Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Peine-Schwicheldt, Niedersachsen:

PLZ 31266

Schwarzer Obelisk auf Sandsteinsockel, Niedersachsenstraße Ecke Am Lindenplatz

und

Denkmal auf dem Kirchengrundstück, Alte Krugstraße, bestehend aus einem stehenden Denkmal für den 1. Weltkrieg und einer liegenden Platte sowie U-förmig angeordnet diversen Einzelgrabsteinplatten, alle aus hellem Stein, für den 2. Weltkrieg. Die Abschriften von den Steinen 2. Weltkrieg sind teilweise unvollständig hinsichtlich der Daten, da diese auf den vorliegenden Fotos undeutlich/unleserlich waren. Durch einen Besuch beim Denkmal lassen sich diese schnell ergänzen/korrigieren.

Peine-Schwicheldt, Foto © 2009 anonym

Inschriften:

Obelisk für 1870-71:
Vorderseite:
Die Gemeinde Schwiecheldt ihren im Kriege 1870-71 gefochtenen tapferen Söhnen.
Errichtet im Jahre 1885
(Namen)
Rückseite:
Allezeit Treu bereit Zu des Reiches Herrlichkeit.
Durch Kampf zum Sieg.“

1. Weltkrieg:
Im Gedenken unserer toten Helden. Weltkrieg 1914-18. Treu bis in den Tod.“

2. Weltkrieg:
Zum Gedenken an die Gefallenen und Gestorbenen der Heimatvertriebenen 1939-1946

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

BRANDES

H.

GRABBE

C.

LEINIUS

H.

MEHRMANN

W.

MEIER

H.

OELSMANN

H.

THIEL

E.

WARNEBOLDT

H.

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BEIMES

Heinrich

28.08.1914

 

BODE

Hermann

29.05.1918

 

BODE

Robert

25.04.1918

Vermisst

BRAUCKMANN

Heinr.

17.08.1917

 

GEHRS

Hermann

24.03.1918

 

GEHRS

Wilhelm

10.10.1916

Vermisst

GRABBE

Heinrich

06.08.1915

 

GREMMELS

Wilh.

07.12.1914

Vermisst

HESSE

Gustav

21.12.1915

Vermisst

ILLING

Bernhard

09.06.1917

 

JORDAN

Karl

17.10.1918

 

KLUSMANN

Wilhelm

29.06.1916

 

KRÜGER

Albert

04.09.1915

 

LEINEMANN

Ewald

20.09.1918

 

LEINEMANN

Herm.

1918

Vermisst

LEINEMANN

Karl

08.09.1914

 

LÜCKE

Franz

31.05.1915

 

MEDECKE

Georg

15.03.1915

 

PRIEBE

Friedrich

25.03.1918

 

RAULIN

Paul

23.04.1918

 

SCHNURBUSCH

Wilh.

17.07.1915

 

SCHRADER

Richard

13.09.1914

 

STULLE

Wilhelm

28.01.1916

 

WITTENBERG

Herm.

06.08.1915

 

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BEIMES

Karl

02.11.190

 

vermisst

BUCHHOLZ

Jürgen

25.02.1919

26.12.1944

 

BUCHHOLZ

Otto

18.02.1917

1943

 

BUNGE

Willi

1.03.1924

 

Vermisst

DEPENAU

Wilhelm

6.07.1909

28.02.1945

 

DOTTERER

Werner

11.09.1927

 

vermisst

GERICKE

Friedrich

02.06.191?

06.08.1941

 

GERICKE

Friedrich

11.09.1909

 

Vermisst

GERICKE

Karl

19.08.1908

02.11.194

 

GIESECKE

Heinrich

23.01.1927

13.02.1945

 

GIESECKE

Hermann

14.12.1904

14.05.1945

 

GIESECKE

Otto

13.09.1913

15.05.1944

 

GIESELMANN

Otto

12.01.1906

16.10.1944

 

JORDAN

Karl

12.03.1927

31.03.1945

 

KAMMERLANDER

Eduard

16.07.1922

06.04.1942

 

KAMMERLANDER

Richard

24.07.1921

05.10.1941

 

KAUNE

Karl

1910

1943

 

LEINEMANN

Hugo

02.11.1924

12.10.1944

 

LÖHMANN

Herbert

2x.09.1917

01.12.1941

 

LÖHMANN

Wilhelm

06.xx.1909

12.08.1943

 

MEYER

Walter

08.01.1924

02.04.1943

 

OEHLKERS

Ernst

12.07.1901

 

Vermisst

OHLENDORF

Friedrich

19.06.1923

23.11.1943

 

SCHRADER

Richard

15.12.1922

 

vermisst

Datum der Abschrift: 09.09.2009

Beitrag von: anonym
Foto © 2009 anonym

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten