Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Lilienthal-Falkenberg, Landkreis Osterholz, Niedersachsen:

PLZ 28865

Auf einem mächtigen Podest aus behauenem Naturstein, dem zwei Sockel aus gleichem Material stufenförmig aufgesetzt sind, erhebt sich das frei stehende Gefallenen-Denkmal im Zentrum des Orteiles Falkenberg an der L133. Im oberen kubischen Teil der Frontseite des Denkmals ist eine schwarze Basaltplatte als Träger für die Namen der Gefallenen eingelassen.

Lilienthal-Falkenberg, Foto © 2008 Siegfried Kaiser

Inschriften:

Weltkrieg 1914 – 1918
Gefallen für’s Vaterland.

Gemeinde Falkenberg

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

BARTLING

H.

20.09.1918

BEHRENS

K.

06.04.1916

BÖKER

F.

06.09.1914

BÖKER

H.

06.11.1918

GARTELMANN

H.

20.08.1918

GEFKEN

G.

09.10.1914

GEFKEN

H.

02.10.1918

HAKE

G.

13.03.1915

HILKEN

L.

25.09.1915

KÜCK

H.

12.08.1917

MELLOH

F.

04.04.1916

MEYER

F.

27.03.1918

MEYER

J.

08.05.1916

MEYERDIERKS

B.

20.08.1917

MEYERDIERKS

Ph.

03.08.1918

MÖLLER

W.

02.08.1916

OTTEN

J.

18.11.1914

PRECHT

H.

11.12.1914

PRIGGE

J.

17.02.1917

ROHDENBURG

F.

09.11.1914

SCHNAKENBERG

D.

18.11.1915

TIETJEN

D.

21.02.1915

VAGT

Chr.

20.11.1914

VARRELMANN

G.

26.10.1918

WISCHHUSEN

W.

18.10.1917

Datum der Abschrift: 19.06.2008

Beitrag von: Siegfried Kaiser
Foto © 2008 Siegfried Kaiser

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten