Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Oppershausen, Unstrut-Hainich-Kreis, Thüringen:

Das Denkmal für die Gefallenen des 1. Weltkrieges steht rechts neben der Trauerhalle auf der Friedhof. Auf dem Haupt des Denkmals kniet ein betender deutscher Soldat in voller Ausrüstung. An der Frontseite wurde eine neue Granittafel mit Inschrift und Namen angebracht. Auf der Rückseite ist eine schwache Inschrift zu erkennen. Hinter dem Denkmal ist eine Gedenknische mit Bank und Eisernem Kreuz an der Mauer.

Den Gefallenen des 2. Weltkrieges wird auf zwei Tafeln neben dem Zugang zur Trauerhalle gedacht.

Weiterhin auf einem Grab am Friedhofseingang eine Gedenktafel

Oppershausen, Foto © 2008 Christian Kirchner Oppershausen, Foto © 2008 Christian Kirchner

Inschriften:

1. Weltkrieg:
Unseren im Weltkrieg 1914-1918 gefallenen tapferen Helden.
(Namen)
Gewidmet von der dankbaren Gemeinde und Gut.

Rückseite:
Keiner hat größere Liebe
denn die
daß er sein Leben lasset
für seine Freund.


2. Weltkrieg:
Unseren Gefallenen
1939-1945

Niemand hat größere Liebe denn die, daß er sein Leben läßt für seine Freunde.
Joh. 15. 13.

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Pionier

ANHALT

Albert

22.06.1897

25.04.1917

 

Ersatzreservist

BACH

Heinrich

20.08.1884

11.03.1916

 

Infanterist

FISCHER

Eduard

30.07.1893

17.03.1915

 

Reservist

FREITAG

Reinhold

04.06.1890

19.11.1914

 

Unteroffizier

HILDEBRANDT

August

05.01.1882

02.05.1915

 

Landsturmmann

KLIPPSTEIN

Albert

28.01.1880

17.04.1917

 

Infanterist

KOLLASCHECK

Louis

08.12.1899

04.09.1918

 

Reservist

LUDEWIG

Ewald

01.08.1890

08.09.1914

 

Landsturmmann

MOSCHKAU

Albert

31.03.1874

04.01.1916

 

Oberjäger

MOSCHKAU

Berthold

29.12.1891

14.11.1916

 

Gefreiter

RINK

Edmund

09.07.1895

22.07.1918

 

Landsturmmann

SCHEFFEL

Gustav

13.12.1877

31.01.1915

 

Ersatzreservist

SCHMIDT

Otto

19.11.1889

22.06.1916

 

Krankenträger

SOMMERKORN

Louis

04.09.1898

03.10.1918

 

Infanterist

STEPHAN

Eduard

27.01.1893

02.11.1915

 

Gefreiter

ZENG

Theodor

31.01.1895

06.08.1917

vermisst

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

BANG

Waldemar

16.03.1926

07.01.1945

vermisst

BETZOLD

Erich

12.05.1925

24.08.1944

vermisst

BÖSSEL

Oswald

27.01.1909

22.01.1945

vermisst

FREITAG

Werner

27.06.1922

23.01.1942

 

HALDENHOF

Alfred

13.07.1904

05.07.1944

vermisst

HALDENHOF

Erich

15.08.1918

17.09.1943

vermisst

HAUSCHILD

Erich

04.02.1920

27.03.1945

 

HERBIG

Gerhard

03.04.1924

12.08.1943

s. auch Einzelgrab

HILDEBRANDT

Hermann

31.01.1912

10.03.1945

vermisst

KLEY

Willi

10.08.1913

23.09.1943

vermisst

KLOPFLEISCH

Hermann

20.05.1900

10.12.1944

 

KRAMER

Emil

13.02.1906

08.08.1944

 

MEYER

Adolf

17.06.1904

01.06.1944

 

MOSCHAU

Albin

13.07.1904

05.07.1944

vermisst

MUNKE

Gerhard

10.06.1925

04.04.1945

 

MUTSCHMANN

Franz

10.12.1910

09.06.1940

 

RÖTH

Helmut

16.01.1920

29.03.1942

 

RÖTH

Otto

03.10.1902

02.03.1945

vermisst

SCHMIDT

Fritz

17.07.1913

20.11.1942

 

SCHMIDT

Willi

08.02.1920

20.12.1943

 

SCHREIBER

Edgar

05.10.1919

17.10.1941

 

STEGMANN

Artur

10.05.1920

23.07.1943

 

STEPHAN

Artur

14.12.1910

10.04.1945

 

STEPHAN

Gerhard

10.12.1923

22.04.1944

 

STRAUBE

Erich

14.09.1921

21.12.1944

 

TRITTSCHUH

Werner

11.01.1924

10.02.1944

vermisst

WERNEBURG

Artur

23.11.1901

05.11.1944

vermisst

WERNEBURG

Kurt

15.03.1924

27.03.1945

vermisst

Einzelgrab:

 

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

Grenadier

HERBIG

Gerhard

03.04.1924

12.08.1943

Zum Gedächtnis unseres lieben, unvergeßlichen einzigen Sohnes, Bruders und Enkels

Datum der Abschrift: 03.09.2008

Beitrag von: Christian Kirchner
Foto © 2008 Christian Kirchner

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten