Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Nöda, Landkreis Sömmerda, Thüringen:

Das Denkmal steht auf dem Kirchhof. Es ist ein Naturstein mit einer eingelassenen Eisenplatte. Darum ist eine kleine Steinmauer.

Nöda,

Inschriften:

Zum ehrenden Gedächtnis an ihre ruhmreich gefallenen Söhne

Die dankbare Heimatgemeinde Nöda

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

ADHARDT

Hermann

11.12.1918 zu Handforth-Cheschun

 

BARTHEL

Albert

23.03.1917 bei Cambrai

 

DITTMANN

Karl

16.09.1915 bei Meckzepolla

 

DITTMANN

Willi

07.11.1916 an der Somme

 

EBERHARDT

Albin

18.09.1917 vor Verdun

 

GÖRNHARDT

Albert

12.10.1917 bei Paschendale

 

GÖRNHARDT

Richard

28.09.1914 bei Laon

vermisst

GRENZEMANN

Oswald

03.12.1914 bei Poelcapelle

 

GRENZEMANN

Paul

04.12.1916 bei Zwyzyn

 

HINKELDEIN

Richard

11.08.1915 bei Masluchy-Bobryks

 

KÄSTNER

Otto

11.04.1916 bei Flirey-Verdun

 

TILL

Osmann

13.07.1918 bei Dieux-Gequau

 

TILL

Willi

28.07.1916 bei Höhe 304 Verdun

 

WEBER

Otto

25.11.1917 bei Foczany

 

Datum der Abschrift: 30.03.2009

Beitrag von: Christian Kirchner
Foto © 2009 Christian Kirchner

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten