Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Meißen (St. Nicolai), Sachsen:

In der Kirche St. Nicolai sind zwei Gedenkschriften (für WK 1, an der Wald und für WK 2 auf einem Tuch auf dem Altar) ohne Namen und in einer kleinen Apsis befinden sich eine Wandtafel (70/71) und eine Porzellanskulptur 1. Weltkrieg), mit Namen.

Meißen (St. Nicolai), Foto © 2009 Elke FulsMeißen (St. Nicolai), Foto © 2009 Elke Fuls
Meißen (St. Nicolai), Foto © 2009 Elke FulsMeißen (St. Nicolai), Foto © 2009 Elke Fuls

Inschriften:

1870/71:
Dem ehrenvollen Andenken der im Kriege 1870/71 gefallenen, zur Stadtgemeinde Meißen Gehörigen …
gewidmet von der Kirchengemeinde Meißen

1. Weltkrieg:
Unseren gefallenen Mitarbeitern
(Namen)
zum Gedächtnis

Dem
Gedächtnis
der
im
Weltkriege
1914 – 1918
gefallenen
geweiht


Altar:
II. Weltkrieg
1939 – 1945
Zum Gedächtnis an alle Menschen, die durch Krieg, Unrecht, Gewalt und Terror getötet wurden.

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

BÖTTCHER

Gust. Rob.

21.04.1850 in Meißen

12.12.1875

Schützenreg. No. 108, 8 Comn.

Für tod erklärt am 12.12.1875

 

FREYER

Carl Franz

30.12.1848 in Meißen

18.08.1870 bei St. Privat

Schülzenreg. No.108, 10 Comn.

 

Oberi.

GRUND

Fried. Wilh.

15.10.1847 in Fischergaße

27.01.1871 in St. Quentin

Jägerbat. No. 12

 

 

HIEMANN

Herm. Heinrich

22.09.1847 in Seifen

09.08.1870 bei Nouart

4. Inf.Reg. No. 103, 8 Comn.

 

Lazarethgehilfe

KIRST

Carl Richard

03.10.1848 in Meißen

06.02.1871 in Leipzig

 

 

Serg.

SCHIMMEROHN

Fried. Osw.

31.03.1840 in Dresden

01.09.1870 in Daigny

Jägerbat. No. 13, 2 Comn.

 

 

SOMMER

Fried. Theod.

19.02.1848 in Meißen

14.03.1871 in Chálons , M.

Fuß. Art. Reg. No. 12

 

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

ARNHOLD

Rich.

1918

BACKOFEN

Max

1914

BECKER

Emil

1914

BERTRAM

Walter

1914

CLAUSSNITZER

Camillo

1915

DREISSIG

Paul

1916

DRESSLER

Paul

1917

FELDMANN

Martin

1918

GEHMLICH

P.

1915

GLEMBOTZKY

Walter

1918

GÖPFERT

Alfr.

1914

GÜNTHER

Arthur

1918

HÄLSIG

F. Edm.

1917

HELMIG

Walter

1918

HERRICH

Paul

1916

HEYNE

Anton

1917

HILBE

Otto

1917

JACOB

F. Otto

1918

KUGLER

Bernh.

1915

LANGE

Paul

1918

LANGELÜTJE

Alfr.

1914

LAUSCHKA

Fritz

1917

LEHNHARDT

Kurt

1918

NÖLLNER

Otto

1915

OPITZ

Karl

1916

PFENNIG

Alfred

1916

RABIS

Otto

1916

RATZSCH

Willy

1917

RICHTER

Max

1915

ROTHE

Kurt

1918

RUMMRICH

Paul

1916

SANDT

Max

1918

SCHULZE

Rud.

1914

SCHULZE

W. Alfred

1916

SCHUSTER

Max

1914

SCHWARZ

R. Felix

1918

SEIGERT

Willy

1917

SENF

Hugo

1917

STAAR

Paul

1917

STÖCKER

Werner

1918

TANNEBERGER

Paul

1918

TOMASCHKOWITZ

Emil

1916

VOIGT

Max

1915

WACKWITZ

Franz

1915

WERNER

Max

1914

WOLF

H.

1917

ZEDTLER

Rud.

1918

ZOCHER

Rud.

1915

Datum der Abschrift: 02.05.2009

Beitrag von: Elke Fuls
Foto © 2009 Elke Fuls

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten