Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Niedernsill (Tafeln), Bezirk Zell am See, Salzburg, Österreich:

Gedenktafeln aussen an der Kirchenmauer

Niedernsill (Tafeln), Foto © 2008 W. Leskovar

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Foto

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkung

Infanterist

ALTENBERGER

Vitus

25.04.1892, Uttendorf

15.10.1914, in der Schlacht am San-Fluß, Galizien

k.u.k. Rainer Regiment, Kompanie 9

Hacklwirtssohn in Niedernsill

 

HERZOG

Anton

 

02.04.1923

 

Griesbauerns-sohn hier, gestorben im 27. Lj.

 

HOLLAUS

Anton

23.06.1887, Uttendorf

08.06.1915, bei Doberdo, Italien

Landesschützen Regt. 1, 1. Maschinen-gewehrabteilung

Nestlbauerns-sohn von Uttendorf, Brüder

 

HOLLAUS

Johann

20.10.1879, Uttendorf

15.09.1914, bei Salosani

k.u.k. Landesschützen Regt. 2, 15 Kompanie

Brüder

 

HÖLLWERTH

Anton

 

11.09.1915, Italien

 

Bauernsohn zu Kremersberg, 29 Jahre, Brüder

 

HÖLLWERTH

Michael

 

11.09.1915, Italien

 

Bauernsohn zu Kremersberg, 31 Jahre, Brüder

Unterjäger

HUTTER

Josef

 

19.10.1914, bei Drozdowice

k.k. Landes-schützen Regt. 3

Schrempf-bauernsohn in Niedernsill, im 26. Lj., beerdigt in Drozdowice, ein kleiner Ort südl. Przemysl

Soldat

JUNGER

Martin

 

11.03.1915, im Feldspital Nr. 79

k.u.k. Infanterie Reg. 14

von Hochbrack, Niedernsill, gestorben im 20. Lj.

Infanterist

KALTENHAUSER

Peter

 

28.03.1915, in den Karpathen

k.u.k. Regiment 59

Götsch-bauernsohn in Niedernsill, im 26. Lj.

Schütze

SCHWABL

Johann

 

30.03.1918, am südl. Kriegs-schauplatz

k.k. Salzburger Schützen, Maschinen-gewehr Komp. 4. Zug

Bauernsohn von Einöden in Niedernsill, 21 Jahre, begraben am Militärfriedhof südl. Campana, Provinz Vicenza, Oberitalien

 

SPITZER

Johann

 

05.11.1918, im Landwehrspital in Wels

 

Brunnenmeister hier, gestorben, 49 Jahre

2. Weltkrieg:

Foto

Dienstrang

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkung

 

ALTENBERGER-LACKNER

Anton

 

19.09.1943, an der Ostfront

?, Rgt 423

Besitzer des Schustergütl hier, im 32. Lj.

 

BRENNSTEINER

Hans

 

06.07.1941

 

im 23. Lj.

Obergefreiter

BUCHNER

Anton

 

15.10.1944, Nordfinnland

i.e. Pi.Batl.

gew. Erlachbauerssohn, im 32. Lj.

 

BUCHNER

Hans

 

07.05.1943

 

Schlosser-bauerssohn in Niedernsill, 19 Jahre

Gefreiter

GAßNER

Martin

 

26.02.1944, in Oscha, Russland

Werf.Rgt. 2

gestorben infolge Kohlengas-vergiftung, 20 Jahre, begraben im Soldatenfriedhof Oscha

Ob.Gefr.

GESINGER

Josef

 

19.01.1944, bei Baikusi, Russland

 

im 41. Lj., Inhaber eines Kampfabzeichens d. Kriegsmarine, Tafel I

Grenadier

KAPRUNER

Johann

 

11.08.1944, in Warschau

 

42 Jahre

Gefreiter

KOLLER

Hermann

 

10.01.1943, bei Willarova, Russland

i.e. Geb.Jäger Rgt.

21 Jahre, Tafel I

Unteroffizier

KRÖLL

Florian

 

30.07.1944, an der Ostfront

 

Inhaber des E.K. I u. II, d. Inft.Sturm.Abz. m. Nahkampfspange 1. Stufe, 21 Jahre

Gefreiter

LEO

Hermann

 

28.08.1943, bei Staraja Russa

i.e. Inft.Regt.

Inhaber des E.K. 2, d. Ostmedaille, u.d. Inft.Sturm.Abz., 30 Jahre

Gefr.

OBERAIGNER

Hermann

11.10.1909

26.09.1943, bei Cettero

i.e. Geb.Jäg.Regt.

Bachhäuslsohn hier

 

OBERHAUSER

Johann

 

14.09.1939, in Stronjovice bei Przemysl

82. Pion. Gebirgsbatl.

Unterkrenmoos-söhne, im 25. Lj., Brüder, Tafel III

Gefr.

OBERHOFER

Josef

 

28.01.1945, bei Ebsheim i. Elsaß

i.e. Geb.Jäg.Regt.

Ziehsohn vom Winkelmannsgut, im 22. Lj.

 

PICHLER

Franz

16.04.1924

13.04.1944, Italien

 

begraben im Heldenfriedhof Roccasecca, südl. Rom, Italien, Brüder, Tafel Iv

Ob.Gefr.

PICHLER

Josef

30.06.1923

15.04.1945, in Schlesien

i.e. Geb.Jäger Rgt.

Weberbauers-sohn dahier, gefallen

 

PICHLER

Martin

10.01.1923

02.05.1944

 

begraben bei Zukow-Stanislau, Brüder, Tafel Iv

Ob.Gefr.

RAINER

Florian

 

17.07.1944, Frankreich

i.e. Fallschirm Rgt.

im 24. Lj., Tafel II

Ob.Gefr.

RAINER

Georg

 

14.11.1944 in Biyeljina, Kroatien

i.e. Geb.Jäger Rgt.

im 21. Lj., Tafel II

Ob.Gefr.

STEINER

Rudolf

 

08.06.1944, Sully b. Normandie

Kavallerie

Unterkrenmoos-söhne, im 19. Lj., Brüder, Tafel III

 

VORREITER

Hans

 

28.04.1945, i.d. schlesischen Beskiden an der Weichsel

 

21 Jahre

 

Uffz.

WÖRGÖTTER

Georg

 

27.09.1941, Russland

 

Moosburgsohn, Inh. d. E.K. I u.II, im 27. Lj.

Datum der Abschrift: 03.08.2008

Beitrag von: W. Leskovar
Foto © 2008 W. Leskovar

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten