Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Verlustliste: Königs-Infanterie-Regiment (6. Lothringisches) Nr. 145 (Offizierkorps):

Ehrentafel

Quelle:
Das Königs-Infanterie-Regiment (6. Lothringisches) Nr. 145 im Großen Kriege 1914-1918
Im Auftrag des Regiments bearbeitet von Isenburg Major a.D.
Band II
Vom Eintreffen im Gebiet der 2. Armee (22. November 1917) bis zur Demobilmachung und Auflösung
Mit einem Geleitwort des Generalfeldmarschalls v. Hindenburg und eine Ehrentafel aller gefallenen Offiziere und Feldwebel.
Copyright 1923, Verlag von Klasing & Co. G.m.b.H. Berlin

Verlustliste: Königs-Infanterie-Regiment (6. Lothringisches ) Nr. 145 (Offizierkorps)Verlustliste: Königs-Infanterie-Regiment (6. Lothringisches ) Nr. 145 (Offizierkorps)
Verlustliste: Königs-Infanterie-Regiment (6. Lothringisches ) Nr. 145 (Offizierkorps)

Inschriften:

Ehrentafel des Königs-Infanterie-Regiment (6. Lothringisches) Nr. 145
Mit 3300 Unteroffizieren und Mannschaften starben den Heldentod für König und Vaterland:
Vom Offizierkorps und Feldwebel:

Namen der Gefallenen:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Leutnant

ALY

Hans Hermann

25.02.1892, Hamburg

15.02.1915, Hamburg

IR 145, Offiziere

Bei Feldflieger-Abteilung 27, bei Flieger- und Luftschifferformationen gefallen, Kriegsgräberstätte Muille Villette Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 160, Siehe auch: Verlustliste Luftstreitkräfte 1914-1918, Buchstabe A

Oberleutnant der Reserve

BACMEISTER

Georg

 

09.10.1918

IR 145, Offiziere

In der Heimat an Grippe gestorben

Feldwebelleutnant

BANSELOW

Max

 

05.01.1915, im Abschnitt Bagatelle

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald

Fähnrich

BARANOWSKI

Kurt

 

03.10.1914

IR 145, Offiziere

Schlacht bei Vaubecourt-Fleury, schwer verwundet am 06.09.1914 bei Bulainville

Vizefeldwebel

BAUMERT

Josef

 

03.10.1918

IR 145, III. Bataillon, 12. Kompanie

An Wunden

Leutnant der Reserve

BERBERT

August

 

20.07.1918

IR 145, Offiziere

In der Abwehrschlacht südwestlich Soissons

Leutnant der Reserve

BERJE

Karl

 

29.08.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen zwischen Oise und Aisne, Kriegsgräberstätte Fourdrain Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 121

Leutnant der Landwehr

BERKHOFF

Wilhelm

 

23.08.1917

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 22.08.1917 in der Schlacht in Flandern, Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block P Grab 1997

Leutnant der Reserve

BERNDSEN

Franz

07.11.1894, Ostwie b. Freren

18.04.1918, bei Pléssis, Cacheleux

IR 145, Offiziere

Im Abschnitt Plessis, Kriegsgräberstätte Nampcel Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 168

Offizier-Stellvertreter

BETHKE

Arnold

 

25.01.1916

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

Kriegsgräberstätte Servon Melzicourt Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 74

Leutnant der Reserve

BETTER

Wilhelm

 

18.08.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen zwischen Oise und Aisne

Offizier-Stellvertreter

BIETEN

Johann

 

20.11.1915

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

 

Vizefeldwebel

BOCKHOLT

Heinrich

 

16.06.1917

IR 145, III. Bataillon, 12. Kompanie

vermisst und tot

Vizefeldwebel

BONIN

Paul

 

01.12.1917

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

Vermisst und tot

Vizelfeldwebel

BONUS

Wilhelm

 

14.08.1918

IR 145, I. Bataillon, 1. Mg-Kompanie

An Wunden

Vizefeldwebel

BRANGENBERG

Johann

 

20.08.1918

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

 

Oberleutnant

BRAUSE

Eberhard von

 

01.09.1914, bei Dannevoux

IR 145, Offiziere

Regiments-Adjutant, Schlacht um die Maasübergänge, Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 70

Leutnant der Landwehr

BREMER

Joseph

 

12.03.1915, im Abschnitt Bagatelle

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald

Vizefeldwebel

BROSCHEIT

Adolf

 

24. , 25.08.1914

IR 145, I. Bataillon, 4. Kompanie

 

Oberleutnant

BUCH

Götz

 

23.10.1914, im Abschnitt Bagatelle, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 819

Oberleutnant der Reserve

BUCHHOLZ

Julius

 

07.04.1915

IR 145, Offiziere

Rir 67, III. Bataillon, In den Kämpfen auf den Maashöhen

Vizefeldwebel

BÜRLING

Josef

 

30.11.1917, in bzw. bei Honnecourt, Nord

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Leutnant der Reserve

BUßMANN

Wilhelm

 

28.08.1916, vor Verdun

IR 145, Offiziere

Thiaumont-Fleury

Vizefeldwebel

CHUDAK

Stanislaus

 

30.11.1917

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

CRONE

Walter

 

27.06..1917

IR 145, Offiziere

Abwehrschlacht am Brimont, Doppelschlacht Aisne-Champagne

Fahnenjunker-Unteroffizier

DAMM

Werner

 

27.01.1915, im Abschnitt Bagatelle

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald

Feldwebelleutnant

DAUGE

Gustav

 

31.08.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen zwischen Oise und Aisne

Leutnant der Reserve

DAUM

Wilhelm

 

03.05.1917

IR 145, Offiziere

Abwehrschlacht am Brimont, Doppelschlacht Aisne-Champagne, Kriegsgräberstätte Asfeld Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 650

Hauptmann der Reserve

DEDECKE

Hermann

 

06.09.1914

IR 145, Offiziere

Schlacht um die Maasübergänge, schwer verwundet am 01.09.1914 bei Dannevoux, Kriegsgräberstätte Metz Endgrablage Block 4 Grab 268

Vizefeldwebel

DEGEN

Johann

 

01.05.1915, Vienne le Chateau

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 288

Vizefeldwebel

DILL

Adolf

 

21.03.1918

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

 

Leutnant

DÖNHOFF

Walter

 

04.05.1917

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 19.04.1917 beim Gegenstoß bei Nauroy, Doppelschlacht Aisne-Champagne

Offizier-Stellvertreter

DÖRING

Martin

 

01.12.1917

IR 145, III. Bataillon, 12. Kompanie

 

Feldwebelleutnant

DREESBACH

Ludwig

 

16.08.1917

IR 145, Offiziere

In der Schlacht in Flandern

Vizefeldwebel

DROST

Karl

 

05.01.1915

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

Kriegsgräberstätte Servon Melzicourt Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 165

Leutnant der Reserve

DÜTZ-JOSUN

Karl

 

19.07.1918

IR 145, Offiziere

In der Abwehrschlacht südwestlich Soissons

Leutnant der Reserve

DÜVEL

Julius

29.11.1890, Wesel

03.12.1917, Reims

IR 145, Offiziere

Bei Feldflieger-Abteilung 248 bei Baudétré, bei Flieger- und Luftschifferformationen gefallen, Kriegsgräberstätte Warmériville Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 1216, Siehe auch: Verlustliste Luftstreitkräfte 1914-1918, Buchstabe D

Vizefeldwebel

EICHLER

Franz

 

23.04.1917

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte La Neuville en Tourne à Fuy Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 72

Vizefeldwebel

ELLERBROCK

Reinder

 

29.08.1918

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

Kriegsgräberstätte Champs Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 13

Hauptmann der Landwehr

ENGELING

Friedrich

 

13.07.1915

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 02.07.1915 bei dem Sturm auf das Bagatelle-Werk und den Grünen Graben

Vizefeldwebel

ENKHARDT

Emil

 

12.06.1918

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 15

Vizefeldwebel

ERNEST

Alfons

 

22.08.1917

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

 

Vizefeldwebel

EULENSTEIN

Wilhelm

 

19.04.1917

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

FOPPEN

Dr. Anton

 

30.09.1914, im Abschnitt Bagatelle, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 1348

Vizefeldwebel

FRANKE

Ernst

 

19.07.1918

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

Vermisst und tot

Leutnant der Reserve

FRANTZ

Peter

 

06.09.1914, bei Bulainville

IR 145, Offiziere

Schlacht bei Vaubecourt-Fleury, Kriegsgräberstätte Rembercourt aux Pots Frankreich Endgrablage Grab 3

Sanitäts-Vizefeldwebel

FRICKE

Friedrich

 

19.07.1918

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

Vermisst und tot

Hauptmann

FUCHS

Richard von

 

20.01.1915, Priesterwald

IR 145, Offiziere

Rir 67, III. Bataillon, Als Führer I. Bataillon, Rir 67

Sanitäts-Vizefeldwebel

FULLER

Franz

 

01.05.1919

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

Infolge Krankheit

Leutnant der Reserve

GALLINGER

Karl

 

12.06.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen westlich Soissons, Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 798

Vizefeldwebel

GARBOW

Albert

 

30.11.1917

IR 145, I. Bataillon, 1. Mg-Kompanie

Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 427

Leutnant der Reserve

GERLACH

Joseph

 

30.11.1917

IR 145, Offiziere

In der Angriffsschlacht bei Cambrai

Leutnant der Reserve

GIERSBERG

Ernst

 

18.10.1918, bei Le Pt. Berly

IR 145, Offiziere

 

Leutnant

GLEICHMANN

Karl

 

30.06.1915, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

Beim Sturm auf das Bagatelle-Werk und den Grünen Graben, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 283

Vizefeldwebel

GRAEFF

Hermann

 

30.09.1914

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

 

Vizefeldwebel

GRAUMANN

Adolf Gustav Conrad

 

21.12.1917

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

in Gefangenschaft, Kriegsgräberstätte Cannock Chase Großbritannien Endgrablage Block 15 Reihe 10 Grab 127

Leutnant

GRUNDMANN

Ernst

07.10.1893, Labes

22.11.1914, im Abschnitt Bagatelle, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 534, Siehe auch: Treptow an der Rega (Trzebiatów), Königliches Bugenhagen-Gymnasium, Kreis Greifenberg, Pommern

Leutnant der Reserve

GRÜNLER

Franz

 

01.09.1914, bei Dannevoux

IR 145, Offiziere

Schlacht um die Maasübergänge, Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 70

Hauptmann

GUTTENBERG

Freiherr Raimund von

 

28.08.1914

IR 145, Offiziere

Schlacht von Longwy, schwer verwundet am 22.08.1914 bei Fillières

Vizefeldwebel

HAASE

Ludwig

 

19.07.1918

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 771

Leutnant der Reserve

HALFMANN

Rudolf

 

02.03.1915

IR 145, Offiziere

Beim Gegenangriff auf den Baucquois-Berg, Kriegsgräberstätte Cheppy Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 919

Vizefeldwebel

HALKOW

Friedrich

 

23.03.1918

IR 145, II. Bataillon, 5. Kompanie

Kriegsgräberstätte St. Quentin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 33

Vizefeldwebel

HAPPE

Willi

 

22.04.1916, Four de Paris

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

Kriegsgräberstätte Servon Melzicourt Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Vizefeldwebel

HARIG

Peter

 

12.06.1918

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1180

Offizier-Stellvertreter

HAUßMANN

Emmerich

 

01.09.1914

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompaniev

 

Leutnant der Reserve

HAWICK

Heinrich

 

12.06.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen westlich Soissons, Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 603

Offizier-Stellvertreter

HEIDORN

Gustav

 

11.06.1915, Vienne le Chateau

IR 145, II. Bataillon, 7. Kompanie

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 570

Offizier-Stellvertreter

HEINRICH

Max

 

07.01.1915

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

 

Leutnant

HEINRICH

Rudolf

03.09.1894, Bentheim

28.07.1916, Laon

IR 145, Offiziere

Bei Feldflieger-Abteilung 39, Ort nicht angegeben, bei Flieger- und Luftschifferformationen gefallen, Siehe auch: Verlustliste Luftstreitkräfte 1914-1918, Buchstabe H

Offizier-Stellvertreter

HEINZE

Karl

 

02.03.1915

IR 145, III. Bataillon, 12. Kompanie

 

Sanitäts-Vizefeldwebel

HENDERKOTT

August

 

22.08.1917

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

Vermisst und tot

Vizefeldwebel

HENKEL

Heinrich

 

01.05.1917

IR 145, II. Bataillon, 7. Kompanie

An Wunden

Hauptmann

HENOUMONT

Hans

 

15.03.1915, im Abschnitt Bagatelle

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald

Vizefeldwebel

HERKNER

Emanuel

 

01.09.1914

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

 

Vizefeldwebel

HERRMANNS

Johannes

 

06.09.1914

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

 

Vizefeldwebel

HIESGEN

Walter

 

20.07.1918

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

Vermisst und tot

Vizefeldwebel

HILKER

Heinrich

 

28.08.1916

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

Verwisst und tot

Leutnant der Reserve

HINZ

Herbert

 

21.03.1918

IR 145, Offiziere

In der Großen Schlacht in Frankreich, Durchbruchsschlacht bei St. Quentin-La Fère, Kriegsgräberstätte St. Quentin Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 356

Leutnant der Reserve

HOFFMANN

Hermann

 

28.08.1916, vor Verdun

IR 145, Offiziere

Thiaumont-Fleury

Vizefeldwebel

HOFFMANN

Karl

 

22.08.1917

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

 

Vizefeldwebel

HÖHLE

Paul

 

08.10.1918

IR 145, Mw-Kompanie

 

Vizefeldwebel

HOLTSCHNEIDER

Johann

 

19.04.1917

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

 

Vizefeldwebel

HOLZHÜTER

Otto

 

01.09.1914

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

HOLZIEGEL

Otto

 

06.09.1914, bei Bulainville

IR 145, Offiziere

Schlacht bei Vaubecourt-Fleury

Offizier-Stellvertreter

HÖRMANN

Otto

 

14.05.1915, Vienne le Chateau

IR 145, I. Bataillon, 4. Kompanie

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 834

Vizefeldwebel

HORN

Albert

 

03.04.1918

ÎR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

Kriegsgräberstätte Nampcel Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 344

Vizefeldwebel

HÖVISCHE

Wilhelm

 

01.09.1914

IR 145, II. Bataillon, 7. Kompanie

 

Offizier-Stellvertreter

HÜBNER

Otto

 

01.12.1917, bei Cambrai

IR 145, II. Bataillon, 7. Kompanie

Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Offizier-Stellvertreter

ILLIG

Hermann

 

20.08.1917

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block I Grab 2026

Vizefeldwebel

JAHN

Richard

 

28.08.1916

IR 145, Mg-Kompanie

 

Vizefeldwebel

JAKSCHENTIS

Friedrich

 

18.07.1915

IR 145, I. Bataillon, 4. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Epinonville Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 15

Fähnrich

JESSE

Hermann

 

19.07.1918

IR 145, Offiziere

In der Abwehrschlacht südwestlich Soissons

Vizefeldwebel

JUNG

Paul

 

14.07.1915, Ravin d’Osson

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 3616

Leutnant der Reserve

JUNKER

Wilhelm

 

30.11.1917

IR 145, Offiziere

In der Angriffsschlacht bei Cambrai, Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 498

Leutnant der Reserve

JÜRISCH

Ernst

 

16.01.1918

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 30.11.1917 in der Angriffsschlacht bei Cambrai

Rittmeister der Landwehr

KALCKREUTH

von

 

28.11.1915

IR 145, Offiziere

Brieftauben-Abteilung M bei Pont à Mousson, bei Flieger- und Luftschifferformationen gefallen

Leutnant der Reserve

KAMECKE

Joachim von

 

08.07.1918

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 25.06.1918 in den Kämpfen westlich Soissons, Kriegsgräberstätte Vladslo Belgien Endgrablage Block 6 Grab 1739

Leutnant

KASTER

Hans

 

02.07.1915

IR 145, Offiziere

Beim Sturm auf das Bagatelle-Werk und den Grünen Graben

Vizefeldwebel

KELLING

Franz

 

08.10.1918

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

Vermisst und tot

Leutnant

KETTELER

Freiherr Franz von

 

18.04.1918

IR 145, Offiziere

Im Abschnitt Plessis

Offizier-Stellvertreter

KIRSTEN

Alexander

 

23.03.1918

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

Kriegsgräberstätte St. Quentin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 86

Hauptmann

KLEIST

Joachim von

 

14.03.1915

IR 145, Offiziere

Seinen Verletzungen im Reservelazarett III in Stettin erlegen, bei Flieger- und Luftschifferformationen gefallen

Vizefeldwebel

KLINSMANN

Hermann

 

28.08.1917

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

An Wunden

Leutnant

KOCH

Karl

 

19.04.1917, beim Gegenstoß bei Nauroy

IR 145, Offiziere

Doppelschlacht Aisne-Champagne

Leutnant der Reserve

KOCH

Walter

 

01.09.1914, bei Dannevoux

IR 145, Offiziere

Schlacht um die Maasübergänge, Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 70

Leutnant der Reserve

KOHLSTOCK

Heinrich

 

19.06.1915

IR 145, Offiziere

schwer verwundet am 17.06.1915 im Abschnitt Bagatelle, in den Kämpfen im Argonnerwald

Offizier-Stellvertreter

KORN

August

 

13.09.1916

IR 145, I. Bataillon, 4. Kompanie

 

Vizefeldwebel

KRAMPS

Wilhelm

 

19.07.1918

IR 145, III. Bataillon, 3. Mg-Kompanie

 

Leutnant der Reserve

KRISTEN

Franz

 

17.08.1915, auf der Bolante

IR 145, Offiziere

 

Fähnrich

KRUKENBERG

Walter

 

24.10.1914, im Abschnitt Bagatelle

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald

Offizier-Stellvertreter

KRUSE

Otto

 

03.05.1915

IR 145, III. Bataillon, 12. Kompanie

An Wunden

Vizefeldwebel

KUBENS

Martin

 

13.09.1916

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

 

Vizefeldwebel

KUNTER

Heinrich

 

19.07.1918

IR 145, III. Bataillon, 3. Mg-Kompanie

 

Vizefeldwebel

KUNTZE

Paul

 

30.08.1918

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

An Wunden

Vizefeldwebel

KURA

Paul

 

16.11.1915

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

Kriegsgräberstätte Servon Melzicourt Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 616

Vizefeldwebel

KUTTIG

Heinrich

 

19.07.1918

IR 145, II. Bataillon, 7. Kompanie

Vermisst und tot

Vizefeldwebel

LAMAACK

Heinrich

 

06.04.1915

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

Infolge Krankheit

Vizefeldwebel

LANDENBERG

Hubert von

 

14.08.1917

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block K Grab 2494

Vizefeldwebel

LAUFER

Theodor

 

16.08.1917

IR 145, I. Bataillon, 1. Mg-Kompanie

Vermisst und tot

Feldwebelleutnant

LENKEIT

 

 

04.10.1918, bei Sequehart

IR 145, Offiziere

 

Leutnant

LOEPER

Bernhard-Hubertus von

 

22.08.1914, bei Fillières

IR 145, Offiziere

Schlacht von Longwy

Leutnant

LOEPER

Georg-Ludwig von

 

19.04.1917, beim Gegenstoß bei Nauroy

IR 145, Offiziere

Doppelschlacht Aisne-Champagne

Leutnant der Reserve

LOGEMANN

Friedrich

 

01.09.1914, bei Dannevoux

IR 145, Offiziere

Schlacht um die Maasübergänge

Leutnant der Reserve

LÜDECKE

Walter

 

28.10.1914, im Abschnitt Bagatelle, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 691

Vizefeldwebel

LUDWIGS

Heinrich

 

19.04.1917

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

 

Vizefeldwebel

LÜTH

Hans

 

23.09.1914

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

 

Vizefeldwebel

LUTZ

Ernst

24.11.1887

30.10.1915

IR 145, III. Bataillon, 7. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Solingen Wald Ev. Friedhof Wiedenkamper Str. Deutschland Endgrablage Block 13 Reihe 2 Grab 30

Leutnant der Reserve

MARUM

Alfred

Wanne

01.12.1917

IR 145, Offiziere

In der Angriffsschlacht bei Cambrai, bei der 9. Kompanie, Siehe auch: RjF Gedenkbuch, Liste der im 1. Weltkrieg gefallenen Soldaten jüdischen Glaubens aus Orten mit dem Anfangsbuchstaben T, U, V, W, X, Y, Z

Vizefeldwebel

MEILCHEN

Johann

 

30.11.1917

IR 145, II. Bataillon, 5. Kompanie

Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 506

Vizefeldwebel

MEINERSMANN

Gerhard

 

12.06.1918

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 996

Leutnant der Landwehr

MEIßNER

Gustav

 

31.08.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen zwischen Oise und Aisne

Vizefeldwebel

MERZ

Nikolaus

 

13.08.1917

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

 

Hauptmann

MESSOW

August

 

21.03.1918

IR 145, Offiziere

In der Großen Schlacht in Frankreich, Durchbruchsschlacht bei St. Quentin-La Fère, Kriegsgräberstätte Origny Ste. Benoite Frankreich Endgrablage Block 13 Grab 87

Vizefeldwebel

MEURERS

Wilhelm Hubert

 

01.09.1918

IR 145, III. Bataillon, 3. Mg-Kompanie

Kriegsgräberstätte Düsseldorf Nordfriedhof Deutschland Endgrablage Feld 118 Grab 271

Offizier-Stellvertreter

MEYER

Karl

 

01.07.1915, Vienne le Chateau

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 371

Leutnant der Reserve

MÖLDERS

Viktor

 

02.03.1915

IR 145, Offiziere

Beim Gegenangriff auf den Baucquois-Berg

Leutnant

MOLL

Robert

 

01.12.1917

IR 145, Offiziere

Adjutant, In der Angriffsschlacht bei Cambrai, Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 553

Leutnant

MÜHLENHOFF

Hans

 

30.11.1917

IR 145, Offiziere

Adjutant, In der Angriffsschlacht bei Cambrai

Leutnant der Reserve

MÜHLENHOFF

Kaspar Theodor

 

23.03.1918

IR 145, Offiziere

Bei den Kämpfen um den Crozat-Canal

Leutnant der Reserve

MÜLLER

 

 

20.04.1917, in Gefangen-schaft gestorben

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 19.04.1917 beim Gegenstoß bei Nauroy, Doppelschlacht Aisne-Champagne

Vizefeldwebel

MÜLLER

Friedrich

 

19.04.1917

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

 

Vizefeldwebel

MÜLLER

Max

 

31.08.1918

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

 

Vizefeldwebel

NEFF

Paul

 

13.09.1916

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

 

Leutnant

NIEBELSCHÜTZ

Victor von

 

24.08.1914, bei Nouillon-Pont

IR 145, Offiziere

Schlacht am L’Othainbach-Abschnitt

Leutnant der Reserve

NIERMANN

Gerhard

 

02.09.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen zwischen Oise und Aisne, Kriegsgräberstätte Chauny Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 16

Leutnant der Reserve

NÖLKENSMEYER

Karl

 

19.07.1918

IR 145, Offiziere

In der Abwehrschlacht südwestlich Soissons

Vizefeldwebel

NOLL

Alois

 

16.08.1917

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

Vermisst und tot

Vizefeldwebel

NOWAK

Georg

 

01.04.1915

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

 

Vizefeldwebel

OBSCHRUF

Johann

 

23.03.1918

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

OCKENFELS

Heinrich

 

11.08.1917

IR 145, Offiziere

In der Schlacht in Flandern

Vizefeldwebel

OPASKA

Leo

 

12.08.1917

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

 

Vizefeldwebel

PAULUS

Nikolaus

 

19.07.1918

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

Vermisst und tot

Offizier-Stellvertreter

PAVEL

Kurt

 

26.09.1915

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

Kriegsgräberstätte Servon Melzicourt Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 181

Leutnant der Reserve

PESCHKE

Willi

 

16.08.1917

IR 145, Offiziere

In der Schlacht in Flandern, Kriegsgräberstätte Langemark Belgien Endgrablage Kameradengrab

Vizefeldwebel

PETERING

Friedrich

 

26.02.1918

IR 145, II. Bataillon, 7. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Le Cateau Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 701

Offizier-Stellvertreter

PETERS

Theodor

 

28.08.1916

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

 

Vizefeldwebel

PFERSDORFF

Karl

 

24.03.1918

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

 

Leutnant der Landwehr

PIELSTICKER

Rudolf

 

23.03.1918

IR 145, Offiziere

Bei den Kämpfen um den Crozat-Canal, Kriegsgräberstätte St. Quentin Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 78

Leutnant der Reserve

PIEPER

Gustav

 

19.07.1918

IR 145, Offiziere

In der Abwehrschlacht südwestlich Soissons

Leutnant der Reserve

PLAßMANN

Joseph

 

12.06.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen westlich Soissons, Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 657

Leutnant

PLAßMANN

Wilhelm

 

28.04.1917

IR 145, Offiziere

Abwehrschlacht am Brimont, Doppelschlacht Aisne-Champagne, Kriegsgräberstätte Asfeld Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 608

Offizier-Stellvertreter

PÖLLIG

Gustav

 

02.07.1915

IR 145, II. Bataillon, 7. Kompanie

 

Hauptmann

POSER UND GROß NÄDLITZ

Friedrich von

 

06.09.1914, bei Bulainville

IR 145, Offiziere

Schlacht bei Vaubecourt-Fleury, Kriegsgräberstätte Rembercourt aux Pots Frankreich Endgrablage Grab 2

Vizefeldwebel

PRIBBUOW

Wilhelm

 

19.04.1917

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

PRONDZYNSKI

Johannes von

 

20.05.1915

IR 145, Offiziere

Als Flieger in Langemark-Ypern, bei Flieger- und Luftschifferformationen gefallen

Hauptmann

PRONDZYNSKI

Victor von

19.06.1876

01.12.1917, Outréaux

IR 145, Offiziere

In der Angriffsschlacht bei Cambrai, Kriegsgräberstätte Cambrai Frankreich Endgrablage Block 8 Grab 554

Vizefeldwebel

PUCK

Ernst

 

16.08.1917

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompaniev

 

Oberleutnant

PUDER

Bruno

 

04.12.1914, im Abschnitt Bagatelle, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 612

Leutnant der Reserve

RADICKE

Dr. Richard

1879, Rönsahl

02.03.1915, bei Vauquois

IR 145, Offiziere

Beim Gegenangriff auf den Baucquois-Berg, Kriegsgräberstätte Cheppy Frankreich Endgrablage Kameradengrab

Leutnant

RAUSCH

Ernst

 

01.09.1914, bei Dannevoux

IR 145, Offiziere

Schlacht um die Maasübergänge

Leutnant der Landwehr

REITZ

Ludwig

 

19.12.1917

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 30.11.1917 in der Angriffsschlacht bei Cambrai

Leutnant

RENNAU

Gustav

 

01.09.1914, bei Dannevoux

IR 145, Offiziere

Schlacht um die Maasübergänge

Leutnant

RETHE

Fritz

 

01.09.1914, bei Dannevoux

IR 145, Offiziere

Schlacht um die Maasübergänge, Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 70

Hauptmann

RICHTER

Johannes

 

14.01.1915, im Abschnitt Bagatelle

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald

Leutnant der Reserve

RIESTERER

Hermann

 

01.07.1915, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

Beim Sturm auf das Bagatelle-Werk und den Grünen Graben, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 1318

Vizefeldwebel

RINNE

Anton

 

19.04.1917

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

Kriegsgräberstätte Berru Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 121

Vizefeldwebel

ROLOFF

Ludwig

 

22.11.1914, Vienne le Chateau

IR 145, Mg-Kompanie

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 1029

Offizier-Stellvertreter

RÖßLER

Emil

 

30.09.1914

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

 

Feldwebel

RÜCKER

Franz

 

10.09.1914

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

An Wunden

Leutnant der Reserve

SACHSE

Erich

 

19.07.1918

IR 145, Offiziere

In der Abwehrschlacht südwestlich Soissons

Feldwebel

SALEWSKI

Bruno

 

01.09.1914

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

SANDER

Hans

 

16.08.1917

IR 145, Offiziere

In der Schlacht in Flandern, Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block D Grab 900

Leutnant der Reserve

SCHALK

Friedrich

 

01.09.1914, bei Dannevoux

IR 145, Offiziere

Schlacht um die Maasübergänge, Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 70

Vizefeldwebel

SCHEEL

Albert

 

22.08.1917

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block P Grab 1950

Vizefeldwebel

SCHIRNER

Paul

 

27.03.1918

IR 145, I. Bataillon, 4. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Chauny Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 240

Offizier-Stellvertreter

SCHLEIFER

Georg

 

01.09.1915

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

In Gefangenschaft

Leutnant der Reserve

SCHLEIFER

Waldemar

 

16.08.1917

IR 145, Offiziere

In der Schlacht in Flandern, Kriegsgräberstätte Menen Belgien Endgrablage Block D Grab 876

Vizefeldwebel

SCHLICH

Wilhelm

 

04.12.1914

IR 145, II. Bataillon, 5. Kompanie

 

Offizier-Stellvertreter

SCHMIDT

Ernst

 

02.07.1915, Vienne le Chateau

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 686

Feldwebel

SCHMIDT

Josef

 

08.09.1916

I.Pi.A. 34a

 

Vizefeldwebel

SCHMIDT

Karl

 

23.03.1918

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

SCHMIDT

Wilhelm

 

04.10.1918, bei Sequehart

IR 145, Offiziere

 

Vizefeldwebel

SCHMIDT

Wilhelm

 

31.12.1914

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

SCHMITZ

Emil

 

16.12.1914, im Abschnitt Bagatelle, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 706

Offizier-Stellvertreter

SCHMITZ

Emil

 

16.12.1914, Vienne le Chateau

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 706

Leutnant der Reserve

SCHMITZ

Heinrich

 

28.06.1918

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen westlich Soissons

Vizelfeldwebel

SCHORR

Walter

 

16.08.1917

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

 

Leutnant

SCHOUBYE

Heinrich

 

17.10.1914, im Abschnitt Bagatelle

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald

Leutnant der Reserve

SCHRADER

Felix

 

09.04.1918

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 21.03.1918 in der Großen Schlacht in Frankreich, Durchbruchsschlacht bei St. Quentin-La Fère

Leutnant

SCHRAKAMP

Walter

 

07.09.1914

IR 145, Offiziere

Schlacht bei Vaubecourt-Fleury, schwer verwundet am 06.09.1914 bei Bulainville

Vizefeldwebel

SCHRÖTER

Willi

 

23.03.1918

IR 145, II. Bataillon, 8. Kompanie

 

Vizefeldwebel

SCHULZ

Friedrich

 

02.09.1917

IR 145, I. Bataillon, 4. Kompanie

An Wunden

Vizefeldwebel

SCHUMANN

Fritz

 

19.07.1918

IR 145, II. Bataillon, 2. Mg-Kompanie

Vermisst und tot

Leutnant der Reserve

SCHUPP

Aloys

 

13.06.1918

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 12.06.1918 in den Kämpfen westlich Soissons, Kriegsgräberstätte Vauxbuin Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 653

Sanitäts-Vizefeldwebel

SCHUSTER

Rudolf

 

01.12.1917

IR 145, II. Bataillon, 5. Kompanie

Vermisst und tot

Offizier-Stellvertreter

SCHWUCHOW

Gustav

 

23.09.1917

IR 145, III. Bataillon, 9. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Thiaucourt Regnieville Frankreich Endgrablage Block 13 Grab 214

Leutnant

SILLEM

Helwig

 

15.11.1918

IR 145, Offiziere

Schwer verwundet am 03.10.1918 bei Sequehart

Leutnant

SKAL

Wolfram von

 

16.10.1915, auf der Bolante

IR 145, Offiziere

Kriegsgräberstätte Servon Melzicourt Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 176

Vizefeldwebel

STEIN

Hermann

 

01.09.1914

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

 

Vizefeldwebel

STEINHAGE

Adolf

 

23.03.1918

IR 145, II. Bataillon, 7. Kompanie

Kriegsgräberstätte St. Quentin Frankreich Endgrablage Block 7 Grab 417

Vizefeldwebel

STRAUCH

Willy

 

30.11.1917

IR 145, I. Bataillon, 4. Kompanie

 

Major

STROTHA

Eberhard von

 

24.08.1914, Schlacht bei Etain

IR 145, Offiziere

Rir 67, III. Bataillon

Vizefeldwebel

SUCHALLA

Friedrich

 

22.08.1917

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

 

Oberleutnant

THEDIECK

Paul

 

28.08.1916, vor Verdun

IR 145, Offiziere

Thiaumont-Fleury, Kriegsgräberstätte Hautecourt les Broville Frankreich Endgrablage Block 12 Grab 166

Vizefeldwebel

TÖNGES

Ernst

Darmstadt

01.09.1914

IR 145, II. Bataillon, 5. Kompanie

Kriegsgräberstätte Dannevoux Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 70

Vizefeldwebel

TÜMMERS

Wilhelm

 

12.06.1918

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

Kriegsgräberstätte Soupir Frankreich Endgrablage Block 2 Grab 1031

Vizefeldwebel

UTERMANN

Erich

 

28.08.1916

IR 145, I. Bataillon, 2. Kompanie

 

Vizefeldwebel

VOGT

Josef

 

19.07.1918

IR 145, III. Bataillon, 12. Kompanie

Vermisst und tot

Vizefeldwebel

WÄHLING

Wilhelm

 

08.09.1914

IR 145, I. Bataillon, 1. Kompanie

An Wunden

Vizefeldwebel

WENDT

Albert

06.07.1891, Hamburg

08.08.1915

IR 145, I. Bataillon, 4. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Stuttgart Waldfriedhof Deutschland Endgrablage Block 3B Reihe 31 Grab 922

Assistenzarzt

WESTBUNK

Kurt

 

08.06.1915, im Abschnitt Bagatelle, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

In den Kämpfen im Argonnerwald, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 383

Leutnant

WIEDNER

Hans Günther

 

20.05.1915, im Abschnitt Bagatelle, Courbesseaux

IR 145, Offiziere

Adjutant, In den Kämpfen im Argonnerwald, Kriegsgräberstätte Gerbéviller Frankreich Endgrablage Block 5 Grab 95

Vizefeldwebel

WILDE

Max

 

24.10.1914

IR 145, II. Bataillon, 6. Kompanie

 

Vizefeldwebel

WILLIG

Adolf

 

21.03.1918

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

 

Vizefeldwebel

WINKELER

Wilhelm

 

29.08.1918

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

Kriegsgräberstätte Crécy au Mont Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 11

Leutnant der Reserve

WINKELMANN

Max

 

18.04.1918

IR 145, Offiziere

Im Abschnitt Plessis, Kriegsgräberstätte Lassigny Frankreich Endgrablage Block 1 Grab 54

Vizefeldwebel

WOLFFGRAMM

Otto

 

15.08.1917

IR 145, III. Bataillon, 10. Kompanie

 

Oberleutnant

ZANTHIER

Friedrich von

20.02.1888, Brasilien

22.05.1916, Sivry a. d. Maas

IR 145, Offiziere

Feldluftschiffer-Abteilung 12 bei Sivry a. d. Maas, bei Flieger- und Luftschifferformationen gefallen, Kriegsgräberstätte Metz Frankreich Endgrablage Block 4 Grab 163, Siehe auch: Verlustliste Luftstreitkräfte 1914-1918, Nachnamen X,Y,Z

Leutnant der Reserve

ZASTROW

Hans

 

12.09.1916, vor Verdun

IR 145, Offiziere

Thiaumont-Fleury

Vizelfeldwebel

ZILINSKI

Franz

 

01.09.1914

IR 145, I. Bataillon, 3. Kompanie

 

Leutnant der Reserve

ZIMMERMANN

Fedor

 

01.07.1915, Vienne le Chateau

IR 145, Offiziere

Beim Sturm auf das Bagatelle-Werk und den Grünen Graben, Kriegsgräberstätte Consenvoye Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 922

Leutnant

ZOCH

Ernst

 

01.11.1915, auf der Bolante

IR 145, Offiziere

Kriegsgräberstätte Servon Melzicourt Frankreich Endgrablage Block 3 Grab 166

Leutnant der Reserve

ZÖLLNER

Friedrich

 

21.03.1918

IR 145, Offiziere

In der Großen Schlacht in Frankreich, Durchbruchsschlacht bei St. Quentin-La Fère, Kriegsgräberstätte St. Quentin Frankreich Endgrablage Block 9 Grab 2

Vizefeldwebel

ZURR

Franz

 

10.09.1914, Thionville

IR 145, III. Bataillon, 11. Kompanie

An Wunden, Kriegsgräberstätte Thionville Frankreich Endgrablage Block F Grab 1303

Datum der Abschrift: 01.02.2009

Beitrag von: Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur e.V., Hirtenstraße 26, 66539 Neunkirchen-Wellesweiler, Michaela Becker
Foto © 2008 Michaela Becker

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten