Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Kuddewörde, Kreis Herzogtum Lauenburg, Schleswig-Holstein:

PLZ: 22958

Hölzerne Tafeln in der evang. St. Andreas-Kirche, Am Brink 2. Die Tafel für die Gefallenen des Ersten Weltkrieges wurde im Jahr 1927 vom Maler Adolf Harten angefertigt und dürfte in ihrer Art wohl einzigartig sein: Der Künstler verzichtete auf jegliche militärische Symbolik wie Eiserne Kreuze, Schwerter und dergl. und verzierte sein Werk ausschließlich mit floralen Motiven. Außerdem wird vermutet, daß es sich bei der Tafel um ein übermaltes, wesentlich älteres Epitaph handelt.

Kuddewörde, Foto ©  2008 Detlef Ziemann

Inschriften:

1870/71:
Aus diesem Kirchspiel starben für König und Vaterland
(Namen)

1. Weltkrieg:
(Namen)
Diese Tafel ist im Jahre 1927 vom Kirchspiel Kuddewörde seinen für das Vaterland gefallenen Söhnen zu Ehren und zum Andenken gestiftet worden.

'Meine Zeit steht in deinen Händen' Psalm 31,16

Namen der Gefallenen:

1870/71:

Name

Vorname

aus

BRUHNS

Friedrich Heinr. Joh.

Casseburg

MEYER

Hans Heinr. Friedrich

Cuddewörde

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum

BERGHOLZ

Otto

10.04.1894 Kuddewörde

09.07.1916

BUBERT

Franz

22.01.1877 Kasseburg

13.08.1918

BURMESTER

Heinrich

20.04.1892 Köthel

31.05.1916

DENKER

Johannes

23.01.1895 Hamfelde

29.07.1916

EHLERS

August

27.02.1893 Köthel

22.08.1918

GAEDE

Wilhelm

06.02.1893 Kuddewörde

03.09.1916

GLUNZ

Gustav

24.05.1891 Rothenbek

20.05.1915

GLUNZ

Hermann

17.04.1895 Hamfelde

13.10.1915

GLUNZ

Johann

29.12.1891 Hamfelde

10.04.1918

HARDERS

Hugo

15.07.1891 Rothenbek

31.07.1917

HÜTTMANN

Gustav

27.09.1891 Rothenbek

07.09.1916

HÜTTMANN

Hermann

31.03.1894 Kuddewörde

24.02.1919

LÜBKE

Friedrich

24.11.1878 Hamfelde

05.06.1917

MEINBERG

Wilhelm

04.05.1895 Hamfelde

26.09.1915

MEYER

Heinrich

28.11.1898 Kasseburg

08.09.1917

MEYER

Johannes

04.09.1893 Kasseburg

29.07.1917

MEYER

Rudolf

24.01.1887 Kasseburg

15.04.1916

PAHL

Heinrich

14.05.1884 Rothenbek

14.08.1915

PETERS

Otto

22.08.1887 Kuddewörde

29.09.1916

PIELK

Wilhelm

10.04.1890 Kasseburg

18.11.1915

SCHARNBERG

Johannes

07.11.1890 Köthel

01.09.1917

SCHMIDT

Heinrich

24.03.1889 Kasseburg

31.05.1918

SCHMIDT

Wilhelm

10.08.1895 Kasseburg

31.08.1919

SCHRADER

Wilhelm

31.12.1896 Kasseburg

16.03.1917

SIEVERS

Gustav

25.12.1877 Kuddewörde

24.07.1915

STAMER

Heinrich

03.04.1889 Kuddewörde

23.07.1915

STAMER

Hermann

24.03.1894 Rothenbek

15.02.1917

STAMER

Joachim

10.01.1892 Köthel

09.01.1916

STAPELFELD

Heinrich

25.05.1893 Köthel

14.07.1918

STEFFENS

Wilhelm

29.05.1889 Kasseburg

05.1916

TIMM

Hermann

11.12.1890 Kuddewörde

05.07.1915

VAGT

Johannes

29.03.1893 Kasseburg

22.03.1918

WERNER

Wilhelm

24.12.1891 Rothenbek

29.09.1915

WILLERS

Adolf

25.04.1888 Kuddewörde

09.04.1918

Datum der Abschrift: 14.09.2008

Beitrag von: Detlef Ziemann
Foto ©  2008 Detlef Ziemann

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten