Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Unterreitnau (Pestfriedhof), Kreis Lindau, Bayern:

Friedhof ca. 1 km ausserhalb vom Ort;
in der Gedenkkapelle, schmiedeeisernes Kreuz, an der Wand Gedenktafel
(Anmerkung: dieser Friedhof wurde aufgrund der hier bestatteten Soldaten ins Denkmalprojekt aufgenommen, obwohl diese der Pest und nicht kriegerischen Handlungen zum Opfer fielen)

Unterreitnau (Pestfriedhof), Foto © 2007 W. LeskovarUnterreitnau (Pestfriedhof), Foto © 2007 W. Leskovar

Inschriften:

In diesem Gottesacker ruhen:
Zahlreiche Opfer der im Jahre 1635 wütenden Pest

Namen der Opfer:

1670 - 1877

Name

Vorname

von

Todesdatum & Ort

Bemerkung

BAUR

Katharina

Götzis

18.02.1758

Vagabundin

BENTELE

Martin

 

08.02.1694

 

BÜRMER

Norbert

 

05.03.1800

Soldat

CASPAROLI

Peter

aus dem Thal Calancha

26.12.1760, in Rudenweiler

erschossen

DEMLING

Karl

 

12.05.1800

Soldat

EICHENBERGER

Maria

Hörbolz

24.08.1743

 

FRICKER

Salome

Schweiz

16.01.1797

 

HEIWICH

Franz

 

17.02.1800, in Lindau

Soldat

HÖFER

Jakob

Holland

21.02.1800

 

HOHENEGGER

Elisabeth

Rengersweiler

20.09.1758

 

HOSP

Barbara

Oberdorf

14.11.1699

 

HUBER

Elisabeth

Dentenweiler

30.05.1758

 

KATZENMAIR

Johanna

 

17.02.1774, in Echetsweiler

Vagantin

KELLERMANN

Nikolaus

 

28.02.1800

Soldat

KOBLER

Mathäus

 

30.01.1697, in Dentenweiler

Bettler, 70 Jahre

KOSSIG

Jakob

 

17.02.1800, in Lindau

Soldat

KRATZEL

Florian

 

17.02.1800, in Lindau

Soldat

KUTIGERA

Franz

 

19.02.1800, in Lindau

Soldat

LANZ

Martin

 

25.05.1877

 

LECHMANN

Elisabeth

Goldach

 

32. Jahre

MANZ

Josef

 

31.12.1774, in Eggartsweiler

Soldat, tot aufgefunden

MARSCHECK

Georg

Polen

15.02.1800, in Lindau

Soldat

MARSCHECK

Josef

Polen

13.02.1800, in Lindau

Soldat

MATHIAS

Simon

 

26.05.1784, in Dentenweiler

Vagant

MAYER

Josef

 

14.06.1800

Soldat

MUTTLSEER

Johann

 

20.07.1761, in Echetsweiler

 

RIST

Katharina

 

13.12.1675

Kind armer Verbannter

ROCHWUND

Christian

 

13.03.1800

Soldat, protestantisch

SALOMON

Maria

 

26.10.1681, in Hierenbach

eine Fremde

SCHMID

Maria

 

23.03.1686

eine Fremde

SCHWARZ

Johann

 

28.02.1800

Soldat

SÖLDNER

Mathias

 

07.06.1856

durch Selbstmord

STEMMER

S.

Bartholomäusberg i. V.

08.02.1674, zu Muttelsee

 

STIBALL

Blasius

 

13.03.1800

Soldat

STUBER

Josef

 

17.02.1800, in Lindau

Soldat

WALTER

Maria

 

08.09.1675

Soldatenkind

Unbekannter

 

Tirol

26.10.1670, Langnau

von Räubern ermordet, im Wald von Langnau aufgefunden

Unbekannter

 

 

14.09.1674, bei Hierenbach

etwa 20 Jahre, ermordet

Unbekannter

 

 

06.10.1677, zu Dürren

 

Unbekannte

 

 

20.01.1735

Bettlerin

Unbekannter

 

 

31.07.1744

Vagabund

Soldatenkind

 

 

17.02.1800

gestorben in Lindau

Datum der Abschrift: 19.05.2007

Beitrag von: W. Leskovar
Foto © 2007 W. Leskovar

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten