Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für AhnenforscherOnlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher




Totenzettel









Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Aitrach-Mooshausen, Kreis Ravensburg, Baden-Württemberg:

Gedenktafel mit Relief des Hl. Georg als Drachentöter an der Ostseite der Pfarrkirche St. Johann Baptist.

Inschriften:

1939 – 1945

Namen der Gefallenen:

2. Weltkrieg:

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Unteroffizier

BACHHOFER

Johann Nep.

31.07.1907 Mooshausen

03.02.1944 Witebsk, Weißrußland

 

 

BUCK

Wilhelm

 

07.04.1945

 

 

DÜRR

Anton

 

29.01.1940

 

 

GAYER

August

 

31.12.1945

 

 

HENGGE

Andreas

 

1945

vermisst

 

HENGGE

Remig

 

1943

vermisst

 

HÜGLE

Wilhelm

 

18.05.1945

 

 

OBERFRANK

Herm.

 

1942

vermisst

 

RUMMEL

Michael

 

1945

vermisst

 

SCHMAUS

Engelbert

 

1945

vermisst

Gefreiter

SCHÖLLHORN

Albert

17.12.1922 Pfänders

24.03.1943 Noworossijsk, Rußland

 

Grenadier

TRAUB

Martin

17.11.1901 Rot a.d. Rot

05.04.1945 Deutschland

 

 

UNOLD

Vitus

 

17.03.1944

 

 

VOLK

Alois

 

14.09.1942

 

 

WECHSEL

Alois

 

24.07.1942

 

 

WILD

Josef

 

1944

vermisst

 

WILD

Karl

 

11.04.1945

 

Gefreiter

WILLBURGER

Martin

11.12.1921

18.01.1943 Nordafrika

 

Private Grabsteine:

Name

Vorname

Geburtsdatum

Todesdatum

Bemerkungen

HENGGE

Andreas

1912

1945

Brüder

HENGGE

Remigius

1909

1943

Brüder

Angaben in grün lt. Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datum der Abschrift: 18.03.2008

Beitrag von: Katharina Hahne
Foto © 2008 Markus Hahne

 

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2007 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten