Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Oberostendorf-Gutenberg an der Gennach, Kreis Ostallgäu, Bayern:

Denkmal auf dem Friedhof sowie zwei Gedenktafeln an der Pfarrkirche St. Margareta

Oberostendorf-Gutenberg an der Gennach, Foto © 2008 Markus Hahne

Inschriften:

Tafel 1:
Gedächtniß-Tafel
für jene Angehörigen der Pfarrey Gutenberg,
die in den Jahren 1805 bis 1815 in den bayerischen Heeren den Tod für König und Vaterland fanden

Tafel 2:
Zum ehrendem Andenken an
Daniel Meichelböck
von hier
Soldat d. 1.Klasse d. 4.Comp.
d. kgl. bay. Genieregiments
gestorben am 17. Febr. 1871
im Feldlazareth zu Chatenais
in Folge einer Verwundung bei Belfort
durch einen Granatsplitter
Die Gemeinde Gutenberg

Denkmal:
Den Helden unserer Gemeinde zum Gedächtnisse
1914 – 1918
1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

1805-1815:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Gemeiner

STEPHAN

Joh. Martin

1813 Mühldorf

Nat. Garde

Gemeiner

WEGSCHEIDER

Gabriel

1812 Rußland

Rgt. Prinz Carl

1870/71:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

MEICHELBÖCK

Daniel

17.02.1871 Feldlaz. zu Chatenais

1.Kl. d. 4. Comp. d. kgl. bay. Genie-Rgt.

gestorben infolge einer Verwundung bei Belfort

1. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroffizier

BAUMANN

Anton

09.04.1917 b. Arras

 

 

BURKHARD

Wendelin

25.02.1918 b. Mery-Permery

vermisst

Ersatz-Reservist

DEGENHARDT (DEGENHART)

Gottlieb

02.08.1915 b. Schratzmännle, Vogesen

 

Unteroffizier

ECHTER

Johann

11.12.1916 b. Arras

 

Infanterist

HEFELE

Honorat.

11.04.1917 b. Graone (b. Craonne)

 

Pionier

HEFELE

Josef

01.08.1916 b. Arras

 

 

SCHAUMANN

Josef

01.04.1915 Neu-Ulm

 

Unteroffizier

SCHUSTER

Josef

15.04.1914 Frankreich

 

 

WALDMANN

Karl

22.02.1918 Gutenberg

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

 

FISCHER

Karl

 

20.09.1943 Rußland

 

 

FISCHER

Wilhelm

 

15.02.1945

vermisst

Obergefreiter

GASTL

Josef

19.09.1916 Gutenberg

27.06.1942 b. Tschudowo, Rußland

 

 

HAIDER

Xaver

 

18.01.1945

vermisst

 

HUBER

Franz

 

15.01.1945

vermisst

Obergefreiter

LUKES

Hubert

18.09.1906 Knappendorf

13.01.1945 Blida, Afrika

 

Jäger

NETT

Johann

19.07.1923 Gutenberg

11.11.1942 Nawaginskaja, Rußland

 

 

REHLE

Georg

 

01.04.1945 Rhön

 

 

SCHAUMANN

Johann

 

15.01.1943

vermisst

Unteroffizier

SPILLER

Friedrich

10.02.1914 Neu-Oderberg

25.02.1945 Danzig

 

Gefreiter

WALDMANN

Hermann

03.03.1924

05.10.1944 Italien

 

Obergefreiter

ZINDATH

Josef

03.09.1920 Gutenberg

12.03.1943 Rußland (Poltawa, Ukraine)

 

Private Grabsteine:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

FISCHER

Karl

1908

1943

 

GASTL

Josef

1916

1942

 

HAIDER

Xaver

19.05.1905

01.1945

vermisst

HUBER

Franz

1913

1945

 

NETT

Johann

1923

1942

 

SPILLER

Friedrich

10.02.1914

25.02.1945 Danzig

 

ZINDATH

Josef

1920

1943

 

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 08.04.2008

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2008 Markus Hahne

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten