Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Eppishausen-Mörgen, Kreis Unterallgäu, Bayern:

Denkmal auf dem Friedhof nordwestlich unterhalb der Pfarrkirche St. Georg

Eppishausen-Mörgen, Foto © 2007 Markus Hahne

Inschriften:

Den Gefallenen der Gemeinde Mörgen
in Dankbarkeit gewidmet

Namen der Gefallenen:

1. Weltkrieg:

Name

Vorname

Todesdatum

Bemerkungen

BLEY

Michael

1918

 

ELLENRIEDER

Josef

1917

 

KEPPELER

Michael

1915

 

KERLER

Anton

1919

gestorben

LANDHERR

Anton

1918

 

LUTZENBERGER

Alois

1919

gestorben

MÜLLER

Franz Sales

1915

 

MÜLLER

Mathäus

1914

 

POPP

Alois

1916

 

REIBER

Johann

1914

 

SIRCH

Andreas

1918

 

ZINGERLE

Georg

1917

 

ZINGERLE

Martin

1914

 

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Obergefreiter

DEMPF

Wilhelm

29.06.1908, Mörgen

03.09.1945, Kgf. Thorn, Polen

 

 

DÜRR

Franz

 

1945

vermisst

 

FEISTLE

Josef

 

1942

 

 

GANGO

Stephan

 

1944

vermisst

Unteroffizier

HOLZHEU

Johann

09.02.1920, Mörgen

10.09.1946

 

 

HUBER

Josef

 

1943

 

 

JOHN

Melchior

 

1945

 

Schütze

KEPPELER

Josef

07.01.1920, Mörgen

26.06.1941, Mizewicze

 

 

KLAUS

Josef

 

1945

 

 

LEDERMANN

Franz Xaver

 

1941

 

 

LUTZ

Josef

 

1945

vermisst

 

LUTZ

Matthias

 

1943

vermisst

 

LUTZ

Max

 

1944

vermisst

 

LUTZ

Thomas

 

1945

vermisst

Obergefreiter

LUTZENBERGER

Alois

05.06.1921, Mörgen

09.10.1943, Kertsch, Ukraine

 

Oberjäger

LUTZENBERGER

Anton

05.04.1921, Mörgen

13.05.1944, Puhaceni, Moldawien

 

Obergefreiter

LUTZENBERGER

Georg

09.01.1909, Mörgen

27.09.1945, Kgf. Kowel, Ukraine

 

 

LUTZENBERGER

Willi

 

1944

 

 

MILLER

Anton

 

1943

vermisst

Obergefreiter

MILLER

Martin

22.02.1913, Mörgen

24.06.1944, Lyssaja, Weißrußland

 

 

MÜLLER

Josef

 

1944

 

 

REICHLE

Alois

 

1941

vermisst

 

RIEDERER

Alfons

 

1944

vermisst

Gefreiter

ROGG

Maximilian

30.04.1925, Mörgen

25.08.1944, Brest, Frankreich

 

 

SIRCH

Erich

21.05.1927, Mörgen

11.04.1945, Schrozberg, Dt.

 

 

TRÖBERSBERGER

Anton

 

1944

 

Obergefreiter

TRÖBERSBERGER (TRÖBERSBERGEN)

Josef

25.03.1910, Mörgen

28.09.1944, Reimaizas, Lettland

 

Obergefreiter

ZECH

Johann

26.12.1903, Mörgen

25.111945, Kgf. Frolowo, Rußland

vermisst, gestorben

 

ZINGERLE

Johann

 

1943

vermisst

 

ZINGERLE

Josef

 

1943

vermisst

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 28.08.2007

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2007 Markus Hahne

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten