Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Weimar (Jakobskirchhof), Thüringen:

Die dreieckige Stele wird von einem Federbuschhelm und drei Inschriften geziert.

Weimar (Jakobskirchhof), Foto © 2006 marc

Inschriften:

Carl Wilh. Graf v. Schmettau, Königl. Preus. Gen. Lieutenant, Gebohren d. XII. Apr. MDCCXLII, Starb zu Weimar XVII. Oct. MDCCCVI, den Heldentod an den Folgen der zu Auerstädt erhaltenen Wunden

Zum Krieger von Friedrich, zum Menschen durch Wissenschaft und Gefühl gebildet, wird sein Andenken in der Geschichte, wie im Herzen seiner Freunde nie verlöschen

Sein Vaterland liebend, seine Fürsten verehrend, sah er unter dem grossen König, Preussens höchsten Flor, glücklich dass er dessen Fall nicht überlebte

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Gen.Lt.

SCHMETTAU

Carl Wilhelm Graf von

12.04.1742

17.10.1806, Weimar

Datum der Abschrift: 05.02.2009

Beitrag von: anonym
Foto © 2006 marc

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten