Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Stade (St. Cosmae-Nicolai-Kirche), Niedersachsen:

PLZ 21680

Helle Marmorplatte in der ev.-luth. Kirche St. Cosmae-Nicolai in Stade.
Die Namen der Gefallenen sind in goldfarbiger Schrift aufgetragen.

Stade (St. Cosmae-Nicolai-Kirche), Foto © 2009 F. Pfadt

Inschriften:

Im Feldzuge
gegen Frankreich 1870-71 starben
aus diesem Kirchenspiele
für König und Vaterland:
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

Einheit

Sec. Lieut.

BORSTEL

William von

2. Hans. Inf. Regt. No. 76

Uoffzr.

NEUMANN

Anton

Schlesw-Holst. Feld Art. Regt. No.9

Sec. Lieut.

SARER

Hermann

Rhein. Jäger Bat. No 8

Kan.

VOLLMER

Johannes

Schlesw-Holst. Feld Art. Regt. No.9

Füs.

WÄCHTER

Johann

1. Hans. Inf. Regt. No. 75

Datum der Abschrift: 11.05.2009

Beitrag von: F. Pfadt
Foto © 2009 F. Pfadt

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten