Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Simbach-Eggstetten, Kreis Rottal/Inn, Bayern:

PLZ 84359

Denkmal am Eingang der Kirche in einem Vorraum

Simbach-Eggstetten, Foto © 2009 Manfred Rohrmeier

Inschriften:

Den gefallenen Kriegern der Pfarrei Eggstetten
Wer für das Vaterland gestorben in grosser sturmbewegter Zeit, der hat den höchsten Ruhm erworben: Die Palme der Unsterblichkeit

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Infanterist

ADLICHHAMMER

Martin

2.11.1890 Eggstetten

7.10.1915 z. Givenchy

Res.Inf.Regt. 16, 12.Kp. – B.

25 Jahre Kriegsgräberstätte Lens-Sallaumines Frankreich

Infanterist

AMMER

Gottfried

 

2.11.1914 b. Wyschaete

 

22 Jahre Kriegsgräberstätte Langemark Belgien

 

BICHLER

Ludwig

 

12.3.1917 i.Sibote in Rumänien

 

22 Jahre

Infanterist

BÖFINGER

Valentin

3.1.1884 Pfarrkirchen

24.1.1915 z. Villeval

Res.Inf.Regt.12, 2.Kp.-B.

31 Jahre Kriegsgräberstätte St.Laurent Blangy Frankreich

 

DORMAIER

Johann

 

11.5.1917 b. Laon

 

27 Jahre

 

HIEFINGER

Franz

 

23.10.1917 i. Macedonien

 

22 ½ Jahre

Gefreiter

HOFER

Johann

 

25.11.1917 b. Beaumont

 

20 ½ Jahre Kriegsgräberstätte Damvillers Frankreich

Reservist

HUBER

Johann

 

18.10.1914 z. Lüttich

 

24 Jahre Kriegsgräberstätte Lüttich-Robermont Belgien

 

HUBER

Josef

 

16.11.1914 b. Wyschaete

 

22 ½ Jahre

 

KLEEBERGER

Albert

 

4.9.1914 z.Einville

 

29 Jahre

Infanterist

KÖTZL

Josef

 

26.6.1916 b. Verdun

 

20 Jahre Kriegsgräberstätte Ville-dvant-Chaumont Frankreich

 

KÖTZL

Rupert

 

27.10.1916 in Rumänien

 

20 Jahre

 

MITTERER

Max

 

9.4.1917 b. Arras

 

27 ½ Jahre

 

PICHLER

Albert

 

28.8.1914 bei St.Die

 

24 Jahre

Infanterist

SCHREIBAUER

Josef

 

11.8.1918 b. Hallu

 

21 Jahre Kriegsgräberstätte Vermandovillers Frankreich

 

WATZENBERGER

Josef

 

6.7.1916 b. Manovice in Russland

 

42 Jahre

Infanterist

WIMMER

Franz

 

18.5.1917 b. Laon

 

22 ½ Jahre Kriegsgräberstätte Cerny-en-Laonnois Frankreich

Unteroffizier

WIMMER

Ludwig

 

6.6.1917 i. La Ville aux Bois

 

23 ½ Jahre Kriegsgräberstätte Sissonne Frankreich

 

WINKLHOFER

Franz

 

12.11.1916 b. Belbori in Rumänien

 

23 Jahre

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

BIRNEDER

Ludwig

15.12.1922 Grafussing

4.3.1945 Agram

23 Jahre Kriegsgräberstätte Zagreb-Mirogoj Kroatien

 

BREITENBERGER

Albert

 

14.3.1943 Osten

 

 

BRODSCHELM

Johann

2.12.1903 Kirchberg

19.8.1944 Bremen

41 Jahre Kriegsgräberstätte Bremen-Osterholz Brd

Schütze

BRUMMER

Ludwig

4.11.1922 Beigertsham

14.5.1942 Osten Werchnj Bischkin

19 Jahre Kriegsgräberstätte Charkow

 

BURNER

Alfons

 

12.7.1942 Osten

31 Jahre

 

EIDENHAMMER

Karl

 

30.8.1943 Osten

30 Jahre

 

FINGER

Viktor

 

29.3.1945 Braunschweig

 

 

GSCHÖDERER

Andreas

 

24.9.1941 Osten

21 Jahre

Gefreiter

HAMANN

Vinzenz

10.9.1909 Allfeld

7.11.1941 Osten Mekensja

32 Jahre Kriegsgräberstätte Sewastopol Ukraine

Jäger

HARBÖCK

Johann

15.10.1912 Hinterod

29.6.1941 Osten südl. Suchawola

20 Jahre

 

HARLANDER

Albert

16.12.1904 Eiberg

15.3.1945 Trier

41 Jahre Kriegsgräberstätte Tholey-Scheuern Brd

Kanonier

HINTEREDER

Ludwig

29.7.1923

22.9.1942 Westen

19 Jahre Kriegsgräberstätte Ysselsteyn Niederlande

 

HOFFMANN

Adam

 

30.4.1945 Berlin

 

Obergefreiter

HORNER

Theodor

23.11.1919 Beigertsham

5.8.1944 Osten Sudauen Polen

25 Jahre

Gefreiter

HUBER

Georg

24.9.1924 March

21.10.1943 Osten Snamenka(Bhf.) Ukraine

19 Jahre Kriegsgräberstätte Kirowograd Ukraine

 

IRETZBERGER

Max

 

1944

27 Jahre vermisst im Osten

 

IRETZBERGER

Otto

 

1944

19 Jahre vermisst im Osten

 

KALTENHAUSER

Johann

 

16.4.1945 Schlesien

39 Jahre

 

KOTHIRINGER

Karl

 

21.7.1942 Osten

 

Stabsfeldwebel

KRONAWITTER

Eduard

30.8.1909 Eggstetten

21.7.1942 Osten Rakoff Krassnyj-Ssulin

33 Jahre Grablage Rakov Russland

 

LINDNER

Josef

 

26.8.1942 Osten

28 Jahre

Obergefreiter

LINDNER

Konrad

3.2.1918

8.6.1944 Westen

26 Jahre Kriegsgräberstätte Orglandes Frankreich

 

LOHER

Albert

 

1945

24 Jahre vermisst im Osten

 

MAYERHOFER

Martin

 

5.3.1943 Osten

22 Jahre

Schütze

OBERMEIER

Gottfried

1.10.1943 Dienersberg

26.12.1943 Osten Bolstroja Lepoticha

41 Jahre Grablage Welikaja Lepeticha Ukraine

Oberschütze

ORTMEIER

Josef

29.10.1919 Kirchberg

2.9.1942 Osten Laz. Woronesh

23 Jahre Grablage Dewiza Russland

Gefreiter

PICHLER

Karl

1924

10.3.1945 Osten Kgf. Roslaew Geb. Smolensk

21 Jahre Grablage Roslawl Russland

Gefreiter

PIERINGER

Martin

17.9.1908 Burghausen

9.1.1943 Osten Millerowo

35 Jahre Grablage Millerowo Russland

Grenadier

RANNER

Franz

21.7.1925 Eggstetten

1945 im Raum Veszprem

20 Jahre vermisst im Osten Kriegsgräberstätte Weszprem Ungarn

Wachtmeister

RANNER

Ludwig

13.7.1894 Eggstetten

21.6.1940 Baden

47 Jahre Kriegsgräberstätte Emmendingen Brd

 

RANNER

Ludwig

 

11.9.1941 Osten

20 Jahre

Gefreiter

RESCH

Ludwig

17.7.1903 Eggstetten

9.5.1945 Sudetenland

42 Jahre

 

SCHACHNER

Alfons

19.9.1919

1944 Mittelabschnitt

25 Jahre vermisst im Osten

Obergefreiter

SCHACHNER

Andreas

14.5.1916 Dirnöd

21.7.1942 Osten Lennki

26 Jahre Grablage Chmelniki s.ö. Gagarin Russland

 

SCHUSTER

Johann

 

29.1.1943 Osten

23 Jahre

Unteroffizier

SNOPPEK

Paul

2.8.1907 Ratibor

17.4.1942 Osten Formino Nord

35 Jahre Grablage Zwetowka Russland

 

SPATENEDER

Alfons

17.7.1925

1944

19 Jahre vermisst im Osten

 

SPATENEDER

Alois

 

1944

20 Jahre vermisst im Osten

Gefreiter

WAGNER

Ferdinand

5.11.1911 Piering

20.3.1942 Osten Mostki

31 Jahre Grablage Mostki/Spasskaja Polist Russland

Polizei-Anwärter

WAGNER

Gottfried

8.3.1908

14.2.1945 Osten

37 Jahre Kriegsgräberstätte Eisenhüttenstadt-Fürstenberg

 

WALLNER

Albert

 

12.8.1941 Osten

29 Jahre

Rb-Rottenführer

WEISSER

Alois

24.2.1909 Altewalde

5.8.1943 Schlesien Bahnstrecke Jankowitz-Rohrlach Irsgeb.

32 Jahre

Gefreiter

WIMMER

Johann

27.7.1921 Oberzaun

20.8.1942 Osten Ostw. Shary

21 Jahre Grablage Now.Michajlowka/ Juchnow Russland

Sturmmann

ZIRM

Adalbert

23.4.1945 Oberlangenau

8.9.1944 Frankreich

19 Jahre; Kriegsgräberstätte Saarbrücken-Burbach-Waldfriedhof Brd

 

ZWECKBERGER

Josef

 

1945

36 Jahre vermisst im Osten

Daten in blau vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: Mai 2009

Beitrag von: Manfred Rohrmeier
Foto © 2009 Manfred Rohrmeier

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten