Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Tottleben, Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen:

Das Denkmal steht auf dem Friedhof neben der Trauerhalle. Es ist eine einfache gerade Säule. Im Haupt ist ein Bild eingehauen, auf welchem zwei Soldaten kniend unter einem Kreuz beten. Im unteren Teil ist ein Eisernes Kreuz mit einer Inschrift zu sehen. Eine weitere Inschrift ist auf der Rückseite eingehauen. Bei der Restaurierung nach der Wende wurden drei Tafeln aus Granit angebracht, die wahrscheinlich die ursprünglichen Eingravierungen in den Sandstein ersetzten und das Denkmal auch auf den 2. Weltkrieg erweiterten.

Weiterhin, eben den Familiengräbern derer von Tottleben, ein Soldatengrab aus dem 2. Weltkrieg.

Tottleben, Foto © 2008 Christian KirchnerTottleben, Foto © 2008 Christian Kirchner

Inschriften:


Sei getreu bis in den Tod

Granittafel Front:
- Kriegsopfer -
Gemeinde Tottleben

Unseren tapferen Kriegern zum Dank,
unseren gefallenen Helden zur Ehre,
den kommenden Geschlechtern
zur Mahnung.

Rückseite:
Errichtet im Jahre 1920
ihren tapferen Söhnen.
Die dankbare Gemeinde.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

ALLSTÄDT

Richard

17.01.1884

09.07.1917

DÜNNEBEIL

Alfred

31.08.1898

19.05.1918

SANN

Paul

20.01.1895

16.10.1917

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ATZEROTH

Karl

11.05.1912

01.07.1944

 

BUCHLER

Artur

03.05.1911

06.10.1944

 

BUCHLER

Willi

13.01.1914

29.07.1941

 

DÜNNEBEIL

Erich

14.01.1905

 

vermisst

FLACHSBART

Hilmar

15.06.1904

 

vermisst

HAUN

Erich

15.08.1911

23.08.1942

 

KÜRBS

Willy

01.02.1896

 

vermisst

LEICH

Karl

06.11.1901

03.02.1945

 

MÖRSTEDT

Alfred

01.07.1918

03.12.1942

 

MÖRSTEDT

Erich

29.10.1911

 

vermisst

MÖRSTEDT

Oskar

11.06.1888

 

vermisst

MÖRSTEDT

Rudolf

08.12.1918

06.08.1943

 

PENNEWITZ

Walter

14.01.1904

 

vermisst

SCHMIDT

Wilhelm

21.05.1901

13.03.1942

 

SCHÜTZ

Arnold

19.03.1921

05.04.1943

 

TELTZ

Karl

20.08.1913

04.10.1943

 

ZACHARIÄ

Kurt

12.04.1911

 

vermisst

Kriegsgrab:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

SCHMIDT

F. H. W.

21.05.1901

11.03.1942

Datum der Abschrift: 30.08.2008

Beitrag von: Christian Kirchner
Foto © 2008 Christian Kirchner

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten