Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Steimbke-Wendenborstel, Landkreis Nienburg / Weser, Niedersachsen:

PLZ 31634

52° 38‘ 34“ N / 9° 25‘ 07“ E

Auf dem etwas außerhalb gelegenen Friedhof Ehrenmal für die Kriegstoten beider Weltkriege aus gemauerten Natursteinen, darauf Eisernes Kreuz. An der Vorderseite die Tafel mit 18 und 25 Namen.

Steimbke-Wendenborstel, Foto © 2008 Uwe Schärff

Inschriften:

Unseren gefallenen
Helden
1914-1918 1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum

Bemerkungen

 

BARTLING BARTLIND

Friedrich

05.03.1891 Wendenborstel

01.08.1915

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Steimbke

 

BENIKE

Friedrich

 

05.10.1914

 

 

BLUME

Friedrich

 

27.04.1918

 

 

BRASE

Fritz

 

26.10.1917

 

 

BRASE

Gustav

 

14.07.1916

 

 

BRASE

Heinrich

 

18.01.1917

 

 

DIERKING

Friedrich

 

11.07.1916

 

Landsturmmann

DUENSING

Wilhelm

30.01.1885 Wendenborstel

15.10.1918 25.10.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Steimbke

 

FLEBBE

Heinrich

 

21.07.1915

 

 

HEIDORN

Otto

 

16.08.1918

 

 

HEIDORN

Wilhelm

 

10.06.1915

 

 

LAUE

Heinrich

 

09.09.1916

 

 

LAUE

Wilhelm

 

13.04.1916

 

 

LUTZE

Wilhelm

 

22.01.1916

 

 

RAHLFS

Wilhelm

 

05.10.1914

 

 

RAHLFS

Wilhelm

25.05.1889 Wendenborstel

08.01.1918

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Steimbke

 

STUTE

Heinrich

 

18.05.1915

 

 

STUTE

Wilhelm

 

15.09.1915

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum und Ort

Todesdatum und Ort

Bemerkungen

 

BARTELS

Marlene

19.01.1901 Wendenborstel

09.04.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Steimbke

 

BEERMANN

Hermann

 

96.08.1948

 

 

BIERMANN

Heinrich

 

26.02.1943

vermisst

 

ELSTER

Paul

 

26.06.1940

 

 

ENGLER

Willi

 

04.1945

vermisst

 

FRANZ

Gerhard

 

16.07.1943

 

 

GEHRING

Otto

 

1945

vermisst

 

GÖDING

Otto

 

13.01.1944

 

Obergefreiter

HEIDEMANN

Friedrich / Fritz

27.07.1917 Wendenborstel

17.12.1941 5km südw. Ak. Scheych

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sewastopol (Ukraine), Bl.10 Rh.38 Gr.3105

 

JÄCKEL

Friedrich

 

16.06.1944

vermisst

Gefreiter

KRÜGER

Heinrich

13.12.1923 Wendenborstel

16.01.1943 5km nordostw. Dubrowka

 

 

MEIßNER

Heinrich

 

13.01.1945

vermisst

 

MENZEL

Hermann

 

16.01.1942

 

 

MODLER

Horst

 

26.07.1944

vermisst

 

MÜLLER

Friedrich

 

22.11.1944

 

 

OBERMEYER

Wilhelm

 

30.10.1947

 

 

RÄTZER

Richard

 

12.1944

 

 

RODEWALD

Wilhelm

 

24,07.1941

vermisst

 

SCHÖN

Karl

 

27.06.1941

 

Obergefreiter

SEITZ

Wilhelm

17.12.1910 Wendenborstel

22.01.1946 Kgf. in Brest

 

 

SIEMON

Bernhard

 

23.03.1945

vermisst

 

SOMMER

Friedrich

 

01.07.1944

vermisst

 

SZAMEITAT

Erich

 

18.02.1945

 

 

TARUTIS

Artur

 

24.09.1944

 

 

THIES

Heinrich

 

30.10.1941

 

 

THIES

Wilhelm

 

29.11.1941

 

Unterscharführer

THIEßE

Heinrich Otto Wilhelm

21.05.1911 Wendenborstel

14.08.1941 Wald sdw. Uschomir

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Shitomir (Ukraine)

Soldat

WIGGER

Wilhelm

28.12.1926 Wendenborstel

21.04.1945

 

 

ZERBE

Otto

 

13.08.1944

 

In blauer Schrift Ergänzungen aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: April 2008

Beitrag von: Genealogische Gesellschaft Hamburg e.V. (Uwe Schärff)
Foto © 2008 Uwe Schärff

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten