Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Greiz (Friedhof), Thüringen:

Auf dem Friedhof in Greiz sind zwei größere Gräberfelder mit Toten des 1. und 2. Weltkrieges zu finden. Eines ist zentral gelegen. Dort stehen braune Holzkreuze. Es war kein Datum oder eine gemeinsame Tafel zu entdecken, an der zu erkennen gewesen wäre, aus welchem Krieg die Toten stammen. Zwischen den Holzkreuzen stehen einige wenige Granitkreuze, bei denen außer dem Namen auch Daten angegeben sind.

Am hinteren Ende des Friedhofs liegt rechter Hand das zweite Gräberfeld. In Reihen sind kleine schwarze Tafeln aufgestellt, welche die Namen und Daten tragen. Es handelt sich um deutsche und ungarische Namen. Mittig steht ein großes Holzkreuz, das am Querbalken eine Widmung trägt. Am Fuß des Kreuzes ist eine kleine Tafel mit weiteren Namen angebracht.

Desweiteren findet man einige Familiengräber auf dem Friedhof.

Greiz (Friedhof), Foto © 2009 Katja Kürschner Greiz (Friedhof), Foto © 2009 Katja Kürschner

Inschriften:

Holzkreuz:
Pro Patriah
Magyar-Hösihalottak
1945


(die Inschrift müsste „ Magyar-Hösi Halottak“ heißen und bedeutet ungarische Ehrentafel.)

Namen der Gefallenen:

1870/71:

 

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

MÖVE

Bernhard

12.12.1847

30.09.1909

Hier ruht in Gottes Frieden, Veteran 1870-71, Familiengrab

1. Weltkrieg:

 

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

Landsturmmann

AMBACH

Curt

29.10.1896

18.09.1916

 

Granitkreuz zwischen den braunen Holzkreuzen

 

Gefreiter

DIETEL

Hermann

01.06.1891

29.05.1916

 

Granitkreuz zwischen den braunen Holzkreuzen

Rittmeister D.R.

DIETSCH

Curt Ferd.

16.03.1879

10.11.1917

 

Familiengrab

 

Gefreiter

HEROLD

Max

18.01.1875

27.03.1918

 

Granitkreuz zwischen den braunen Holzkreuzen

Utffz. D. L.

HOFFMANN

Kurt J.

30.12.1875 Greiz

20.11.1914 a.d. Warthe,

 

Bankbeamter, Familiengrab; begraben in Sieradz Polen

 

Musketier

KÜFFNER

Max

08.04.1895

07.05.1918

 

Granitkreuz zwischen den braunen Holzkreuzen

Ltn. D. Res.

NUSCH

Wilhelm

17.01.1896

13.07.1916 vor Verdun

 

Familiengrab

 

Musketier

SCHAARSCHMIDT

Paul

21.08.1895

30.10.1916

 

Granitkreuz zwischen den braunen Holzkreuzen

Leutnant d. Res.

SCHLEBER

Fritz

13.11.1889

10.05.1918

Ulanenregiment 21

Flieger; Familiengrab

 

THOMAS

Friedrich

21.06.1895

14.07.1915

 

Familiengrab

Obergefreiter

TROMMER

Johannes

26.03.1893

25.05.1917 Mont-Aigu in Frankreich

Fußart.-Regt. 21 8. Batl.

Herr, du hast mich gerufen, hier bin ich., Hier schläft unser edler Sohn, mein lieber treuer Bruder., Familiengrab

2. Weltkrieg:

Schwarze Tafel:

Dienstgrad

NAME

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Soldat

ANDRAS

Janos

1896

26.04.1945

Soldat

ANDREKA

Demeter

12.02.1921

09.05.1945

 

BABA

Mihaly

17.02.1926

28.06.1945

Grenadier

BAJANOWSKI

Max

02.06.1926

26.04.1945

Soldat

BARKANYI

Janos

19.03.1925

05.05.1945

Soldat

BOKKON

Janos

1902

14.04.1945

 

BOLLINGER

Hermann

12.11.1884

17.04.1945

Oberleutnant

BOTHE

Ehrhard

 

 

Grenadier

BRASCHOHS

Hans

19.08.1925

29.03.1945

Kanonier

BROLIK

Reinhard

20.10.1927

04.04.1945

Gefreiter

CSISZAR

Istvan

27.08.1913

21.04.1945

Marine-Obergefreiter

DAHR

Johann

25.12.1908

10.03.1945

Wachtmeister

DEINERT

Günter

16.04.1916

10.02.1945

Grenadier

DERKSEN

Jacob

28.04.1907

28.01.1945

Obergefreiter

DEWES

Peter

28.11.1919

26.12.1944

Soldat

DOMONKOS

Zoltan

1921

05.06.1945

Soldat

EGYED

Sandor

26.06.1918

21.05.1945

Sanitäter

ERDELYI

Ludovic

07.02.1925

30.04.1945

Soldat

ERKY

Ferenc

1920

28.05.1945

Obergefreiter

ERNST

Rudolf

12.06.1921

01.01.1945

Soldat

FARKAS

Janos

09.06.1925

21.04.1945

Gefreiter

FENSLER

Alfons

08.09.1910

26.04.1945

Ss-Rottf.

FORRER

August

03.04.1902

11.04.1945

Gefreiter

FREUND

Eberhard

19.10.1927

22.02.1945

Gefreiter

FRIEDRICHS

Arthur

25.02.1923

10.12.1944

Unteroffizier

FROTSCHER

Arno

11.01.1918

16.01.1945

Soldat

GARABUCZI

Sandor

25.01.1912

30.04.1945

Marine-verwundetInsp.

GEWALTIG

Bernhard

27.12.1911

04.05.1945

Grenadier

GINSTER

Friedrich

09.11.1906

10.06.1945

Soldat

GOMBOS

Barna

01.06.1920

15.05.1945

 

GRAUDINSCH

Hugo

15.06.1903

30.11.1944

Gefreiter

GRIGO

Otto

25.05.1903

05.01.1945

Gefreiter

GRUTTKE

Wenzel

09.06.1888

28.12.1944

Soldat

HAACK

Otto

09.08.1907

03.03.1945

Obergefreiter

HEEP

Erich

29.09.1919

08.04.1945

Soldat

HEISE

Albert

09.03.1887

15.04.1945

Soldat

HELLERMANN

Alfred

21.09.1912

28.05.1945

Oberstabsfw.

HIDWEGI

Ferenc

17.06.1878

15.05.1945

Gefreiter

HIRSCHMANN

Alois

01.09.1917

18.04.1945

Ss-Unterscharführer

HIRSCHMANN

Georg

23.11.1926

18.01.1945

Gefreiter

HÜBNER

Franz

17.07.1917

12.01.1945

Soldat

HUSZKI

Janos

1900

01.04.1945

Soldat

IGAZ

Joszef

14.05.1909

03.03.1945

Soldat

ILGNER

Raimar

19.08.1920

10.08.1945

Soldat

IMMAND

Johann

02.11.1901

15.04.1945

Soldat

JAMBOR

Imre

18.04.1921

21.01.1945

Unterleutnant

JUHASZ

Karoly

 

10.03.1945

 

KÄLBERLACH

Erich

05.12.1903

30.11.1944

Obergefreiter

KAUFFELS

Anton

04.05.1904

14.04.1945

Soldat

KELEMEN

Ludovik

28.03.1915

07.05.1945

Obergefreiter

KEMF

Konrad

26.11.1901

24.06.1945

 

KIESSLING

Werner

10.06.1928

16.04.1945

 

KINTISCH

Josef

28.09.1914

30.11.1944

Soldat

KIRCHHARTZ

Johann

16.02.1912

10.12.1945

Soldat

KNOBLAUCH

Ernst

07.11.1907

03.02.1945

Soldat

KÖLES

Mihaly

1924

18.03.1945

Obergefreiter

KOLPE

Karl

27.08.1907

11.05.1945

Rottwachtmst.

KÖNIGSDORFER

Leopold

08.09.1903

20.02.1945

Stfw.

KOVACS

Istvan

08.09.1895

13.01.1945

Obergefreiter

KOVACS

Karoli

01.09.1914

07.02.1945

Gefreiter

KRÜGER

Erwin

13.02.1918

08.04.1945

Grenadier

LANG

Heinz

20.09.1927

31.01.1945

Soldat

LANGE

Adam

04.12.1897

17.04.1945

Obergefreiter

LANGE

Alfred

06.10.1920

21.04.1945

 

LAUTH

Otto

19.05.1905

01.03.1945

Fähndrich

LEUKERT

Paul

12.02.1915

25.05.1945

Gefreiter

LINDHOLM

Hans

10.01.1906

23.04.1945

Leutnant

LÖRENTEY

György

26.03.1908

08.04.1945

Feldwebel

LOUCZEWSKI

Adolf

16.02.1895

13.04.1945

Soldat

MÄNZ

Ewald

29.03.1926

02.02.1945

Obergefreiter

MARESCH

Franz

11.01.1903

12.04.1945

Gefreiter

MARKSTEINER

Willibald

19.12.1925

07.03.1945

Soldat

MAY

Willy

11.06.1928

16.04.1945

Obergefreiter

MESZAROS

Vince

09.01.1921

27.01.1945

 

MOCZ

Ferenc

09.10.1899

09.02.1945

Soldat

MÜLLER

Wolfgang

 

12.05.1945

Soldat

NEMET

Istvan

15.03.1907

20.02.1945

Obergefreiter

NEUDERT

Hermann

02.07.1903

14.04.1945

Kanonier

NEUMANN

Manfred

06.03.1927

16.02.1945

Gefreiter

ORASCH

Plasius

01.08.1925

17.04.1945

Unteroffizier

OTTO

Werner

16.07.1913

06.01.1945

Soldat

PALYA

Istvan

08.06.1908

10.02.1945

Soldat

PAPP

Zoltan

29.08.1917

10.05.1945

Soldat

PAS

Jozsef

15.01.1924

30.04.1945

Soldat

PATKOS

Ferenz

1922

11.07.1945

Stabsgefreiter

PATZINA

Franz

17.08.1910

10.03.1945

Grenadier

PESCHKE

Eduard

26.08.1926

03.03.1945

Gefreiter

PFEIFFER

Wilhelm

01.03.1900

10.05.1945

Unteroffizier

PRESSL

Karl

16.02.1915

15.03.1945

Ss-Rottf.

RAUSCHENBERG

Chr.

07.09.1910

7.05.1945

Soldat

REHZEH

Oska

02.10.1891

07.04.1945

Grenadier

RIEDIGER

Otto

03.08.1905

20.02.1945

Ss-Sturmmann

ROHDE

Heinz

26.02.1925

13.02.1945

Unteroffizier

RUF

Josef

01.06.1921

17.02.1945

Soldat

SALLOS

Janos

28.10.1913

01.03.1945

Feldwebel

SARKANY

Andras

1898

24.04.1945

Grenadier

SCHAFRANEK

Erich

15.05.1927

04.05.1945

Obergefreiter

SCHERER

Karl

09.06.1907

18.03.1945

Obergefreiter

SCHILLING

Johannes

01.09.1915

27.04.1945

 

SCHIMMEL

Brigitte

13.02.1942

30.11.1944

 

SCHIMMEL

Christel

18.02.1944

30.11.1944

 

SCHIMMEL

Elsa

29.06.1906

30.11.1944

 

SCHIMMEL

Gudrun

19.11.1938

30.11.1944

Gefreiter

SCHMEER

Heinrich

05.09.1909

17.04.1945

Soldat

SCHMIDT

Janos

02.03.1926

05.04.1945

Gefreiter

SCHMIDT

Rudi

04.12.1911

17.12.1944

Obergefreiter

SCHNEIDER

Wilhelm

05.03.1922

01.05.1945

Leutnant

SCHWARK

Johannes

09.12.1923

10.03.1945

Gefreiter

SIEGFRIED

Paul

07.06.1924

27.02.1945

Korporal

SIMON

Ludowic

25.08.1895

26.06.1945

 

SOLKAN

Johann

15.09.1902

30.11.1944

Soldat

SPENGLER

Rudolf

23.03.1926

30.12.1944

Grenadier

STELLJES

Hinrich

21.07.1913

16.03.1945

Soldat

STERTAK

Karoly

12.11.1918

19.04.1945

Gefreiter

SZILAGYI

Sandor

1921

24.06.1945

Soldat

SZOBOSZLAI

Janos

02.02.1904

03.07.1945

Grenadier

TIBUSCH

Gerhardt

10.11.1910

05.02.1945

Soldat

TOMBOR

Miklos

02.07.1923

25.02.1945

Oberleutnant

TOTH

Janos

25.09.1898

17.03.1945

Unteroffizier

TOTH

Laszlo

1920

14.04.1945

 

TRÖGER

Johanna

21.02.1904

06.02.1945

Soldat

TURCSIK

Janos

18.04.1919

31.03.1945

Grenadier

UHL

Alfred

27.05.1926

22.12.1944

Fähndrich

VAGO

Joszef

1923

18.03.1945

Obergefreiter

VIZVARI

Antal

1908

09.02.1945

Soldat

VODICSKA

Gyula

20.03.1922

12.06.1945

Gefreiter

WECKMANN

Walter

26.04.1924

26.12.1944

Obergrenadier

WEISER

Hermann

21.02.1926

13.11.1945

Unteroffizier

WILKOMMSFELD

Anton

13.05.1910

25.12.1944

Soldat

ZAJACZ

Andras

03.11.1921

01.03.1945

Unteroffizier

ZEISS

Heinrich

07.10.1911

24.01.1945

Ungarische Ehrentafel:
(Diese Namen finden sich auch auf der schwarzen Tafel, s. oben)

Name

Vorname

ANDRÀS

János

ANDRÈKA

Demeter

BÀBA

Mihály

BAKKON

Janos

BÀRKÀNYI

János

CSISZÀR

István

DOMONKOS

Zoltán

EGYED

Sándor

ERDÈLYI

Lajos

ERKI

Ferenc

FARKAS

János

GARABUCZI

Sándor

GOMBOS

Barna

HIDVÈGI

Ferenc

HOODLESS

Robinson

HUSZKI

János

IGAZ

József

JÀMBOR

Imre

JUHÀSZ

Károly

KELEMEN

Lajos

KÖLES

Mihály

KOVACS

Istvan

KOVÀCS

Karoly

LÖRENTEY

György

MÈSZÀROS

Vince

MÒCZ

Ferenc

NÈMET

István

PAPP

Zoltán

PÀS

József

PATKÒS

Ferenc

SALLÒS

János

SÀRKÀNY

András

SCHMIDT

János

SIMON

Lajos

STERTÀK

Károly

SZILÀGYI

Sándor

SZOBOSZLAI

János

TOMBOR

Miklós

TÒTH

János

TÒTH

László

TURCSIK

János

VÀGÒ

József, v.

VIZVÀRI

Antal

VODICSKA

Gyula

ZAJÀCZ

András

Gräber:

 

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

Bordfunker

DICK

Eberhard

13.02.1924

29.05.1944 in Wiener Neustadt

Hier ruht in Frieden unser lieber, unvergeßlicher Sohn und Bruder Granitkreuz zwischen den braunen Holzkreuzen

 

Feuerwerker

FRÜHAUF

Helmut

28.09.1916

26.02.1941

Hier ruht in Gott, Grabstein zwischen den braunen Holzkreuzen

 

HELLER

Günter

08.11.1915

04.09.1939

Dem Andenken unseres lieben Sohnes, Familiengrab

 

KRONE

Hans-Joachim

20.12.1914

01.01.1942

Zum ehrenden Gedenken, Familiengrab

Sanitätsunteroffizier

MÜLLER

Werner

 

16.08.1943 am Mius

Familiengrab

 

RUDOLPH

Otto

1911

1945

Familiengrab

 

STÖSSEL

Erich

18.04.1909

16.03.1945

Zum Gedenken unseres lieben Vaters, Familiengrab

 Holzkreuze: ohne Angabe, um welchen Krieg es sich handelt:

Name

Vorname

ALBERT

Hermann

BECK

Heinrich

BEIER

Herbert

BUCHNER

Albert

BÜTTNER

Hermann

CHRIESTER

Alfred

DEGEL

Otto

DIETZE

Karl

ECKSTEIN

Ernst

FAUST

Alois

FESKE

Otto

FINKBEINER

Otto

FISCHER

Hans

FRANKE

Hermann

FÜG

Paul

FUHS

Albin

GEIPEL

Karl

GOLLE

Alban

GOPEL

Erhard

GÖTZE

Paul

HENNING

Kurt

HERTEL

Paul

HESSELBARTH

Friedrich

HOFMANN

Josef

HOHMUT

Heinrich

HUGMANN

Wilhelm

JÄCKEL

Georg

JACOBI

Albert

JAUCH

Albin

JELSCHEN

Bernhardt

KESSEL

Ernst

KLEIBER

Paul

KLEIN

Alfred

KNOLL

Siegfried

KÖHLER

Emil

KÖRNER

Karl

KRATZENSTEIN

Franz

LÄSSIG

Otto-Kurt

LEIDHOLD

Walter

LORENZ

Albert

LÜLSDORF

Hans

MACHEMER

Valentin

MAUER

Alfred

MEINHOLD

Alfred

MEISSNER

Anna

MEISSNER

Gustav

MEISSNER

Joseph

MEISSNER

Klara

MEISSNER

Maria

MERKEL

Fritz

METZGEROTH

Karl

MODERER

Helmut

NEUPERT

Alfred

NEUPERT

Richard

NITSCHE

Adolf

PATZER

Robert

PFEIFFER

Ernst

PFRÖTZSCHNER

Jochann

RAUDNER

Franz

RÜCKBEIL

Werner

SALIGER

Johann

SCHAMBERGER

Joh.-Ant.

SCHINDLER

Karl

SCHOLZ

Willy

SCHULZE

Werner

SCHÜRER

Friedrich

SCHWARZ

Helmut

SCHWIND

Georg

SEILER

Ernst

SPIEGLER

Hans

STÜBNER

Johannes

SUTT

Karl

THIENEMANN

Ernst

VETTER

Kurt

VOIGT

Alfred

VOIGT

Kurt

WALDHAUSEN

Friedrich

WASCHKE

Franz

WINKERMANN

Heinrich

12 unbekannte Tote liegen auf dem Gräberfeld mit den schwarzen Tafeln

Datum der Abschrift: 18.10.2009

Beitrag von: Katja Kürschner
Foto © 2009 Katja Kürschner

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten