Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lichtenfels-Oberlangheim, Landkreis Lichtenfels, Bayern:

Neben der Kirche steht eine Tafel aus hellem Naturstein mit einer Inschrift unter einem Kreuz. Sie wird rechts und links von Stelen flankiert, die Namen und Daten der Kriegsopfer tragen.

Lichtenfels-Oberlangheim, Foto © 2008 Manfred Kels

Inschriften:

Den Toten beider Weltkriege
1914-1918    1939-1945

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

DINKEL

Georg

27.10.1917 i. Flandern

FLEISCHMANN

Heinrich

15.09.1919 in französischer Gefangenschaft

GOLLER

Heinrich

01.10.1918 i. Schweie

GOLLER

Isidor

23.02.1916 i. Wenig

HÜMMER

Johann

26.02.1918 b. Reims, Frankreich

OTT

Hans

13.06.1916 v. Verdun, Frankreich

OTT

Johann

18.03.1916 v. Verdun, Frankreich

SCHREIBER

Hans

10.07.1916 v. Verdun, Frankreich

WEIS

Johann

02.07.1918 b. Vauchl

WEIS

Thomas

02.10.1916 i. Galizien

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

BOTT

Karl

 

06.09.1942 i. Osten

 

Gefreiter

BREHM

Jakob

07.04.1925 Oberlangheim

15.06.1944 i. Galizien 15.07.1944 Kol. Denisow

Grab in Malowody, Ukraine

 

BREHM

Pankraz

 

12.07.1943 i. Osten

 

Unteroffizier

DINKEL

Heinrich

09.07.1913 Oberlangheim

19.08.1944 i. Osten Chodkow, Polen

 

 

DINKEL

Simon

 

20.03.1944

 

 

GOLLER

Josef

 

27.06.1944 i. Osten

 

 

HERRMANN

Hans

 

11.10.1942 i. Osten

 

 

HERRMANN

Josef

 

12.12.1942 b. Stalingrad

vermisst; Wolgograd, Russland

Obergefreiter

KRÄMER

Georg

24.08.1919 Oberlangheim

15.08.1947 i. russischer Kgf. Laz. Stalingrad

Wolgograd, Russland

 

OTT

Anton

 

30.10.1944 i. Italien

 

 

OTT

Fritz

 

18.10.1941 i. Osten

 

 

OTT

Heinrich

13.10.1919 Oberlangheim

26.06.1944 i. Orscha 08.10.1945 Kgf. im Gebiet Minsk

vermisst; gestorben, Grab in Minsk, Weißrussland

Gefreiter

SCHREIBER

Georg

02.11.1924 Oberlangheim

05.06.1944 in Rumänien bei Stanca

Kriegsgräberstätte Cim. Eternitatea, Rumänien

 

TREUBEL

Hans

 

16.02.1944 i. Italien

 

 

WEIS

Andreas

 

08.04.1945 i. Westen

 

 

WEIS

Georg

23.04.1903 Langheim

17.01.1944 i. Osten

vermisst

 

WEIS

Karl

 

21.06.1942 i. Osten

 

Quelle der Ergänzungen in blauer Schrift: www.volksbund.de/graebersuche und eigene Ermittlung

Datum der Abschrift: 30.08.2008

Beitrag von: Manfred Kels www.manfred-kels.de
Foto © 2008 Manfred Kels

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten