Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Bechtsrieth, Kreis Neustadt a. d. Waldnaab, Bayern:

PLZ 92699

Flurdenkmal an der Bundestrasse 22, zwischen Bechtsrieth und Trebsau stehend.
Granitstein mit Kreuz und Bild des Gefallenen. Daneben eine Ruhebank

Bechtsrieth, Foto © 2008 Johann Zimmet

Inschriften:

Den Heldentod fürs Vaterland
starb bei Reims (Frankreich)
am 16. Juli 1918 der
Jüngling (Name)
Gütlerssohn von Bechtsrieth
Soldat im bayr.
28. Inf. Reg.
M. W. Abt.
geb. 15. Juni 1883

Name des Gefallenen:

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

HOFMANN

Johann

15.06.1883 Bechtsrieth

16.07.1918 bei Reims

bayr. 28. Inf. Reg., M. W. Abt.

Gütlerssohn

Datum der Abschrift: 06.05.2008

Beitrag von: Johann Zimmet
Foto © 2008 Johann Zimmet

 

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten