Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Hessisch Oldendorf-Pötzen, Landkreis Hameln-Pyrmont, Niedersachsen:

PLZ 31840

Alte Berliner Heerstraße/Friedhof: Das Denkmal ist zentral auf dem Friedhof gelegen. Sandstein-Stele, strukturiert, auf vierstufigem Sockel, an jeder Ecke eine Kugel, Vorderseite halbrund gestaltet. Im unteren Bereich Relief: Stahlhelm auf Eichenlaub. Krone: Ein sitzender Adler. Im Sockel Tatzenkreuz. Hinter diesem Denkmal abgesetzt in einem Halbrund eine Mauer aus Sandstein mit den Tafeln der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges.

Hessisch Oldendorf-Pötzen, Foto © 2008 Bernd W. Tünnermann

Inschriften:

Vergiss die treuen Toten nicht
Ihren im Kriege
1914; 1918
gefallenen bis in den Tod
getreuen Söhnen in tiefer
Ehrfurcht und Dankbarkeit
die Gemeinde Pötzen

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musk.

BUDDE

H.

09.09.1914 Frankreich

Haus Nr. 37

Gefr.

BUDDENSIEK

F.

18.09.1918

Haus Nr. 28

Schütze

FELDMANN

W.

21.03.1918 Frankreich

Haus Nr. 16

Musk.

FISCHER

K.

26.09.1916 Frankreich

Vermisst; Haus Nr. 41

Schütze

KRÜCKEBERG

H.

22.10.1917 Frankreich

Haus Nr. 10

Wehrm.

MEIER

H.

11.12.1914 Frankreich

Haus Nr. 36

Kriegsfrw. Gefr.

MEIER

W.

24.04.1915

Vermisst; Haus Nr. 7 1/2

Wehrm.

NAGEL

F.

16.09.1914 Frankreich

Haus Nr. 27

Utffz.d.L.

RENZEL

H.

15.06.1915 Frankreich

Haus Nr. 39

Res.

REQUARDT

H.

24.08.1914 Frankreich

Haus Nr. 64

Füs.

SCHULTE

A.

31.07.1917 Frankreich

Vermisst; Haus Nr. 40

Schütze

SCHULTE

F.

20.08.1916 Frankreich

Haus Nr. 62

Res.

SCHULTE

H.

10.02.1915 Russland

Haus Nr. 62

Utffz.

SCHULTE

H.

18.06.1918 Frankreich

Haus Nr. 51

Res.

WENTE

Chr.

22.08.1914 Frankreich

Haus Nr. 33

Gefr.

WILKENING

H.

15.10.1914 Frankreich

Haus Nr. 15

Ldst.

WILKENING

W.

30.09.1915 Russland

Haus Nr. 59

Musk.

WILMER

W.

30.11.1917 Frankreich

Haus Nr. 29

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ABRAHAM

Erwin

11.03.1944

 

ABRAM

Auguste

1945

Gestorben

ABRAM

Ludwig

06.09.1939

 

ABRAM

Reinhard

1942

 

BASTIAN

Horst

20.04.1952

Gestorben

BAUM

Karl

09.09.1941

 

BEHRENS

Reinhold

19.04.1945

 

BITTNER

Adolf

25.03.1945

 

BRANDT

Hermann

09.03.1943

 

CHRIST

Wilhelm

13.02.1945

 

DIEKMANN

Heinr.

19.10.1943

 

DIEKMANN

Hermann

15.09.1939

 

DOHME

Heinrich

07.05.1945

 

DUSCHEK

Gustav

28.03.1944

Gestorben

ENGEL

Albert

11.01.1944

 

ÊNGEL

Fritz

22.06.1943

 

HACHMEISTER

Heinr.

05.04.1945

 

HEINEMEYER

Willy

15.01.1945

Vermisst

HOLSTE

August

1945

Vermisst

HOLSTE

Friedel

20.08.1944

Vermisst

JÄGER

Josef

05.11.1944

 

KIRI

Otto

1945

Vermisst

KLASS

Adolf

02.02.1948

Gestorben

KLASS

Alexander

1945

Vermisst

KRETSCHMER

Georg

05.05.1945

Vermisst

KRINKE

Paul

25.03.1945

Vermisst

KRÜCKEBERG

Heinr.

05.11.1944

Vermisst

KRÜGER

Ernst

20.09.1945

Gestorben

KUNTZE

Fritz

03.11.1943

 

LINGANSCH

Karl

07.04.1942

 

LINGANSCH

Paul

14.08.1944

 

MATZKE

Willi

08.08.1944

 

MAYER

Franz

07.02.1945

Vermisst

MEIER

Rudi

05.1944

Vermisst

MOTTSCHALL

Frieda

09.03.1945

gestorben

MOTTSCHALL

Herm.

22.06.1942

 

MOTTSCHALL

Herta

18.10.1947

Gestorben

NAGEL

Fritz

03.1945

Vermisst

NIEGEL

Johann

02.11.1947

Gestorben

PIEPER

Ulrich

1945

Vermisst

POLTE

Helmut

19.04.1945

 

POLTE

Walter

24.04.1940

 

POPLAWSKI

Alfred

21.05.1943

 

POPLAWSKI

Johann

1945

Vermisst

PRELLE

Wilhelm

10.02.1942

 

QUANTE

Fritz

17.10.1945

Gestorben

REQUARDT

Fritz

13.09.1944

 

RÖBBECKE

Heinr.

14.01.1943

Vermisst

SASSOR

Emil

15.01.1945

Vermisst

SCHLENZ

Willi

25.08.1944

Vermisst

SCHÖNKNECHT

Fritz

11.09.1942

 

SCHRÖDER

Fritz

15.04.1945

 

SCHRÖDER

Herbert

03.01.1943

Vermisst

SCHULTE

Karl

23.04.1942

 

SCHÜTTE

Wilhelm

27.02.1942

 

SCHWERTFEGER

Frieda

09.03.1945

Gestorben

SEIFERT

Paul

06.10.1945

Gestorben

SEMPF

Karl

17.07.1941

 

SINNER

Karl

31.10.1944

 

STRAUCH

Wilhelm

27.08.1944

Vermisst

WAGNER

Gerhard

03.08.1941

 

WELLHAUSEN

Karl

1945

Vermisst

WILKENING

Fr.Wilh.

21.09.1944

 

WINTER

Karl

11.11.1940

 

Datum der Abschrift: 07.12.2008

Beitrag von: Bernd W. Tünnermann
Foto © 2008 Bernd W. Tünnermann

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten