Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hildebrandshausen (Kirche), Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen:

In der Kirche befindet sich im hinteren Bereich ein Bildnis mit den Namen der Gefallenen. Auf dem Bild beugt sich eine verhüllte Gestalt über Jesus mit den neben ihn liegenden Nägeln des Kreuzes. Darunter ist in Goldschrift eine Inschrift.

Inschriften:

O Ihr alle die ihr vorübergeht, habet acht, ob ein Schmerz gleich sei meinem Schmerze.

Ihren gefallenen Helden zum Gedächtnis.
Die Gemeinde Hildebrandshausen
Anno domini 1924

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ANHALT

Franz

 

vermisst

ANHALT

Michael

1915

 

BOERNER

Thomas

1916

 

DIETE

Thomas

1915

 

GILLE

Arnold

1919

Gefangenschaft

GRIMM

Adolf

1918

 

GRIMM

Karl

 

vermisst

HAGEDORN

Heinrich

1916

 

HARDEGEN

Clemens

1918

 

HARDEGEN

Clemens

1919

 

HEROLD

Alfons

1918

 

HEROLD

Clemens

1915

 

HEROLD

Thomas

 

vermisst

HOSBACH

Gustav

1918

 

HOSBACH

Josef

1915

 

HOSBACH

Karl

 

vermisst

HOSBACH

Karl L.

1915

 

HOSBACH

Robert

1918

 

KAUFHOLD

Aloys

1918

 

KAUFHOLD

Ferdinand

1915

 

MONTAG

Christian

1918

 

MONTAG

Josef

1917

 

MÜLLER

Karl

1916

 

OBERTHÜR

Adolf

1918

 

OBERTHÜR

Aloys

1918

 

OBERTHÜR

August

1918

 

OBERTHÜR

Eduard

1918

 

OBERTHÜR

Jakob

1915

 

OBERTHÜR

Karl

1918

 

OBERTHÜR

Thomas

1914

 

SCHADE

Heinrich

1914

 

WEITER

Karl

1916

 

Datum der Abschrift: 20.05.2009

Beitrag von: Christian Kirchner
Foto © 2009 Christian Kirchner

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten