Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Langerwehe-Hamich, Kreis Düren, Nordrhein-Westfalen:

An der Kreuzung Klosterstraße / Heisterner Straße wurde 1893 die St. Donatus Kapelle erbaut. Sie wurde im Herbst 1944 so stark beschädigt, daß man sie nach dem Kriege abriß. An gleicher Stelle wurde ein Dorfkreuz mit Gedenktafeln für die Gefallenen beider Weltkriege errichtet.

Langerwehe-Hamich, Foto © 2006 Martin Fröhlich

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

MÜNSTERMANN

Theodor

MÜNSTERMANN

Conrad

MÜNSTERMANN

Wilhelm

PALM

Josef

LANGE

Karl

MÜLLEJANS

Peter

TOMBACH

Peter

MOONEN

Wilhelm

SIEBEN

Johann

OFFERGELD

Josef

SMETZ

Wilhelm

2. Weltkrieg:

Name

Vorname

Bemerkungen

BARTZ

Franz

 

BORMANN

Horst

 

BREUER

Katharina

 

CARLITZ

Wilhelm

vermisst

FRIEDERICHS

Sido

 

KICKUM

Adolf

vermisst

KLEIN

Ludwig

 

KRATZENBERG

Hermann

 

MENNICKEN

Ewald

 

MOONEN

Peter

 

MÜLLEJANS

Peter

 

NOLDEN

Jakob

 

PALM

Wilhelm

 

PRELL

Franz

 

SCHMITZ

Josef

 

SCHULZ

Wilhelm

 

STRAUCH

Christian

 

STÜTTGEN

Peter

 

VRÖLZ

Josef

vermisst

WEIDENHAUPT

Josef

 

Datum der Abschrift: 26.04.2006

Beitrag von: Martin Fröhlich, www.ehrenmale-kreis-dueren.de
Foto © 2006 Martin Fröhlich

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten