ZECK

Otto

 

07, 23, 1918

Kriegsgräberstätte Lambersart, Frankreich

 

ZECK

Philipp

 

12, 11, 1914

vermisst

 

ZIEGMANN

Johann Friedrich

 

09, 01, 1917

 

Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche und eigene Ermittlung.

Datum der Abschrift: 30.04.2010

Beitrag von: Manfred Kels www.manfred-kels.de
Foto © 2010 Dr. Holger Kels, Erkrath