Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel








Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Osnabrück-Gretesch, Niedersachsen:

Das Kriegerdenkmal befindet sich gegenüber der Haupteinfahrt der Firma Felix Schoeller, Foto- und Spezialpapiere, an der Straße ‚Burg Gretesch’ in Gretesch, östlich von Osnabrück. Ergänzungen lt. Osnabrücker Volksblatt v. 8. Juni und 5. Sept. 1915. Angaben, die über die u.a. Daten auf dem Denkmal hinausgehen, wurden anderen vorliegenden Unterlagen entnommen.

Osnabrück-Gretesch, Foto © 2008 Michael G. Arenhövel

Inschriften:

UNSEREN GEFALLENEN
1939 - 1945

1914 - 1918

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Einheit

Bemerkungen

BASSMANN

Otto

BECKMANN

Friedrich

BERTELSMANN

Heinrich

BICK

Heinrich

BOCKBREDER

Wilhelm

BÜNING

Heinrich

Kriegsfreiw.

DIERKER

Georg

Inf.-Reg.78 3.Komp.

DRIEHAUS

Wilhelm

DUHME

Heinrich

infolge Krankheit verstorben

DUVENDACK

Gustav

Kriegsfreiw.

ELBRINK (AUCH ELLBRINK)

Adolf

Inf.-Regt.76 9.Komp.

 

ENGELKENJOHANN

Friedrich auch Johann

Inf.-Regt.78 3.Komp.

ERK

Karl

infolge Krankheit verstorben

FELDMANN

August

infolge Krankheit verstorben

FELDMANN

Friedrich

vermisst

FELDMANN

Heinrich

FLOTTMANN

Hermann

GÖHLER

Adam

GREWE

Christian

HARTMANN

Ernst

HAUSEN

Bernhard

HEROLD

Karl

HURRELBRINK

Hermann

JÄSCHKE

Hermann

KEMPER

Wilhelm

Wehrmann

KIENKER

Heinrich

Inf.-Regt.157 9.Komp.

KÖNIG

Heinrich

KRIEGE

Friedrich

Reservist

KUHLMANN

Heinrich

Res.-Inf.-Regt. 92 5.Komp.

LÄKAMP

August

LAMMERT

Fritz

Landw.-Inf.-Reg.19 1.Komp.

Wehrmann

LAUXTERMANN

Franz

Stab der 38. Inf.-Brigade

LECKER

Friedrich

infolge Krankheit verstorben

LITTWITZ

Robert

LÜHRMANN

Wilhelm

MAIWALD

Paul

vermisst

MENKE

Gerhard

MEYER

Christian

MEYER

Fritz

infolge Krankheit verstorben

MINNECKE

Herrmann

NIEDERBRÜNING

Christian

NIEDERBRÜNING

Heinrich

Inf.-Regt.78 2.Komp.

NIEDERBRÜNING

Hermann

vermisst

Ersatzreservist

NIEDERBRÜNING

Hermann

Res.-Inf.-Regt. 92 1.Komp.

Musketier

NIEDERHAUS

Fritz

Inf.-Regt.92 8.Komp.

Reservist

NIEMEYER (NIERMEYER)

Heinrich

Inf.-Regt.78 7.Komp.

in der Zeitungsannonce wurde allerdings der NN. mit NIERMEYER angegeben. (?)

PIEPER

Fritz

RENNER

Felix

RÖTTGER

Gerhard

RÜMKE

Karl Anton

um 1882

02.06.1915

Res.-Inf.-Regt.92 1.Komp.

RÜSSE

Georg

SAUL

Johann

SCHNIEDER

Friedrich

SCHWARZMANN

Wilhelm

vermisst

Ersatzreservist

STEINECKE

Josef

um 1887

24.04.1915

Res.-Inf.-Regt.236 9.Komp.

STEINLAND

Heinrich

Ersatzreservist

TEBBE

Heinrich

Inf.-Regt.78 2.Komp.

TIEMANN

Karl

TÖNSMANN

Johann

Ersatzreservist

VOGT

Wilhelm

Res.-Inf.-Regt.92 5.Komp.

WALKENHORST

Heinrich

WESSLER

Gerhard

infolge Krankheit verstorben

WIESENER

Karl

WINTER

Friedrich

WISSMANN

Hermann

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Bemerkungen

ALBES

Heinrich

vermisst

BECKER

Walter

vermisst

BEERMANN

Wilhelm

BERGMANN

Helmut

vermisst

BODE

Heinrich

vermisst

BÖHS

Friedrich

durch Bomben getötet

BOKELMANN

Heinrich

vermisst

BORNEMANN

Hans

BROSTHUIS

Otto

BÜNING

Heinrich

BUSE

Heinrich

vermisst

DEPENDAHL

Friedrich

vermisst

DETMER

Gustav

DIERKER

August

DUBIELZIG

Erich

FELDMANN

Friedrich

FLOORS

Herbert

FREESE

August

FROMME

Heinrich

FROMME

Wilhelm

GARTMANN

Heinz

GERDING

Hermann

GERDING

Richard

GLÜSENKAMP

Wilhelm

GREVE

Gerhard

GRIMMEDAHL

Georg

HAARMEIER

Alfred

vermisst

HAGEDORN

Karl Heinz

HAUNERT

Wilhelm

HENKE

Heinrich

HENNEBORN

Friedrich

HOCKEMEIER

Heinrich

durch Bomben getötet

HÖFER

Hermann

HÖLSCHER

Rudolf

HOLTGREVE

Heinrich

durch Bomben getötet

HONERKAMP

Friedrich

HÜNINGHAKE

Wilhelm

HÜSEMANN

Friedrich

vermisst

IMSIEKE

Gustav

JÄGER

Karl

KAMEYER

Hermann

KEMPER

Heinrich

KICKER

Heinrich

KLEFOTH

Friedrich

KLEFOTH

Heinz

KLÖPPEL

Friedrich

KNÄUPER

Heinrich

KOCH

Ewald

KÖNIG

August

KÖRBER

Heinrich

vermisst

KRÖGER

Walter

KROHN

Kurt

vermisst

KRÜWEL

Heinrich

vermisst

LÄKAMP

Gustav

vermisst

LANDWEHR

Wilhelm

vermisst

LATZA

Otto

LOCHOW

Heinrich

LOHMANN

Friedrich

LOHMANN

Heinrich

vermisst

LÜBBERT

Alwin

LÜBBERT

Karl

LÜCKE

Friedrich

vermisst

LÜLF

Walter

vermisst

MARIAK

Julius

MEYER

Heinrich

vermisst

MEYER

Walter

vermisst

MIDDELBERG

Franz

NIEMANN

Georg

vermisst

NIEPERT

Heinrich

PAPE

Erich

PIEL

Adolf

vermisst

PIEL

Theodor

vermisst

PIEPMEYER

Friedrich

vermisst

ROTERT

Wilhelm

SANDER

Wilhelm

vermisst

SCHAWE

Anton

SCHMIDT

Karl

SCHOELLER

Dieter

vermisst

SCHOELLER

Günther

SCHOSTER

Ernst

SCHULTE

Heinrich

vermisst

SCHULTE I.D. BÄUMEN

Werner

vermisst

SCHUSTER

Otto

SIEDENTOPF

Heinrich

SIEDENTOPF

Wilhelm

SOOSTMEYER

Gustav

SPRICK

Paul

vermisst

STAGGE

Walter

STEINS

Heinrich

STROTHMANN

Friedrich

vermisst

THORMANN

Heinrich

vermisst

TOENNIES

Heinrich

UHLMANNSIEK

Walter

ULLRICH

Paul

VOGT

Hermann

VOGT

Wilhelm

WALKENHORST

Friedrich

WALKENHORST

Heinz

WIESEHAHN

Helmut

WIESEHAHN

Hermann

WILKER

Bernhard

WISSMANN

Friedrich

WITTE

Friedrich

vermisst

Datum der Abschrift: 27.07.2008

Beitrag von: Osnabrücker genealogischer Forschungskreis e.V.
Foto © 2008 Michael G. Arenhövel