Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Fredenbeck-Groß Fredenbeck, Landkreis Stade, Niedersachsen:

PLZ 21717

Im Ortsteil von Groß Fredenbeck steht an der „Hauptstraße“ / Ecke „Am Steinkamp“ das fünfteilige Ehrenmal. In der Mitte eine behauene Steinplatte mit einem obenauf schwingenden Adler, für den 1.Weltkrieg. Beidseitig davon, die Namenstafeln für die Opfer des 2.Weltkrieges, und am äußeren Rand jeweils ein Stein mit einem Passionskreuz als Motiv.

Fredenbeck-Groß Fredenbeck, Foto © 2009 Thomas Schütt

Inschriften:

1.Weltkrieg
1914 1918
Im Weltkriege fielen für´s Vaterland aus der
Gemeinde Gross-Fredenbeck
(Namen)
Getreu bis an den Tod

2.Weltkrieg
1939 1945
(Namen)

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Haus-Nr.

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Musketier

ALPERS

Diedrich

28

29.03.1879

08.12.1918 Italien

 

Füsilier

ENGELKEN

Hermann

34

06.12.1899

15.07.1918 Frankreich

 

Landsturmmann

ENGELKEN

Hinrich

34

24.08.1874

18.12.1918 Ukraine

 

Ersatzreservist

FITSCHEN

Hinrich

26

17.06.1885

12.10.1918 Frankreich

 

Landsturmmann

HAUSCHILD

Jakob

24

17.11.1887

23.04.1917 Frankreich

 

Musketier

HINRICHS

Johann

14

08.02.1894

30.03.1915 Russland

Vermisst

Sergeant

HOLST

Lütje

38

26.07.1886

11.04.1918 Frankreich

 

Musketier

LITGEN

Wilhelm

23

28.12.1896

12.10.1918 Lazarett

 

Schütze

LÜHMANN

Wilhelm

25

15.05.1894

04.04.1918 Frankreich

Vermisst

Wehrmann

MEYER

Johann H.

27

24.04.1887

04.09.1916 Frankreich

 

Wehrmann

MIEHSNER

Johann

16

24.12.1879

30.11.1914 Russland

 

Artillerist

MIEHSNER

Klaus

16

24.03.1888

25.07.1917 Frankreich

 

Musketier

PEPER

Heinrich

21

10.02.1888

23.08.1914 Frankreich

 

Unteroffizier

TIEDEMANN

Joachim

18

01.09.1888

23.02.1915 Russland

Vermisst

Vizefeldwebel

TIEDEMANN

Jürgen

18

08.08.1892

11.10.1917 Frankreich

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Gefreiter

ALPERS

Heinrich

20.09.1926

03.10.1944 in Italien

 

Gefreiter

AUGUSTIN

Johann

15.08.1920

02.04.1944

im Lazarett

Unteroffizier

BECKMANN

Helmut

31.05.1913

27.05.1940 in Frankreich

 

Obergefreiter

BRAUN

Maximilian

02.03.1920

22.02.1945 in Russland

 

Grenadier

BUCKSTÖVER

Hinrich

13.09.1925

Aug.1944 in Rumänien

Vermisst

Obergefreiter

DAHLKE

Helmut

25.11.1916

Feb.1945 an der Ostfront

Vermisst

Obergefreiter

DAHLKE

Otto

12.07.1915

05.02.1942 in Russland

 

 

EHLERS

Martha

29.04.1923

24.04.1945

 

Grenadier

FICKE

Heinrich

16.06.1907

28.10.1943 in Russland

Vermisst

Obergefreiter

HELLWEGE

Klaus

08.03.1922

18.10.1944 in Serbien

Vermisst

Gefreiter

HOLLANDER

Friedrich

07.09.1910

02.01.1944 in Italien

 

Gefreiter

HOLST

Hans

23.04.1914

03.09.1941 in Russland

 

 

JOHANNSSON

Heinz Wilhelm

30.10.1937

09.04.1945 in Stade

Durch Fliegerangriff

 

JOHANNSSON

Manfred

21.08.1942

09.04.1945 in Stade

Durch Fliegerangriff

 

JOHANNSSON

Marg.

21.08.1903

09.04.1945 in Stade

Geb. Lohmann; Durch Fliegerangriff

Grenadier

KLINTWORTH

Heinrich

03.12.1909

30.01.1942 in Russland

 

Soldat

KLINTWORTH

Hinrich

27.10.1913

27.03.1940 im Westen

 

Obergefreiter

KLINTWORTH

Wilhelm

29.11.1914

Nov.1943 in Russland

Vermisst

 

LEMCKE

Alfred

10.06.1881

31.01.1945 in Ostpreußen

 

 

LEMCKE

Gertrud

03.05.1899

27.09.1945 in Ostpreußen

 

Gefreiter

LÜCHAU

Paul

21.09.1908

20.12.1941 in Russland

 

 

LÜNSER

Karl

07.04.1881

28.02.1945 in Pommern

 

Gefreiter

MARTENS

Hinrich

11.07.1915

03.10.1944 in Russland

 

Grenadier

MEYER

Hinrich

29.06.1907

24.05.1945

im Lazarett

Grenadier

MÜLLER

Jürgen

06.09.1910

28.06.1942 in Russland

 

Oberwachtmeister

MÜLLER

Ludwig

05.04.1915

29.11.1945

im Lazarett

Unteroffizier

SCHÖNFELD

Gustav

17.09.1911

07.03.1945 in Breslau

 

Obergefreiter

TOMFORDE

Johannes

18.02.1921

29.08.1943 in Russland

 

Flieger

WETZEL

Rudolf

08.06.1928

Okt.1945

in russischer Gefangenschaft

Jäger

WIESE

Ernst

22.08.1902

15.04.1944 in Russland

 

Obergefreiter

WITT

Ernst

13.05.1918

10.03.1942 in Russland

 

Obergefreiter

WOHLERS

Jonny

26.02.1920

13.02.1945 an der Ostfront

 

Datum der Abschrift: 15.10.2009

Beitrag von: Thomas Schütt
Foto © 2009 Thomas Schütt

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten