Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ostramondra-Rettgenstedt, Kreis Sömmerda, Thüringen:

PLZ 99636

An der Kirchenaußenwand befestigt eine Steinplatte mit aufgearbeiteten Zweig und Stahlhelm, darunter zwei Schriftzüge und dazwischen Namen, um die Platte ein Gewände mit Abdeckung und aufgesetztem eisernen Kreuz, insgesamt auf einem Sockel stehend und mit einem niedrigen eisernen Zaun abgesperrt.

Ostramondra-Rettgenstedt, Foto © 2008 Horst Portius

Inschriften:

Ihren im Weltkriege 1914 - 1918
gefallenen u. vermißten Helden
(Namen)
gewidmet von der dankbaren
Gemeinde Rettgenstedt

Namen der Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

ALTROCK

Paul

11.02.1890

13.09.1914

 

BECHSTÄDT

Hugo

24.11.1884

06.04.1915

 

BECHSTÄDT

Leop.

14.09.1878

12.03.1916

 

BECKE

Thilo

23.06.1897

05.10.1917

 

BECKER

Friedr.

06.07.1882

14.06.1916

vermisst

BÖHME

Willÿ

29.05.1888

27.05.1918

 

REICHARDT

Hugo

21.10.1894

01.11.1916

 

ROSE

Willÿ

24.06.1895

23.04.1918

 

SCHAUMBURG

Rob.

13.12.1891

06.09.1914

vermisst

WENTZEL

Thilo

28.09.1898

17.10.1918

 

Datum der Abschrift: 25.04.2008

Beitrag von: Horst Portius; www.portius.net
Foto © 2008 Horst Portius

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten