Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Helpsen-Kirchhorsten, Landkreis Schaumburg, Niedersachsen:

PLZ 31691

Bahnhofstraße; grosser Monolith mit aufgelegter Beschriftung. Es gibt keine Namenstafeln. Kirchhorsten ist ein Ortsteil von Helpsen. Helpsen setzt sich zusammen aus den Ortsteilen Helpsen selbst und Südhorsten und Kirchhorsten. Es gibt neben diesem Denkmal noch Gefallenen-Gedenktafeln in der ev.luth. Kirche in Seggebruch. Helpsen und Südhorsten besitzen darüber hinaus noch eigene Denkmäler mit Namensinschriften.

Helpsen-Kirchhorsten, Foto © 2008 Bernd W. Tünnermann

Inschriften:

Zum Gedenken
1914 – 18
1939 – 45

Datum der Abschrift: 06.04.2008  

Beitrag von: Bernd W. Tünnermann
Foto © 2008 Bernd W. Tünnermann

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten