Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Mühlhausen-Saalfeld, Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen:

Das Denkmal steht auf dem Kirchhof am hinteren Ende der Kirche. Auf zwei Stufen steht es mit vier Säulen an den Ecken und dem Eisernen Kreuz auf dem Haupte. An der Frontseite ein betender Soldat mit Stahlhelm in den Händen eingehauen. Darunter ist die Inschrift.  An den Seiten wurden neue Granit-Namenstafeln für die gefallenen Helden der Weltkriege angebracht. Auf der Rückseite ist der Bibelspruch und der Weihetag eingehauen.

Mühlhausen-Saalfeld, Foto © 2009 Christian Kirchner

Inschriften:

Ihren im Weltkriege 1914-1918 gefallenen Helden

In Dankbarkeit
Die Gemeinde

Niemand hat
grössere Liebe
denn die
dass er sein
Leben lasset
für seine
Freunde

Eingeweiht
9.
Okt. 1921

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

GÜNTHERODT

Albin

HEIDENREICH

Wilhelm

HILDEBRANDT

Paul

HOFFMANN

Hermann

HOFFMANN

Willy

HOHLSTEIN

Gustav

HOHLSTEIN

Otto

HOHLSTEIN

Otto

LÜTTICH

Willy

MARX

Ottomar

SCHÄFER

Fritz

STAUCH

Berthold

THÄMERT

Alwin

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

BETHGE

Walter

FRITZLER

Ortwin

GÜNTHERODT

Walter

HEROLD

Erich

HOHLSTEIN

Alex

HOHLSTEIN

Thilo

KIESER

Gerhard

KNORR

Hans

KNORR

Horst

MÜLLER

Albert

MÜLVERSTEDT

Erwin

SCHLEUCHARDT

Walter

SCHÜTZ

Leopold

SEIFARTH

Fritz

STAUCH

Hubert

TÖPFER

Werner

Datum der Abschrift: 27.03.2009

Beitrag von: Christian Kirchner
Foto © 2009 Christian Kirchner

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten