Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Sandizell, Kreis Neuburg-Schrobenhausen, Bayern:

Tafeln im Eingang der Pfarrkirche St. Peter

Inschriften:

2. Weltkrieg:
Für das Vaterland opferten ihr Leben …im Weltkrieg 1914-18 ….
Gestiftet von Carl Theodor Graf zu Sandizell und Wanda Gräfin Sandizell Lamberg“

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

 

BAIERL

Mathias

 

08.06.1916 la Fay

Eir 3

 

 

BURGHART

Andreas

 

16.07.1918 Paradis

28. Ir

 

 

DEGMAIR

Josef

Gollingkreut

24.02.1915 Thannweiler

Br.Eb 11-3.K.

 

 

GRASSL

Martin

11.11.1896 Uttenhofen

04.08.1916 Verdun

10. Ir-6.K.

 

 

HAAS

Michael

14.9.1881

09.10.1916 le Barque

Rir 16-10.K.

 

 

HÖLZL

Johann

 

05.04.1918 Moreuil

12. Ir

vermisst

 

HÖRMANN

Anton

 

01.09.1914 Montigny

15. Ir

 

 

HÖRMANN

Josef

 

20.09.1917 Dadizeele

Rir 21

 

 

HÖRMANN

Michael

 

09.04.1917 Thélus, Vimy

Rir 3

vermisst

 

HÖRMANN

Michael

 

03.05.1918 Thennes

15. Ir

 

 

HÖRMANN

Peter

 

01.01.1918 Augsburg

3. Ir

 

 

KERNER

Martin

 

02.02.1916 Ingolstadt

Ldst.Btl. Ingolstadt

gestorben

 

KIEGELE

Xaver

26.2.1881

23.09.1914 St. Mihiel

10. Ir-4.K.

 

 

KRAMMER

Johann

09.09.1893 Königslachen

23.06.1916 Thiaumont

10. Ir-10.K.

 

 

MAHL

Peter

Gollingkreut

19.02.1915 Kleinkopf

Rir 23-6.K.

 

 

MEYR

Jo.

 

23.06.1916 Thiaumont

10. Ir

 

 

MÜHLBAUER

Michael

14.08.1885

20.08.1914 St. Johann

Rir 12-10.K.

 

 

RINAUER

Josef

03.03.1882

28.07.1918 Oulchy la Ville

Rir 18-3.K.

 

 

ROTT

Xaver

 

21.09.1917 Jakobstadt

Mwk 302

 

 

SAUER

Sebastian

07.03.1897

22.03.1918 Lagnicourt

7. Ir-1.K.

 

Uffz.

SCHIESSL

Karl

21.01.1886

28.10.1917 Spriet

Rir 12-3.K.

 

 

SCHNELLER

Xaver

 

12.12.1918 Augsburg

Lir 15

gestorben

 

SCHWARZ

Thomas

 

25.03.1918 Cantin

Sank. 6

gestorben

 

STEMMER

Martin

15.04.1890

04.07.1916 Thiaumont

10. Ir-11.K.

 

Fahr.

STRAUB

Andreas

 

28.04.1918 Marcelcave

4. Fuss.Ar-2.Bt.

+24.04.1918 ?

Gefr.

WAGNER

Michael

Gollingkreut

10.11.1918 Weingarten

3. Feldar-Iii.Abt.

gestorben

 

WINZER

Johann Josef ?

17.10.1899 Schrobenhausen

25.08.1918 Biefvillers

Rir 16-4.K.

vermisst

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

ALINSKY

Anton

07.08.1944 Frankreich

 

AMBERGER

Ludwig

10.01.1945 Polen

vermisst

APPEL

Andreas

13.07.1943 Russland

 

AUGUSTIN

Johann

30.12.1939 Bad Kreuznach

 

BRANDMAYR

Paul

03.12.1944 Ebersberg

 

BRANDMAYR

Xaver

13.10.1944 Polen

 

BURGHART

Josef

07.05.1944 Krim

 

DEGMAIR

Georg

19.02.1944 Russland

 

DENZ

Anton

07.09.1941 Bad Neuenahr

 

EBERLE

Josef

21.09.1943 Russland

 

EBERLE

Max

29.09.1941 Russland

 

EISENBERGER

Blasius

03.08.1943 Russland

 

EISENBERGER

Michael

14.11.1944 Lothringen

 

FROHNWIESER

Anton

18.07.1945 Eichberg

 

GALL

Johann

14.07.1942 Russland

 

GALL

Josef

11.04.1945 Italien

vermisst

HARTL

Franz

04.08.1941 Ukraine

 

HARTL

Leonhard

00.00.1942 Stalingrad

vermisst

KARL

Anton

26.05.1942 Russland

 

KOBOLD

Johann

00.06.1944 Russland

vermisst

KOBOLD

Josef

17.10.1943 Russland

 

KORNREUTHER

Michael

19.06.1944 Russland

vermisst

KRAMMER

Andreas

27.03.1943 Russland

vermisst

KRAMMER

Josef

21.07.1942 Russland

 

KRAMMER

Kaspar

22.01.1945 Warthegau

 

KRAMMER

Martin

08.09.1944 Rumänien

vermisst

LÄMMLE

Karl

30.04.1945 Berlin

 

MAYER

Josef

00.11.1946 Russland

 

MAYR

Leonhard

16.10.1944 Estland

 

MAYR

Michael

27.02.1943 Russland

 

MEYR

Andreas

02.08.1942 Russland

 

PÖGL

Anton

02.12.1943 Jugoslawien

 

PÖGL

Anton

00.04.1945 Steiermark

 

PÖGL

Franz

01.02.1945 Ostpreußen

 

PÖGL

Karl

01.11.1944 Kurland

 

PRUMMER

Andreas

09.09.1943 Russland

 

RINAUER

Josef

03.05.1945 Berlin

 

ROTT

Josef

21.04.1945 Tschechoslowakei

 

RUPP

Anton

17.07.1943 Russland

 

RUPP

Xaver

10.03.1945 Oderbruch

 

SANNWALD

Josef

26.02.1943 Russland

 

SAUER

Xaver

03.01.1945 Kurland

 

SCHWERTFIRM

Johann

05.04.1945 Regensburg

 

SPIELBERGER

Martin

20.08.1942 Russland

 

SPIELBERGER

Sebastian

31.12.1943 Bulgarien ?

vermisst

SPIES

Martin

28.02.1945 Trier

 

STEINBERGER

Xaver

12.03.1942 Russland

 

STEMMER

Johann

19.08.1942 Russland

 

WAGNER

Robert

26.12.1941 Russland

 

WINTER

August

15.08.1942 Russland

 

(in blau: Informationen aus anderen Quellen)
(Berichtigung von erkannten Fehlern im Original)

Auszug aus „Meyers Orts- und Verkehrslexikon des Deutschen Reichs“ (Leipzig und Wien, 1912): SANDIZELL, Dorf und Landgemeinde, am Südende des Donaumooses; Bayern, Regierungsbezirk Oberbayern, Bezirksamt, Amtsgericht, Postwagen: 7 km Eisenbahnstation Schrobenhausen, Bezirkskommando Ingolstadt, Eisenb. 6 km Hörzhausen; 489 Einw.; Telegraph, Fernsprecher, Post, Postwagen: 27 km Eisenb. Aichach, 30 km Eisenb. Meitingen; Standesamt, kath. Pfarrkirche, Schloß; Spar- und Darlehnskasse, Brauerei, Brennerei, Mühle – Dazu Dörfer GOLLINGKREUT, Eisenb. 4.3 km Hörzhausen, 88 Einw., KLINGSMOOS, Eisenb. 10.5 km desgl., Post Klingsmoos, 181 Einw., Einöde KREUTHOF 8 Einw., Weiler OED, Eisenb. 4.2 km, 42 Einw. [= 808 Einw. der Gem./Zählung 1910] (1939: 766 Einw.)

Datum der Abschrift: 09.4.2004 (WK 1), 02.5.2008 (WK 2)

Beitrag von: ewm

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten