Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher














Onlineprojekt Gefallenendenkmäler - von Ahnenforschern für Ahnenforscher

 

 


 

 

Ziemetshausen, Landkreis Günzburg, Bayern

PLZ 86473

48°17'35.0"N 10°31'48.6"E

Kriegerdenkmal an der Straße bei der Kirche.
In der Mitte zwei Figuren auf einem Podest. Daneben zwei Gedenkplatten.
Links und rechts an der Mauer zwei weitere Gedenkplatten.
Im Zugang zur Kirche oberhalb des Kriegerdenkmals eine Stele für den Krieg von 1870-71

Inschriften:

Kriegerdenkmal für die Pfarrei Ziemetshausen 1870-71

Namen der Gefallenen:

1870-71

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsort

Todesdatum & Ort

Einheit

Bemerkungen

Soldat

HILLENBRAND

Ulrich

Mutterhofen

1870 Frankreich

3. Inf.Rgt.

vermisst

Soldat

HORNACHER

Michael

Ziemetshausen

1870 Frankreich

3. Inf.Rgt.

vermisst

Soldat

TURNER

Vitus

Bauhofen

01.09.1870 bei Sedan

7. Jäg. Bat.

gefallen

Soldat

ZEPF

Josef

Ziemetshausen

27.01.1871 Spital in Neu-Ulm

12. Inf.Rgt.

gestorben

1. Weltkrieg

Name

Vorname

Ort

Todesdatum

AUMANN

Julius

Ziementshausen

22.09.1916

AUMANN

Otto

Uttenhofen

22.10.1916

BAUMEISTER

Josef

Muttershofen

10.05.1915

BAUR

Alois

Ziementshausen

06.08.1915

BAUR

Matthias

Ziementshausen

12.06.1915

BIRLE

Xaver

Schönebach

25.08.1914

BLASER

Karl

Ziementshausen

24.06.1917

BÖCK

Benno

Ziementshausen

16.06.1915

BÖCK

Bernhard

Ziementshausen

18.05.1916

BUßJÄGER

Johann

Schellenbach

06.09.1916

DIEßENBACHER

Josef

Ziementshausen

20.03.1916

DIETRICH

Michael

Ziementshausen

24.12.1914

EGGER

Alois

Ziementshausen

04.04.1918

EICHINGER

Anton

Uttenhofen

22.11.1915

ESSENWANGER

August

Schellenbach

25.06.1915

ESSENWANGER

Peter

Schellenbach

01.06.1916

FENDT

Georg

Schönebach

22.10.1916

FENDT

Johann

Schellenbach

02.11.1916

FENDT

Josef

Schönebach

01.05.1917

FREY

Adalbert

Muttershofen

14.04.1918

FRITSCH

Anton

Ziementshausen

24.10.1917

FRITSCH

Johann

Ziementshausen

02.05.1915

GASSNER

Georg

Schönebach

13.10.1914

GASTEIGER

Adam

Schellenbach

30.09.1916

GASTEIGER

Ivo

Uttenhofen

19.06.1915

GASTEIGER

Leo

Ziementshausen

25.06.1916

GLEICH

Johann

Muttershofen

01.03.1916

GREINER

Georg

Bauhofen

11.11.1916

GRIMBACHER

Siegfried

Bauhofen

27.06.1915

GUMPINGER

Josef

Schönebach

10.09.1916

HILLENBRAND

Joh.

Muttershofen

05.02.1915

HÖHS

Philipp

Muttershofen

16.04.1917

KEPPELER

Anton

Ziementshausen

30.10.1917

KEPPELER

Johann

Bauhofen

16.05.1918

KEPPELER

Kaspar

Ziementshausen

20.08.1914

KEPPELER

Michael

Ziementshausen

28.08.1914

KIECHLE

David

Muttershofen

09.06.1918

KIECHLE

Jakob

Muttershofen

17.06.1915

KIENLE

Michael

Schellenbach

26.09.1916

KÖBLER

Karl

Ziementshausen

23.01.1917

KRAILE

Karl

Uttenhofen

29.11.1917

KRAMER

Johann

Muttershofen

03.06.1916

KUGELMANN

Michael

Ziementshausen

04.11.1917

LANGGUHL

Max

Ziementshausen

09.05.1915

LENK

Theodor

Muttershofen

17.12.1914

LINDER

Johann

Ziementshausen

29.03.1916

MAHLER

Moritz

Ziementshausen

04.10.1917

MAIER

Franz

Schellenbach

19.09.1914

MAIER

Franz

Schellenbach

07.08.1916

MAIER

Vinzenz

Ziementshausen

28.10.1916

MAREIS

Josef

Ziementshausen

21.10.1914

MERK

Paul

Muttershofen

11.08.1917

MEYER

Matthias

Ziementshausen

01.01.1917

MEYER

Xaver

Ziementshausen

28.04.1916

MÜLLER

Josef

Ziementshausen

01.09.1914

RIEGER

Jakob

Bauhofen

26.10.1916

RINDLE

Michael

Schönebach

07.03.1915

RÖHRLE

Albert

Bauhofen

24.12.1916

RÖHRLE

Benno

Ziementshausen

06.09.1918

RÖHRLE

Heinrich

Ziementshausen

21.04.1918

RUF

Georg

Ziementshausen

10.06.1915

SCHMID

Peter

Ziementshausen

18.05.1918

SCHUBAUR

Josef

Ziementshausen

24.05.1916

SCHUHMACHER

Jakob

Ziementshausen

31.01.1917

SCHUHMACHER

Josef

Ziementshausen

25.01.1916

SCHÜTZ

Wilhelm

Ziementshausen

24.04.1918

SPENGLER

Michael

Ziementshausen

08.08.1916

VIHL

Josef

Ziementshausen

19.04.1917

VOGG

Ludwig

Ziementshausen

14.05.1915

WANNER

Josef

Uttenhofen

17.11.1916

WEIKHART

Theodor

Muttershofen

16.07.1918

WIEDEMANN

Max

Ziementshausen

25.08.1914

WIEDEMANN

Michael

Muttershofen

05.04.1918

ZIMMERMANN

Joh.

Ziementshausen

23.06.1915

ZIMMERMANN

Richard

Ziementshausen

06.03.1918

ZUGTRIEGEL

Josef

Ziementshausen

28.05.1918

2. Weltkrieg

Dienstgrad

Name

Vorname

Geburtsdatum & Ort

Ort

Todesdatum & Ort

Bemerkungen

Schütze

AIGSTER

Karl

24.03.1920 Hinterschellenbach

Schellenbach

28.06.1941 Zubky

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berjosa. Endgrablage: Block 36 Reihe 12 Grab 450

AUMANN

Erwin

Ziemetshausen

AUMANN

Hermann

Muttershofen

AUMANN

Josef

Uttenhofen

AUMANN

Karl

Muttershofen

AUSBERGER

Xaver

Ziemetshausen

BACHLER

Leonhard

Schönebach

BAUER

Franz

Ziemetshausen

BAUER

Johann

Ziemetshausen

Feldwebel

BAUER

Ludwig

22.01.1914

Ziemetshausen

04.10.1941 Feld Laz.97 Karlowka

BIRLE

Paul

Schönebach

BITTEL

Gerald

Ziemetshausen

Schütze

BITTRACHER

Wilhelm

31.10.1924 Hinterschellenbach

Schellenbach

00.08.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in La Cambe. Endgrablage: Block 49 Reihe 4 Grab 123

BÖCK

Josef

Ziemetshausen

BÖCK

Karl

Muttershofen

BÖCK

Kaspar

Muttershofen

Gefreiter

BÖCK

Michael

26.03.1906

Uttenhofen

04.02.1945 b. Bries, 30 km östl. Neusohl

BÖCK

Valentin

Muttershofen

BOSCH

Johann

Ziemetshausen

BOSCH

Karl

Bauhofen

Unteroffizier

BRAUN

Martin

11.02.1918

Uttenhofen

16.08.1943 bei Tichozkoje, Bez. Stalino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 15 Grab 2671

BRENDLE

Ludwig

Ziemetshausen

DAUNERT

Martin

Ziemetshausen

DIETRICH

Alois

Ziemetshausen

Grenadier

DIETRICH

Hermann

22.04.1923

Ziemetshausen

10.01.1944 Sanjuki

DIETRICH

Johann

Ziemetshausen

DIETRICH

Michael

Ziemetshausen

Unteroffizier

DOPPLER

Alfons

01.02.1923

Ziemetshausen

01.01.1943 Minajew

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Rossoschka. Endgrablage: Block 31 Reihe 1 Grab 35 - 36

Schütze

EGGER

Hubert

30.06.1924

Ziemetshausen

01.09.1943 Feldlaz. 5/552

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 6 Reihe 5 Grab 354

Schütze

ELLENRIEDER

Johann

11.12.1921

Ziemetshausen

14.09.1941 Ssokirino

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 1 Reihe 30 Grab 1172

Schütze

EMMINGER

Hugo

13.08.1920 Vorderschellenbach

Schellenbach

25.06.1941 Jurasky

Obergefreiter

FENDT

Albert

02.05.1923

Ziemetshausen

08.06.1944 St. Marie du Mont

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Orglandes/Manche. Endgrablage: Block 12 Reihe 8 Grab 304

Gefreiter

FENDT

Anton

01.06.1909

Ziemetshausen

25.05.1942 n. Dmitrijewka

FENDT

Friedrich

Schellenbach

Obergefreiter

FENDT

Leonhard

02.08.1912

Ziemetshausen

03.04.1944 Feldlaz. 769 Wolmar

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki. Endgrablage: Block 12 Reihe 4 Grab 107

Obergefreiter

FISCHER

Franz

29.03.1916

Ziemetshausen

14.12.1941 Feldlaz.(m.) 7 in Wereja

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rshew überführt worden

FISCHER

Franz

Ziemetshausen

FISCHER

Georg

Ziemetshausen

Oberschütze

FISCHER

Josef

04.03.1913

Ziemetshausen

11.07.1941 Usstje

FISCHER

Karl

Ziemetshausen

Obergefreiter

FISCHER

Martin

26.04.1914

Ziemetshausen

07.06.1947 Kiviöli b. Narwa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Narva. Endgrablage: Block 4 Reihe 27 Grab 639

Obergefreiter

FRANK

Max

07.02.1917

Muttershofen

25.12.1944 Krakau, Kriegslaz.mot 4/591

ruht auf der vom Volksbund hergerichteten Kriegsgräberstätte in Krakau / Krakow

Gefreiter

FREI

Johann

04.08.1923

Schönebach

01.05.1943 Borisowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kursk - Besedino überführt worden

FREY

Georg

11.01.1925 Ziemetshausen

Muttershofen

22.11.1944

Gefreiter

FREY

Matthias

11.01.1925

Ziemetshausen

22.11.1944 südw. Höhe 592 Diosgyör

Grenadier

GASSNER

Ivo

02.05.1923

Schönebach

14.08.1943 nördl. Boromlja - Höhe 209,9

Gefreiter

GASSNER

Otto

27.02.1917

Schönebach

29.01.1943 i. Raum Nowotscherkask

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Krasnodar-Apscheronsk überführt worden

GASTEIGER

Josef

Schellenbach

GASTEIGER

Ulrich

Muttershofen

GERSTMANN

Bruno

Schellenbach

Gefreiter

GESSLER

Anton

27.06.1923

Ziemetshausen

08.04.1944 Taub/Nordkrim

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sewastopol - Gontscharnoje überführt worden

Obergefreiter

GREINER

Johann

21.06.1917

Uttenhofen

04.08.1941 Lkr.Krgslaz. 3/531 m. Borissow Lkb.Nr. 687

GREINER

Rupert

Uttenhofen

GRIMBACHER

Siegfried

Schellenbach

GROSS

Josef

Ziemetshausen

GUMPINGER

Hans

Schönebach

Grenadier

GUMPINGER

Matthias

14.04.1906

Schönebach

26.07.1943 Podgornyj 7 km n.w. Krymskaja

Gefreiter

GUMPINGER

Theodor

29.09.1920

Schönebach

13.09.1941 Aneschawa

GWINN

Johann

Ziemetshausen

Obergefreiter

HACK

Paul

24.03.1916

Bauhofen

20.09.1943 Res.Laz. I Lemberg

HÄCKER

Georg

Ziemetshausen

Grenadier

HALBRITTER

Kaspar

24.02.1923

Ziemetshausen

23.09.1942 südl. Gaitolowo

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Sologubowka überführt worden

Jäger

HAUFF

Hubert

25.02.1925

Ziemetshausen

03.01.1944 Plawin b. Posen

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kirowograd - Sammelfriedhof überführt worden

HAUGG

Helmut

Ziemetshausen

HAUGG

Theodor

Ziemetshausen

HIEBER

Rupert

Uttenhofen

Obergefreiter

HILLENBRAND

Kaspar

08.07.1910

Muttershofen

19.01.1947 russ.Kgf. Saratow

HILLENBRAND

Konrad

Muttershofen

HILLENBRAND

Max

Muttershofen

Stabsgefreiter

HOLZBOCK

Franz

15.05.1917

Ziemetshausen

05.11.1944 Danzig-Langfuhr

JAHN

Alfred

Ziemetshausen

Obergefreiter

KAMMERER

Michael

27.07.1915

Ziemetshausen

30.07.1943 ca. 2 km südwestl. Jelisawelinskij

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 14 Reihe 8 Grab 1197

KAMMERER

Richard

Ziemetshausen

KARL

Anton

Ziemetshausen

KARLINGER

Josef

Ziemetshausen

Oberschütze

KASTNER

Albert

07.12.1919 Hinterschellenbach

Schellenbach

11.06.1942 San.Kp.322 Orts.Laz. I Luga

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nowgorod. Endgrablage: Block 9 Reihe 1 Grab 2

KASTNER

Hermann

Schellenbach

KASTNER

Josef

Muttershofen

KATZENSCHWANZ

Franz

Bauhofen

Gefreiter

KEPPELER

Xaver

09.08.1913

Bauhofen

18.10.1944 ca. 6 km südostw. Hadadnasamt

KIECHLE

August

Muttershofen

Gefreiter

KIECHLE

Magnus

12.08.1926

Muttershofen

13.03.1945 Hereg

Jäger

KIECHLE

Walter

14.01.1925

Muttershofen

02.08.1944 Raclawowka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Siemianowice überführt worden

KIRCHDORFER

Ludwig

Ziemetshausen

KIRCHDORFER

Otto

Ziemetshausen

KLUGER

Franz

Uttenhofen

KOLBE

Wilhelm

Ziemetshausen

KONRAD

Josef

Ziemetshausen

KRAMBS

Richard

Ziemetshausen

KRÖNER

Josef

Uttenhofen

KUGELMANN

Adolf

Ziemetshausen

LACHENMAYR

Josef

Ziemetshausen

LANGER

Adolf

Uttenhofen

LANGER

Karl

Uttenhofen

Gefreiter

LEHNER

Alois

06.05.1921

Ziemetshausen

21.11.1941 Sidi Rezegh

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Tobruk

Obergefreiter

LEHNER

Karl

06.08.1922

Ziemetshausen

11.11.1944 im Raum Skoplje

LEINFELDER

Karl

Uttenhofen

LEITENMAIER

Albert

Uttenhofen

Gefreiter

LEITENMAIER

Joachim

20.10.1922

Ziemetshausen

14.12.1942 Tazinskaja, Krgslaz. 2/541

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Rossoschka überführt worden

Gefreiter

LEITENMAIR

Leonhard

14.02.1909

Schönebach

28.02.1943 Stupki

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 41 Grab 7168

LIEBHABER

Karl

Ziemetshausen

Obergefreiter

MAIER

Josef

15.01.1916

Uttenhofen

24.06.1944 b. Oserane

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Schtschatkowo überführt worden

MAIER

Josef

Muttershofen

MAIER

Karl

Ziemetshausen

Jäger

MAIER

Leonhard

12.09.1922

Ziemetshausen

04.06.1942 ca. 4 km nordostw. Wolobujewka

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Charkow überführt worden

MAIER

Matthäus

Uttenhofen

MAIER

Otto

28.06.1906

Ziemetshausen

17.03.1945 Kaulaci

MALETZKO

Ludwig

Ziemetshausen

MARUSCZYK

Ludwig

Ziemetshausen

Gefreiter

MAYER

Johann

24.06.1917 Vorderschellenbach

Schellenbach

01.02.1943 Teillaz. Uni-Klinik Charkow

MAYR

Anton

Ziemetshausen

MERK

Georg

Muttershofen

MIKSCH

Franz

Schellenbach

MILLER

August

Ziemetshausen

Schütze

MILLER

Franz

19.11.1918

Ziemetshausen

05.06.1940 Ailly-s.S.

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bourdon. Endgrablage: Block G Reihe 1 Grab 6

MILLER

Georg

Ziemetshausen

MILLER

Raphael

Ziemetshausen

MOCH

Ludwig

Ziemetshausen

MÖGELE

Josef

Schönebach

Obergrenadier

MÜLLER

Georg

26.12.1907

Bauhofen

26.07.1944 H.V.Pl. Sanko. 1/32

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Riga Beberbeki. Endgrablage: Block 5 Reihe 12 Grab 168

MÜLLER

Xaver

Ziemetshausen

NOWOTNY

Alois

Ziemetshausen

OETTINGEN-WALLERSTEIN

Moritz von

Ziemetshausen

ORTLIEB

Matthias

Ziemetshausen

OWESLE

Karl

Ziemetshausen

PEIKERT

Erwin

Ziemetshausen

PETER

Otto

Ziemetshausen

PLASELLER

Leo

Muttershofen

PUHR

Josef

Ziemetshausen

Stabsgefreiter

REIF

Sebastian

04.01.1914

Bauhofen

13.02.1945 Bladiau

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Kaliningrad - Sammelfriedhof überführt worden

RICHTER

Johann

Ziemetshausen

RIEDL

Helmut

Muttershofen

RIEDL

Josef

Muttershofen

Gefreiter

RIEGER

Jakob

01.06.1911

Bauhofen

27.08.1944 i. H.V.Pl. 1/7 Forsthaus Debienica, N.O. Warschau

Obergefreiter

RITTER

Johann

18.05.1912

Ziemetshausen

08.08.1943 Kalinoff Kust, bei Abratejewo Wagenhalle

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kursk - Besedino (RUS). Endgrablage: Block 3 - Unter den Unbekannten

Gefreiter

RITTER

Matthias

25.04.1905 Vorderschellenbach

Schellenbach

27.09.1942 Woroshba, Feldpros. Kursk

Gefreiter

SAUMWEBER

Georg

18.05.1925

Schönebach

17.01.1945 Szilashaza

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Vazec überführt worden

Jäger

SCHARPF

Karl

12.11.1921

Ziemetshausen

07.11.1941 Kurgan-Popoff, 3 km südl. Dajkowo

SCHMID

Adolf

Ziemetshausen

SCHMID

Ludwig

Ziemetshausen

Obergefreiter

SCHUBAUR

Josef

08.02.1922

Ziemetshausen

03.01.1945 Dugo Selo 30 km ostw.Zagreb

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Zagreb-Mirogoi. Endgrablage: Parzelle 82 Feld 1 Grab 10

SCHÜTTAUF

Oswin

Ziemetshausen

SCHWEIGER

Michael

Schellenbach

Gefreiter

SCHWEIGER

Paul

11.12.1914

Bauhofen

20.04.1947 Laz. Brünn

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Brno. Endgrablage: Block 79 Reihe 17 Grab 969 - 970

Obergefreiter

SEETHALER

Georg

25.06.1911

Ziemetshausen

03.08.1944 16 km westl. Edessa

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Dionyssos-Rapendoza. Endgrablage: Gruft 1 Reihe 4 Platte 2

Gefreiter

SEETHALER

Hermann

14.09.1918

Ziemetshausen

04.08.1941 Höhe ostw. Ljapy

Oberjäger

SEETHALER

Jakob

02.04.1915

Ziemetshausen

08.11.1941 Ssloboda Golodajewka SS. Feldlaz. 5

SEITZ

Josef

Muttershofen

SIMMEK

Reinhold

Ziemetshausen

Schütze

SIMNACHER

Georg

02.08.1922

Ziemetshausen

03.08.1942 bei Ljubzy

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Nowgorod. Endgrablage: Block 12 Reihe 20 Grab 913

SKAMEL

Paul

Ziemetshausen

SPECHT

Emil

Ziemetshausen

SPENGLER

Matthäus

Muttershofen

STEINFÜHRER

Walter

Ziemetshausen

Obergefreiter

STÖHR

Josef

28.08.1912

Ziemetshausen

25.07.1943 Sanko. 1/1 H.V.Pl. Pusholowo

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Sologubowka. Endgrablage: Block 2 Reihe 31 Grab 3368

Grenadier

THOMA

Josef

17.03.1908 Vorderschellenbach

Schellenbach

27.08.1943 Chomutowka

UNVERDORBEN

Otto

Ziemetshausen

möglich: UNVERDORBEN Otto, geboren am 13.09.1913 in Oberschöneberg. Sterbedatum/Ort:, 07.12.1943 Jablonna-Legionowo Res.Laz. 1

VILL

Roland

Ziemetshausen

VOGELE

Georg

Ziemetshausen

WAGNER

Hubert

Ziemetshausen

WAIGEL

Max

Ziemetshausen

Oberfeldwebel

WANNER

Josef

19.03.1915

Uttenhofen

07.08.1943 H.V.Pl. Kurulka

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Charkow. Endgrablage: Block 12 Reihe 12 Grab 2254

Unteroffizier

WEBER

Lorenz

11.04.1899

Bauhofen

17.03.1945

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Marl-Brassert-Zentralfriedhof. Endgrablage: Feld 7 Grab 6

Gefreiter

WELZHOFER

Hermann

08.11.1922

Schönebach

20.09.1944

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Bocholt. Endgrablage: Block E1 Reihe 13 Grab 201

Gefreiter

WIEDEMANN

Alfons

27.06.1924

Ziemetshausen

15.01.1945 Kielce

Gefreiter

WIEDEMANN

Max

28.02.1923

Ziemetshausen

20.07.1943 Lukino

vermutlich als unbekannter Soldat auf die Kriegsgräberstätte Duchowschtschina überführt worden

WINKLER

Adolf

Ziemetshausen

Oberleutnant

ZECH

Hans

26.05.1919

Schellenbach

18.01.1944 Ostroshany

ruht auf der Kriegsgräberstätte in Kiew -Sammelfriedhof. Endgrablage: Block 5 Reihe 19 Grab 1553

ZIEGLER

Alois

Schönebach

Ergänzungen in Blau: Daten aus www.volksbund.de/graebersuche

Datum der Abschrift: --.12.2020

Verantwortlich für diesen Beitrag: Klaus Becker
Foto © 2016 grabsteine.genealogy.net; Bildquelle S.G.

 

Fragen und Kommentare zu dieser Webseite bitte an:  webmaster@denkmalprojekt.org.
Copyright © 2003-2012 Thilo C. Agthe.  All rights reserved. Alle Rechte vorbehalten